InterRisk-Unfallversicherung ist Testsieger bei FOCUS-MONEY

Anzeige
v-aktuell SS
Anzeige
ooev-Superbanner_auch als Lückenfüller

InterRisk-Unfallversicherung ist Testsieger bei FOCUS-MONEY

11.02.2016

InterRisk-Unfallversicherung ist Testsieger bei FOCUS-MONEY © Coloures-pic / Fotolia.com

Im Auftrag des Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY durchleuchtete die renommierte Rating-Agentur Franke und Bornberg 45 Unfalltarife von ebenso vielen Anbietern. Testsieger in der Kategorie „Top-Unfalltarife für Erwachsene“ wurde das XXL-Konzept mit StandardTaxe der InterRisk.

Für die InterRisk war es ein guter Start ins neue Jahr: Beim ersten großen Beitrags- und Leistungstest für Unfallversicherungen des Jahres 2016, durchgeführt von FOCUS-MONEY (Ausgabe 4/2016) in Zusammenarbeit mit den Analysten von Franke und Bornberg, wurde die Kombination XXL-Konzept/StandardTaxe mit der besten Gesamtnote 1,4 alleiniger Testsieger in der Kategorie „Top-Unfalltarife für Erwachsene“.

Schwerpunkt des von Franke und Bornberg durchgeführten Vergleichs waren die Leistungsinhalte der einzelnen Konzepte – allesamt ausnahmslos Tarife, die in die Kategorie „Top-Schutz“ fallen. Sie flossen jeweils mit einer Gewichtung von 70 % in die Gesamtbewertung ein.

Die restlichen 30 % ergaben sich aus dem Beitrag für eine Tarifkombination aus Invaliditätsgrundsumme, Progressionsstaffel und Vertragsdauer für einen 25-jährigen Bankkaufmann bzw. einen gleichaltrigen Handwerker.

Dass der derzeit beste Unfalltarif für Erwachsene am Markt nicht teuer sein muss, zeigt das Gesamtergebnis für die InterRisk: Ein Handwerker kann sich danach bereits für 18 Euro pro Monat gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls versichern – ein Bankkaufmann bekommt den umfassenden Unfallschutz des Testsiegers bereits für 10 Euro im Monat.

Mehr Informationen zu dieser und weiterer Auszeichnungen für die aktuellen Leistungskonzepte der InterRisk finden Sie unter www.interrisk.de.


Über die InterRisk
Die InterRisk gehört zur Vienna Insurance Group. Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Die Vienna Insurance Group (VIG) ist der führende Versicherungsspezialist in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Rund 50 Gesellschaften in 25 Ländern bilden einen Konzern mit langer Tradition, starken Marken und hoher Kundennähe. Die VIG baut auf 190 Jahre Erfahrung im Versicherungsgeschäft. Mit rund 23.000 MitarbeiterInnen ist die Vienna Insurance Group klarer Marktführer in ihren Kernmärkten und damit hervorragend positioniert, die langfristigen Wachstumschancen einer Region mit 180 Millionen Menschen zu nutzen. Die börsennotierte Vienna Insurance Group ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse; die Aktie notiert auch an der Prager Börse.

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 110 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von 165 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit rund 10.000 Vertriebspartnern zusammen.


 

 

Pressekontakt:

Wolfgang Bussmann
Telefon: 0611 / 2787 - 270
Fax: 0611 / 2787499 - 270
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

 

Unternehmen

InterRisk
Karl - Bosch - Straße 5
65203 Wiesbaden

Internet: www.interrisk.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk_KreVita

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2016-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.