Aktuelles

Anzeige
Finanzen / Anlagen

Golending meldet Insolvenz an

Golending meldet Insolvenz an

Das österreichische Pfandleih-Portal Golending, das über Vermittler millionenschwere Nachrangdarlehen an Anleger verkauft hat, schlittert in die Zahlungsunfähigkeit. Ein hoher Schaden ist zu befürchten. Im zuletzt veröffentlichten Jahresabschluss stehen rund 29 Millionen Euro an Verbindlichkeiten.

Allianz muss erneut 400 Millionen US-Dollar im Russland-Geschäft abschreiben

Laut einem Medienbericht soll die Allianz weitere 400 Millionen Dollar verloren haben, nachdem der Konzern bereits für verlustreiche Structured-Alpha-Fonds Geld abschreiben musste. Erneut steht eine US-amerikanische Investment-Tochter im Fokus. Demnach soll sich der Vermögensverwalter PIMCO ...

Baufinanzierung: „Für viele ist das einfach nicht mehr zu stemmen“

Die Bauzinsen haben sich seit Anfang des Jahres verdreifacht – zusätzlich zu steigenden Baukosten und hohen Immobilienpreisen ist diese Entwicklung für potenzielle Immobilienkäufer eine verheerende Mischung. Was er Eigenheim-Interessierten nun rät, berichtet Baufinanzierungs-Spezialist Armin Diebold ...

Darauf müsst ihr achten, wenn ihr Geld für einen Wohnungskauf braucht

Hohe Inflation, massiv steigende Zinsen für Baufinanzierungen, unkalkulierbare Baupreise. Dazu kommen Lieferengpässe und Handwerkermangel. Aktuell prasseln gleich alle Ereignisse gleichzeitig auf Kauf- und Bauwillige ein. Wie Sie trotzdem clever finanzieren.

44 Jahre nach Gründung: Finanzvertrieb feiert Rekordergebnis

Der Hannoveraner Finanzvertrieb RWS Vermögensplanung hat 2021 einen Jahresüberschuss von knapp 1,5 Millionen Euro erzielt.

Provisionsstopp: Was der Ukrainekrieg für manche Fonds bedeutet

Weil an Moskaus Börse kaum Handel möglich ist, haben einige Vermögensverwalter den Kauf und Verkauf ihrer Russlandfonds gestoppt. Das hat auch Auswirkungen auf Vermittler: Deren Provisionen sind ebenfalls "eingefroren".

Finanzinvest: Arztpraxen "begehrtes Spekulationsobjekt"

Hunderte medizinische Versorgungszentren sind in Investorenhand. Experten kritisieren eine "verschärfte Renditejagd" zulasten von Patienten.

Russischer Oligarch verklagt Credit Suisse

Die Schweiz gilt lange als sicherer Hafen für russisches Geld. Ein in Monaco lebender Oligarch ist allerdings an einen kriminellen Berater des Instituts geraten. Während der Urheber des Schadens nicht mehr lebt, will der Millionär ...

Russische Banken: Sberbank-Insolvenz abgewendet – was Anleger wissen müssen

Die Sberbank wird - anders als befürchtet - geordnet abgewickelt. Alle Gelder werden zurückgezahlt.

34f und ESG-Abfragepflicht: Wenn der Mut zu Veränderung fehlt

Die Entscheidung, 34f- Vermittler und Vermittlerinnen von der ESG-Abfragepflicht zu befreien, lässt einen schon mal verwundert die Augen reiben. Denn vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeitswende sollten doch auch Kapitalinvestments einen Beitrag zur Begrenzung des Klimawandels ...

„Eine Spezialisierung bringt dem Makler einen deutlichen Wettbewerbsvorteil“

Makler mit 34d-Lizenz können zwar Fondspolicen vermitteln, sind in Investmentfragen womöglich aber noch unsicher. Wie schaffen sie es trotzdem, sich möglichst schnell die nötige Kompetenz anzueignen und diese auch ihren Kunden gegenüber deutlich zu machen? ...

