Aktuelles

Anzeige
Risikoleben

Die Bafin hat von mehreren Fällen Kenntnis erlangt, in denen ein angeblicher Bafin-Mitarbeiter Verbraucherinnen und Verbraucher per Telefon kontaktiert haben

Frührentner können im Jahr 2020 ausnahmsweise bis zu 44.590,- € (= Bezugsgröße 3.185,- € x 14 Monate) zu ihrer Rente hinzuverdienen, ohne dass dieser Hinzuverdienst auf ihre Rente angerechnet wird. Wer ab April 2020 diese ...

Millionen Arbeitnehmer werden aufgrund der Coronakrise in Kurzarbeit geschickt. Damit ist ein Teil des Lohnes zwar gesichert - Allerdings wirkt sich das auch negativ auf die zu erwartende Rente aus, wie die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ...

Herr Schwartz, etliche Unternehmen haben offene Stellen ausgeschrieben und Bewerbungsprozesse am Laufen. Aber ist Personalsuche angesichts von Corona überhaupt noch ein Thema?Derzeit überschlagen sich die Ereignisse. Zumindest zum heutigen Stand lässt sich sagen, dass bei ...

Tannheimer Nachsorgeklinik nach Corona-Fall zu. Versicherung weigert sich einzuspringen.

Wegen der Corona-Krise hat die Bundesregierung am Dienstag eine weltweite Reisewarnung für touristische Reisen ausgesprochen. Was sollten Reisende ...

Nicht spielen zu können, bedeutet für die Fußballklubs vor allem eins: keine Einnahmen. Allein in der Bundesliga wird ein Verlust von rund 750 Millionen Euro erwartet. Einen Versicherungsschutz gibt es nicht - und solidarisches Verhalten ...

Birgit W. vetraute sich ihrer Krankenkasse an, sprach über Depressionen und Probleme im Job. Die Kasse drängte sie daraufhin zur Kündigung - um Geld zu sparen?

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat 1.000 deutsche Angestellte befragt, ob sie in gesundheitsgefährdenden Situationen gern von zu Hause

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Stuttgarter Landgerichts teilweise moniert. Nun wird der Fall einer 56-Jährigen, die im Kreis Esslingen gemeinsam mit Komplizen Krankenkassen und -versicherungen im großen Stil betrogen hat, in Teilen neu verhandelt.

Sie denken darüber nach Ihre Partnerin oder Ihren Partner einzustellen? Jetzt wird es schwierig. Stelle niemanden ein, den du nicht auch entlassen kannst! Im Vorfeld sind zumindest einige kritische Fragen angebracht. In meiner Antwort konzentriere ...

Im vergangenen Jahr hat der Straßenverkehr nach vorläufigen Destatis-Zahlen so wenige Todesopfer gefordert wie niemals zuvor. Massive Unterschiede zeigen sich allerdings bei der regionalen Verteilung der Getöteten wie auch bei den verschiedenen Arten der Verkehrsbeteiligung. ...

Mit einer Belohnung von 30 000 Euro erhoffen sich zwei Versicherungen Aufklärung im Fall einer komplett niedergebrannten Lagerhalle im niederbayerischen Siegenburg. Das Geld bekomme, wer sachdienliche Hinweise zur Ursache des Feuers am 14. Januar im ...

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. In Summe sei ein Verlust von knapp 1,6 Milliarden Euro entstanden. weiterlesen

Nach dem Diebstahl der 100 Kilogramm schweren Goldmünze "Big Maple Leaf" hat das Landgericht Berlin nun die Urteile und drei der vier Angeklagten für schuldig befunden. Zwei Männer wurden zu Jugendhaftstrafen von vier Jahren und ...

Vor drei Jahren erregte ein spektakulärer Diebstahl in Berlin Aufsehen. Den Tätern gelang es 2017, eine hundert Kilogramm schwere Goldmünze aus dem Bode-Museum zu stehlen. Am Donnerstag will das Berliner Landgericht sein Urteil gegen die ...

Wenn alle Bürger gesetzlich versichert wären, könnten die Beiträge einer Studie zufolge spürbar sinken. Beziehe man die finanziell leistungsstärkeren Privatversicherten

Pflegebedürftige oder ihre Angehörigen müssen einen Großteil der Heimkosten selbst tragen. Diese privaten Pflegekosten steigen rasant. Auf Dauer ist das nicht haltbar.

Auf der Baustelle in Stahnsdorf, wo am Samstag eine Bombe gesprengt werden musste, hat es offenbar Fehler bei den Bauarbeiten gegeben. Kampfmittel-Experten hätten diese beaufsichtigen müssen. Das sei jedoch nicht geschehen, räumte der ...

Werden Autos älter als 30 Jahre, können die Besitzer über ein H-Kennzeichen nachdenken. Was ist bei diesem Nummernschild für Oldtimer zu beachten?

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
03.02.2020

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
23.03.2020

Finanzfachwirte (FH) gehören zu den bestqualifizierten Beratern im Finanz-, Versicherungs- und Bankvertrieb. Durch das ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.03.2020

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Trendbarometer 2020: Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik und Cybercime sind die Top-Trends der Assekuranz
08.04.2020

Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik sowie Cybercime sind weiter die Top-Themen der ...

Versicherungen
Trendbarometer 2020: Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik und Cybercime sind die Top-Trends der Assekuranz
08.04.2020

Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik sowie Cybercime sind weiter die Top-Themen der ...

Versicherungen
uniVersa bringt neuen Kfz-Tarif auf den Markt
07.04.2020

Neue Naturgewaltendeckung, Schutz bei Cyberangriffen und eine verbesserte Eltern-Kind-Regelung: Die uniVersa hat sich bei ...