Aktuelles

Anzeige
HSM-Messe 2019
Schluss mit der Doppelverbeitragung: Bundesrat nimmt sich Betriebsrenten vor

Damals ging es den Krankenkassen finanziell schlecht, weshalb Betriebsrentner und andere Personen, die zum Beispiel eine Direktversicherung ...

Kostenfalle Pflegeversicherung - Karl Lauterbach schielt auf die Alterungsrückstellungen

Die „Kostenfalle Pflege“ sorgt erneut für Debatten. Führende SPD-Politiker fordern, die gesetzliche Pflegeversicherung zu reformieren: Künftig sollen die Eigenbeiträge im Sinne der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen gedeckelt werden. Und Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach will sogar auf ...

„Leider keine Mittel dafür eingeplant“: Merkel bremst bei Abschaffung der Doppelverbeitragung

Eine Entlastung für die derzeit sechs Millionen Bezieher von Betriebsrenten, die von der sogenannten Doppelverbeitragung betroffen sind, dürfte nach dieser Aussage wieder in die Ferne rücken: „Wir haben unter den prioritären Vorhaben leider keine Mittel ...

CDU-Politiker gegen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung

Ein offizieller Referentenentwurf für einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung liegt noch nicht vor, aber diskutiert wird schon heftig darüber. Nun positionieren sich Finanzexperten der Union, dass sie die Pläne nicht mittragen wollen. Sie nennen ordnungspolitische ...

Anzeige
Maklerrente - Listenansicht - Banner
Zahl der Baufinanzierungsvermittler in Deutschland erstmals gesunken

Seit der Einführung der Registrierungspflicht für Immobiliardarlehensvermittler im Sommer 2016 bis Anfang Januar 2019 ist die Zahl der registrierten Vermittler stets gestiegen. Wie auch schon bei den Versicherungsvermittlern, ist nun aber auch die Zahl der ...

Pflegekosten: SPD will Eigenanteil bei Pflege begrenzen

Bislang müssen Pflegebedürftige Kostensteigerungen selbst tragen, der Anteil der Versicherung ist dagegen fix. Die SPD will das nun umkehren.

Heil will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten | MDR.DE

In Deutschland gibt es nach Angaben von Bundesarbeitsminister Heil drei Millionen Selbstständige, die im Alter nicht abgesichert sind. Sie sollen künftig verpflichtet werden, für die Zeit der Rente vorzusorgen.

Vorstoß des Bundesarbeitsministers: Heil will Selbstständige zu Altersvorsorge verpflichten - SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft

Rund drei Millionen Selbstständige haben keine Vorsorge fürs Alter. Arbeitsminister Heil will sie jetzt per Gesetz in den Kreis der Abgesicherten aufnehmen - und in das System einzahlen lassen.

Altersvorsorge „Pepp“ wird konkreter

Im EU-Parlament hat sich eine Mehrheit für das europäische Pensionsprodukt ausgesprochen. Sozusagen „huckepack“ hat es den Ministerrat aufgefordert, Maßnahmen für Vorsorgeanreize zu prüfen. Dazu hat es auch gleich drei Punkte formuliert. mehr ...

Private Altersvorsorge: Die Branche wird Gerhard Schick zuhören müssen

Der Grünen-Politiker Gerhard Schick tritt aus dem Bundestag aus und hat eine "Bürgerbewegung Finanzwende" gegründet. Einige Kritikpunkte, die er mit seiner neuen Watchdog-Organisation vorbringt, betreffen auch die private Altersvorsorge und viele Versicherer. Und dabei haben ...

Regierung: Bundesregierung macht Weg für E-Scooter frei - WELT

Verordnung soll Elektromobilität fördern - Kritik von Unfallforscher ...

„Die Politik droht Vermittler ins berufliche Abseits zu stellen“

Harald Christ war bis Ende 2017 Vertriebsvorstand bei Ergo und engagiert sich seitdem wieder verstärkt politisch. procontra sprach mit dem Präsidiumsmitglied des SPD-Wirtschaftsforums über die Provisionsdeckel-Pläne und die Rolle der Vermittler.