Nur weil Frauen-„Finanzberatung“ draufsteht, ist noch keine Beratung drin

Es gibt immer mehr Frauen-„Finanzberatungs“-Angebote. Sie suggerieren: „Ich bin wie du und weiß, was du brauchst!“ Dahinter verbirgt sich aber leider sehr oft gar keine wirkliche Beratung, sondern ein ganz gewöhnlicher Finanzproduktvertrieb gegen Provision

34f-Vermittler sind von ESG-Abfragepflicht ausgenommen

Vor Kurzem hatte die BaFin erklärt, dass Finanzanlagenvermittler nicht von der demnächst geltenden Abfragepflicht zu den Nachhaltigkeitspräferenzen der Kunden „betroffen“ sind – im Gegensatz zu Versicherungsvermittlern. Das Bundeswirtschaftsministerium hat diese Aussage nun bestätigt.

Privatvermögen in Deutschland steigt auf mehr als 20 Billionen Dollar

Mehr als 3000 Superreiche besitzen in Deutschland ein Fünftel des Privatvermögens. Eine neue Studie prognostiziert: Ihre Zahl wird weiter deutlich steigen. Was aus dem BCG-Vermögensbericht sonst noch hervorgeht

Versicherungsverkauf statt Bargeld

Die Deutsche Bank will die Ausgabe von Bargeld in ihren Filialen deutlich einschränken. Zukünftig soll der Fokus auf dem Verkauf von Anlagen, Hypotheken und Versicherungen liegen.

Anlage in Gold: Nicht blenden lassen

Wer mit Gold vorsorgen will, sollte sich gut informieren. Es gibt viele Zusatzkosten und Risiken. Manche Angebote sind schlicht unseriös.

Betongold: Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Das Festgeld ist zu unrentabel, das Aktiendepot nicht jedermanns Ding.

ESG-Pflichten: Schulterschluss von AfW und Votum

Bei den Fragezeichen bezüglich der Pflichten von 34f-Finanzdienstleistern zur Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen der Kunden vertreten die Vertriebsverbände AfW und Votum die gleiche Position und gehen gemeinsam vor. The post ESG-Pflichten: Schulterschluss von AfW und Votum ...

Baufinanzierung – Das bedeutet die Rückkehr zur 1-Prozent–Tilgung

Während der jahrelang vorherrschenden Niedrigstzinsphase gingen Banken dazu über, die Anfangstilgung eines Grundschulddarlehens zu erhöhen. Davor wurden Baufinanzierungen mit einer anfänglichen Tilgung von einem Prozent abgeschlossen. Warum die Bedeutung der Tilgungshöhe entscheidend ist, erklärt Carsten ...

Deutsche stecken erstmals mehr Geld in Fonds als in Versicherungen

"Volkswirtschaft kompakt – Wirtschaftspolitik, Finanzmärkte, Konjunktur" klingt zunächst nicht nach sonderlich spannender Lektüre. Doch im Zahlenwerk, das die Research-Abteilung des Branchenverbands BVR aus Daten der Bundesbank gewonnen hat, schlummert eine handfeste Überraschung.

Anzeige
Kundenzeitung

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.500,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Hauptstadtmesse Berlin - kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
27.09.2021

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
14.03.2022

Start: 14.03.2022, 08:00 Uhr Ende: 19.01.2023, 18:00 Uhr Tage: 33 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
04.04.2022

Start: 04.04.2022, 08:30 Uhr Ende: 18.07.2023, 18:00 Uhr Tage: 36 Ort: Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 ...

Fachkonferenz / Fachtagung
User Group "Bestandsmanagement und -optimierung in der Riester-Rente"
29.06.2022

Die Riester-Rente ist ein wichtiger Bestandteil der privaten Vorsorge. Trotzdem ist die Riester-Rente mehr ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Kostenschutz vor teurem Zahnersatz: Auf was Sie achten sollten
28.06.2022

Krone, Brücke, Implantat – Zahnersatz kann sehr schnell teuer werden. Damit er erst gar ...

Versicherungen
Aktuelle Verbraucherfrage: Wie hilft eine Rückstauklappe bei Überflutungen?
28.06.2022

Georg V. aus Eppendorf: Ich bin gerade in ein älteres Haus gezogen, das in ...

Recht / Steuern
Zahlst du noch oder wohnst du schon?
27.06.2022

Teure Baumaterialien, klimafreundliches Sanieren, Inflation, steigende Energiepreise – es gibt viele Gründe, Mieten zu ...