Aktuelles

Anzeige
Hauptstadtmesse Berlin

30 Milliarden mehr, 50 Milliarden mehr - nun sollen es sogar 125 Milliarden Euro sein, auf die der Staat künftig zusätzlich zählen kann. Das dürfte neue Hoffnungen auf Steuersenkungen wecken. Doch Experten warnen vor übertriebener ...

Bisher wenig Beachtung gefunden hat das Vorhaben des Bundesgesundheitsministers, den Krankenkassen auf der Leistungsseite in Kürze mehr Gestaltungsspielraum zu geben.

Nach dem Kauf der "Huffington Post" sind die Gewinne von AOL im ersten Quartal abgestürzt. Auch der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Vor allem der Rückgang der Werbeumsätze macht dem Konzern zu schaffen.

Zwischen Verlegern und Gewerkschaften gab es im Streit um das Gehalt von Zeitungsredakteuren keine Annäherung. Nun droht die Branche zu streiken.

Vor allem junge und gesunde Versicherte haben die BKK verlassen.

Jetzt ist es offiziell: Die City BKK wird von den Behörden dicht gemacht. Tausende Versicherte müssen sich eine neue Krankenkasse suchen.

Die Angst, dass über kurz oder lang eine Kasse Pleite geht, gab es schon länger. Nun ist es tatsächlich passiert: Getroffen hat es die City BKK. Versicherte sollten schnell reagieren.

Um ihre teuren Medikamente zu verkaufen, unterwandern manche Arzneimittelhersteller sogar Selbsthilfegruppen, Ärzte werden beiseite geschoben. Anstatt das Treiben zu unterbinden, heizt die Politik es noch an. Die Einflussnahme wird immer dreister.

Die Rentenversicherung steuert dank der guten Wirtschaftslage auf einen Milliardenüberschuss zu. Anders als die Arbeitgeber ist die IG Metall nicht dafür, den Beitragssatz zu senken.

Experten fürchten, dass die Kosten der Pflegeversicherung extrem ansteigen. Deshalb sollen Betroffene erst nach einem Jahr Leistungen bekommen.

China und die anderen Schwellenländer halten die Weltwirtschaft am Laufen. Das größte Risiko liegt in den USA.

Die gute Konjunktur spült mehr Geld in die öffentlichen Kassen als gedacht. Der Staat wird in diesem Jahr Schätzungen zufolge bis zu 16 Milliarden Euro mehr einnehmen, 2012 könnten es noch einmal bis zu 15 ...

Die Arbeitgeber haben von der Bundesregierung Entlastungen für Bürger und Unternehmen bei den Rentenbeiträgen gefordert.

Deutsche Fondsgesellschaften wollen nicht nur Porsche, sondern auch Volkswagen wegen Manipulation des Aktienmarktes auf Schadenersatz in Milliardenhöhe verklagen.

Weil er einen Hebel zur Verhandlung mit der FDP braucht, trödelt Bundesinnenminister Friedrich bei dem Gesetzesentwurf für die Stiftung Datenschutz. Dabei sind sich die Koalitionsparteien im Prinzip einig. Nach der jüngsten Panne bei Sony drängelt ...

Grünen-Politiker Strengmann-Kuhn will das Rentenrecht in Ost und West angleichen. Ostdeutsche sollen künftig keinen Aufschlag mehr erhalten.

Das europäische Schuldendebakel droht außer Kontrolle zu geraten. Während sich die Spekulationen über einen griechischen Zahlungsausfall verselbstständigen, wächst unter Anlegern die Furcht vor dem schlimmstmöglichen Szenario: einer Flucht Spaniens unter den europäischen Rettungsschirm.

Es könnte einer der größten Datenklaus der Geschichte sein: Hacker haben das Playstation-Netzwerk von Sony angegriffen. Gestohlen wurden Passwörter, Adressen und möglicherweise sogar Kreditkartennummern.

Eine Umschuldung scheint der einzige Weg, die explodierenden Defizite Griechenlands und Portugals in den Griff zu bekommen. Nun aber warnt die Europäische Zentralbank vehement davor: Schlimmstenfalls drohe eine Bankenkrise wie nach dem Crash von Lehman ...

Mit eindringlichen Worten warnt die EZB vor einer Umschuldung Griechenland. Die Märkte rechnen trotzdem damit. Die neuen Daten zur Finanzlage des Landes bestärken sie darin.

Anzeige
Kundenzeitung

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.500,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.06.2022

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
30.06.2022

Start: 14.03.2022, 08:00 Uhr Ende: 19.01.2023, 18:00 Uhr Tage: 33 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.06.2022

Start: 04.04.2022, 08:30 Uhr Ende: 18.07.2023, 18:00 Uhr Tage: 36 Ort: Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 ...

Online
FinaMetrica: Profiling der finanziellen Risikobereitschaft
16.08.2022

Sicher und bewusst bessere Finanzentscheidungen treffen. Einfach, standardisiert und erprobt: Messen Sie die Risikobereitschaft ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Policen Direkt Maklergruppe wächst erfolgreich weiter und übernimmt die Maklerhäuser Dr. Ludwig & Partner (Pirna/Dresden, Sachsen) und L + P Versicherungs- und Finanzmakler (Kaufbeuren, Bayern)
12.08.2022

Die Versicherungsmakler Dr. Ludwig & Partner GmbH & Co. Versicherungsmakler KG und die L ...

Versicherungen
Was tun, wenn´s brennt? So versichert die Gothaer Wälder
11.08.2022

Die Wald-Versicherung der Gothaer bekommt ein neues, starkes Feature. Mit der Kultur-Ausfallversicherung werden seit ...

Versicherungen
Enser Versicherungskontor präsentiert auf der WindEnergy Versicherungskonzepte in Zeiten dynamischer Börsenstrompreise
11.08.2022

Die Enser Versicherungskontor GmbH (EVK) stellt auf der WindEnergy versicherungstechnische Lösungen vor, wie Betreiber ...