Aktuelles

Zehn Jahren Niedrigzinsphase: Zinseinbußen der Privathaushalte summieren sich auf 684 Milliarden Euro | DAS INVESTMENT

Deutsche Privathaushalte haben in den vergangenen zehn Jahren aufgrund der mageren Verzinsung von Spareinlagen, Anleihen und Versicherungen fast 650 Milliarden Euro verloren, ein Ende der Durststrecke ist nicht in Sicht. Das belegt eine aktuelle Publikation ...

Insolvente Verbraucherzentrale Bremen plant baldige Sanierung

Im Februar erklärte die Verbraucherzentrale Bremen überraschend ihre Pleite. Schuld daran sind Fehler bei der Altersvorsorgeplanung für die eigenen Mitarbeiter. Nun sehen die Verbraucherschützer einen „wichtigen Meilenstein“ erreicht.

Deutsche Bank fusioniert ihre Bausparkassen - Stellenabbau

Deutsche Bank fusioniert ihre Bausparkassen - Stellenabbau | Nachricht | finanzen.net

SPD-Chefin Nahles: Beamte und Selbstständige in die gesetzliche Rente!

„Rente für alle“ lautet eine aktuelle Kampagne des Sozialverbands VdK. Eine doppeldeutige Forderung: Alle Menschen sollen eine gerechte gesetzliche Rente erhalten – hierfür soll das deutsche Rentenversicherungssystem „fit“ gemacht werden für die Zukunft. Zugleich aber ...

Wirtschaft / Politik

ADAC schreibt weiter rote Zahlen

ADAC schreibt weiter rote Zahlen

ADAC-Präsident August Markl bereitet die fast 21 Millionen Mitglieder des Vereins auf eine mögliche Beitragserhöhung im nächsten Jahr vor.

Die Politik zertrampelt unsere Mittelschicht: Was jetzt getan werden muss

Lauthals bedauert die Politik das Schrumpfen der Mittelschicht, dabei hat sie diese Entwicklung selbst befeuert. Die Aufregung darüber wird missbraucht, um noch mehr Umverteilung zu begründen.

Nur stark beeinträchtigte Erwachsene erhalten einen Zuschuss, das wollen die Grünen ändern

Die Grünen fordern, dass Brillen künftig wieder für alle Versicherten von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden. ´Gutes Sehen darf kein Luxus sein´, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Maria Klein-Schmeink, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Solvency II: Wenig Erleichterungen für kleine Versicherer

In Beantwortung einer FDP-Anfrage hat die Bundesregierung ihre Einschätzung zu kleinen und mittelgroßen Versicherungs-Unternehmen abgegeben. Demnach sollte die europäische Regulierung behutsam weiterentwickelt werden. mehr ...

Umfrage: Knapp 70 Prozent sehen Nachteile in der Rentenpolitik

Schafft die Rentenpolitik der Bundesregierung einen fairen Ausgleich zwischen den Generationen? Eine Untersuchung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft zeigt, wie es mit dem Vertrauen der Bundesbürger in die aktuellen Rentenreformen bestellt ist. mehr ...

BVI-Forderung: Diese Kernmaßnahmen sollen die Riester-Riester wieder flott machen

Wie kann die Riester-Rente besser gemacht werden? Vor allem durch Vereinfachung, meint der BVI Bundesverband Investment und Asset Management. Wie die Kernforderungen des Verbandes lauten, erfahren Sie hier.

„Für die Pflegeversicherung gibt es nur einen Königsweg: mehr private Vorsorge“

Herr Reuther, die Kosten in der Pflege steigen. Die SPD will die Belastung der Pflegebedürftigen deshalb begrenzen und den Rest über die Steuerzahler finanzieren lassen. Das stößt bei Ihnen auf Kritik?

Organspende: Abgeordnete wenden sich gegen Jens Spahns Pläne - WELT

Geht es nach dem Gesundheitsminister, soll jeder automatisch Organspender sein, solange kein Widerspruch vorliegt. Eine Gruppe von Abgeordneten wendet sich jetzt gegen Spahns Pläne. In dem Gegenentwurf soll fast alles bleiben, wie es ist.