Auch Schleswig-Holstein stellt Doppelverbeitragung in Frage

Nach Bayern will auch Schleswig-Holstein im Bundesrat die Doppelverbeitragung von Betriebsrenten auf den Prüfstand gestellt wissen. Der Gesundheitsausschuss der Länderkammer hatte diese Woche über den bayerischen Antrag beraten. mehr ...

Gesundheitsminister will Versicherte entmachten

In den gesetzlichen Krankenkassen entscheiden die Versicherten mit. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will diese Mitbestimmung demontieren.

Versicherungsmakler: Finanzminister Scholz deckelt Provisionen für Vermittler von Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent

Die Bundesregierung stärkt die Rechte der Verbraucher: Für den Abschluss einer Lebensversicherung sollen sie künftig maximal 2,5 Prozent der Bruttobeitragssumme als Provision bezahlen müssen. Das steht in einem neuen Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD).

Wie Sie Ihre Firmenkunden vor Betrug schützen können

Das vom Bundeskriminalamt veröffentlichte Bundeslagebild 2017 zur Wirtschaftskriminalität zeigt eine dramatische Situation. Kriminelle haben der deutschen Wirtschaft erneut Schäden in Milliardenhöhe zugefügt. Die Wirtschaftskriminalität befand sich auf dem höchsten Stand seit fünf Jahren. Insgesamt wurden ...

Bundesregierung soll sich zum Provisionsdeckel äußern

Seit zwei Jahren wird nun schon über einen LV-Provisionsdeckel gemutmaßt. Doch bislang liegt kaum Konkretes auf dem Tisch. Außer zwei Gutachten, die dem Deckel Rechtswidrigkeit bescheinigen. Zu diesen soll die Bundesregierung nun Stellung nehmen.

Managementfehler: Warum immer mehr Unternehmen ihre Manager verklagen - WELT

Führungskräften schlägt ein rauer Wind entgegen, denn Unternehmen klagen immer häufiger gegen ihre Topmanager. Solche Klagen waren bis vor einigen Jahren in Deutschland noch eher ungewöhnlich, doch die Lage hat sich verändert.

Deutliche Rentenerhöhung zum 1. Juli

Im Sommer erhalten die etwa 21 Millionen Ruheständler deutlich höhere Altersbezüge, wie Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Mittwoch verkündete. Doch darüber dürfte sich längst nicht jeder Rentner freuen. mehr ...

Provisionsdeckel-Gutachten beschäftigte bereits Bundestag und Bundesregierung

Das „Rechtsgutachten zur Verfassungsmäßigkeit eines gesetzlichen Provisionsdeckels für die Vermittlung von Lebensversicherungen“ von Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier war keine zwei Wochen alt, da beschäftigte sich bereits die Bundesregierung damit und war Thema im Deutschen Bundestag ...

Anzeige
InterRisk_Medium_Unfall-KW 32, 34, 36, 39 und 40

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
SDV-Medium 01-Save-the-Date-AMK2019

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
05.08.2019

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und ...

Aus-/Weiterbildung
Infotag: Coachingausbildung zum FCM Finanz Coach®
23.08.2019

Informieren Sie sich über unsere Coachingausbildung in einem monatlichen kostenfreien Infotag. Begleiten Sie Menschen ...

Tagung / Seminar
Partnertage der SDV AG
23.08.2019

Sie wissen nicht, wer für Sie der beste Partner ist? Wir schon! Machen Sie ...

Online
FinaMetrica: Profiling der finanziellen Risikobereitschaft
27.08.2019

Sicher und bewusst bessere Finanzentscheidungen treffen Einfach, standardisiert und erprobt: Messen Sie die Risikobereitschaft ...

Neueste Pressemeldungen

Sonstiges
Provinzial überreicht Spende an Verein zur Ausbildungsförderung
21.08.2019

„Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V.“ unterstützt den Verein zur Ausbildungsförderung „NIMA’s“ mit einer ...

Wirtschaft / Politik
Kabinett beschließt die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags
21.08.2019

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf des Gesetzes zur Rück-führung des Solidaritätszuschlags beschlossen. ...

Versicherungen
Aktuelle Verbraucherumfrage: Provisionshöhen sind kaum bekannt, hohes Interesse und Potential für Nettoversicherungen, Bereitschaft für eine Honorarzahlung vorhanden
21.08.2019

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind ...