Goldener Bulle: 4flex ist Vorsorgeprodukt des ...

Anzeige
Werbung für Katze im Sack bis 10.04.2018

Goldener Bulle: 4flex ist Vorsorgeprodukt des Jahres

28.01.2013

Die vier flexiblen Auszahlungsoptionen 4flex sind das Vorsorgeprodukt des Jahres 2013. Im Rahmen der Finanzennacht wurden sie am Freitagabend mit dem Goldenen Bullen von Euro und Euro am Sonntag ausgezeichnet. Den Oscar der Finanzbranche hat LV 1871 Vertriebsvorstand Rolf Schünemann entgegengenommen.

Die vier flexiblen Auszahlungsoptionen 4flex sind das Vorsorgeprodukt des Jahres 2013. Im Rahmen der Finanzennacht wurden sie am Freitagabend mit dem Goldenen Bullen von Euro und Euro am Sonntag ausgezeichnet. Den Oscar der Finanzbranche hat LV 1871 Vertriebsvorstand Rolf Schünemann entgegengenommen.

Die vier Auszahlungsoptionen von 4flex und ihr Sinn erschließen sich schnell, begründet die Jury ihre Entscheidung. 4flex wird gelobt als „die Antwort auf die Frage, was der Kunde in der Rentenphase braucht“. Verbraucher hätten damit eine Mehrfachabsicherung. Und: Gerade die Pflege-Option müsse eben nicht bereits bei Vertragsabschluss gewählt werden, sondern erst im Rentenalter.

Vier flexible Auszahlungsoptionen
Die bedarfsgerechte Auszahlung der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) lässt dem Kunden viel Spielraum für den Lebensabend. Bei schwerer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit passt sich die Rente flexibel an die neuen Herausforderungen an. Neben diesen beiden Optionen kann der Versicherte zu Rentenbeginn wählen zwischen monatlicher Verrentung und einmaliger Kapitalauszahlung.

Zum ersten Mal vergeben
Das Vorsorgeprodukt des Jahres wurde 2013 erstmals ausgeschrieben, nachdem finanzielle Unabhängigkeit im Alter immer wichtiger wird. Vier unabhängige Branchenexperten aus renommierten Häusern wie dem unabhängigen Analysehaus Morgen & Morgen, dem Institut für Vorsorge und Finanzplanung und dem Institut für Aktuarwissenschaften der Universität Ulm haben für Euro und Euro am Sonntag die innovativsten Vorsorgekonzepte der deutschen Finanzwirtschaft untersucht. Insgesamt haben zahlreiche Versicherer und Fondsgesellschaften mehr als ein Dutzend Produkte ins Rennen geschickt.

Mehr zur 4flex:
www.lv1871.de/4flex


Kontakt:

Julia Hauptmann
- Stv. Pressesprecherin, Seniorberaterin PR/Presse -

Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871)
Maximiliansplatz 5
80333 München

Telefon 089 / 5 51 67 - 4 68
Telefax 089 / 5 51 67 - 84 68
E-Mail: julia.hauptmann@lv1871.de

http://www.lv1871.de/presse
https://www.twitter.com/lv1871
https://www.facebook.com/lv1871

lv1871

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfall-Billboard für KW 43,44,47

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
SOLIDAR-2018

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2018-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.