Berlin will Beamten Krankenkassen-Pauschale zahlen

Berlin wird das zweite Bundesland, das seinen Beamten den Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung ermöglicht und einen pauschalen Zuschuss zum Beitrag zahlt. Damit folgt die Hauptstadt dem Beispiel Hamburgs, wo sich bereits 1.000 Staatsdiener gesetzlich versichert ...

GKV-Spitzenverband will für die Pflege staatliche Zuschüsse

Wie kann die soziale Pflegeversicherung (SPV) längerfristig solide finanziert werden? Das Wissenschaftliche Institut sieht eine Finanzierungslücke von 435 Milliarden Euro. Grüne und Linke schielen auf die Rücklagen der privaten Pflegeversicherung. mehr ...

Insolvenzverfahren bei der Verbraucherzentrale eröffnet

Bei der Insolvenz der Verbraucherzentrale Bremen hat das Amtsgericht nun das Verfahren eröffnet. Das hat der Verein am Donnerstag bekannt gegeben. Es ...

Kassen fordern Gesetz gegen notorische Falschabrechner

Die Krankenkassen sind genervt von falschen Abrechnungen der Krankenhäuser. Vize-Vorstandschef des GKV-Spitzenverbandes, Johann-Magnus von Stackelberg, forderte das Erstellen einer Art schwarzen Liste, „um zwischen falsch und korrekt abrechnenden Krankenhäusern klar zu unterscheiden“. Daneben bedürf...

Mehr als 11 Millionen Arbeitnehmern droht Mini-Rente

Mehr als elf Millionen Arbeitnehmern in Deutschland droht im Alter eine Mini-Rente.

Kosten der Pflegeversicherung werden unbezahlbar

Anfang 1995 führte Deutschland unter Sozialminister Norbert Blüm die Pflegeversicherung ein. Sie sollte Betroffene vor untragbaren finanziellen Lasten schützen. Mittlerweile kommt die Pflegeversicherung selbst an ihre Grenzen. Ein neues Gutachten warnt vor explodierenden Kosten.

So geht Rente: Unsere Nachbarn machen richtig, was Deutschland bisher misslingt

Sowohl Dänemark als auch die Niederlande gelten für viele als Vorbild bei der Rente, weil beide Länder ein hohes Sicherungsniveau im Alter zu bieten scheinen. Dank späterem Rentenbeginn und mehr kapitalbasierter Altersvorsorge sind unsere Nachbarn ...

Restschuldversicherung: Politik geht gegen hohe Provisionen vor - WELT

Wer einen Kredit abschließt, bekommt meist auch eine Restschuldversicherung angeboten. Die Banken als Vermittler kassieren dafür oft horrende Gebühren. Ein neues Gesetz soll die Verbraucher künftig davor schützen.

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Maklerforum-2020

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Infotag: Coachingausbildung bei FCM Finanz Coaching
20.01.2020

Informieren Sie sich über unsere Coachingausbildung in einem monatlichen kostenfreien Infotag. Begleiten Sie Menschen ...

Fachkonferenz / Fachtagung
Fachkonferenz "Cyber-Versicherung"
21.01.2020

Einmal auf den falschen Link geklickt und schon liegt die gesamte Unternehmens-IT lahm – ...

Online
FinaMetrica: Profiling der finanziellen Risikobereitschaft
24.01.2020

Sicher und bewusst bessere Finanzentscheidungen treffen Einfach, standardisiert und erprobt: Messen Sie die Risikobereitschaft ...

Neueste Pressemeldungen

EDV / Technik
Mr-Money Unternehmensgruppe - BiPRO///BOX - Jetzt mit 76 Gesellschaften
17.01.2020

Abermals hat sich die Zahl der an die BiPRO///BOX von Mr-Money angeschlossenen Gesellschaften erhöht. ...

Versicherungen
Welche Parteien wählen Vermittler?
17.01.2020

Bei Vermittlerinnen und Vermittlern steht weiterhin die FDP in der Gunst ganz oben, wenn ...

Versicherungen
Bundesweites Makler-Ranking mit dem AfW-Vermittlerbarometer
17.01.2020

Das Resultate Institut aus München hat als Fördermitglied des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. ...