Aktuelles

Anzeige

Die AOK ist möglicherweise Opfer eines massiven Rezeptbetrugs geworden. Die Kasse wurde eigenen Angaben zufolge von mehreren tausend Apotheken für Medikamente zur Kasse gebeten, die gar nicht auf dem Markt sind.

Nahezu jede zweite überprüfte Krankenhausrechnung ist falsch. Die Krankenkassen schlagen deshalb Alarm und fordern den Gesetzgeber zum Handeln auf. Welche Fehler auffallen, und warum diese so häufig vorkommen. mehr...

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin will ihr Streckennetz verringern. Der Chef Joachim Hunold gibt den Kampf gegen rote Zahlen auf. Seinen Job soll vorübergehend der Ex-Bahnchef Mehdorn machen.

Fast jede 2. untersuchte Krankenhausabrechnung hat sich nach einem Zeitungsbericht bei genauem Hinsehen der Krankenkassen im Jahr 2010 als falsch erwiesen.

Die Arbeitgeberverbände drängen die Bundesregierung zu einem niedrigeren Rentenbeitrag. Schon 2012 sei eine Senkung von 19,9 auf 19,6 Prozent möglich, und im Jahr darauf gebe es weiteren Spielraum.

Die Bundesregierung will noch im Sommer ihre Pflegereformpläne und deren Finanzierung auf den Tisch legen. Auch die Sozialdemokraten haben ein Konzept vorgelegt. Die kostspieligen Forderungen zur Ausweitung der Pflegeleistungen stoßen jedoch auf mehreren Seiten auf ...

Viele gesetzliche Krankenkassen erheben Zusatzbeiträge. Doch mehr als 150.000 Versicherten war das bislang egal: Sie zahlten den Extra-Obolus einfach nicht. Jetzt haben die Kassen genug - und wollen das Vermögen der Beitragspreller pfänden.

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat sich wegen des derzeit robusten Arbeitsmarktes für eine Verkürzung der Bezugsdauer von Arbeitslosengeld für ältere Arbeitnehmer ausgesprochen. So könnten 1,5 Milliarden Euro eingespart werden.

Die Einführung einer kapitalgedeckten Pflegezusatz-Versicherung darf nach Ansicht von jungen Abgeordneten von CDU und CSU nicht auf die lange Bank geschoben werden. Ein entsprechendes Manifest fand den Beifall in der FDP und PKV. mehr...

Die Halbjahreszahlen gerieten schnell zur Nebensache: Allianz-Chef Michael Diekmann fordert in seiner Brandrede einen energischen Kampf der Politik gegen die Schuldenkrise und macht auch eigene Vorschläge zur Beteiligung privater Gläubiger.

Nach dem raschen Atomausstieg erwägt der Energiekonzern E.on einen radikalen Stellenabbau. Laut Medienberichten sollen rund zehn Prozent der Mitarbeiter entlassen werden.

Der Stellenabbau könnte weitaus drastischer ausfallen als befürchtet: Der Stromkonzern E.on erwägt laut der "Süddeutschen Zeitung", bis zu 10.000 Arbeitsplätze zu streichen. Gewerkschaft und Betriebsrat sind entsetzt - etwa ein Drittel der Jobs könnte in ...

Die neue Krankenkasse IKK classic will bis 2013 keine Zusatzbeiträge von ihren Versicherten erheben.

Die italienische Justiz hat die Ratingagenturen Standard & Poor's und Moody's im Visier: Bereits am Mittwoch durchsuchten Staatsanwälte in Mailand Büroräume der beiden Agenturen und beschlagnahmten Akten. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | ...

Während der italienische Aktienmarkt auf sein 28-Monats-Tief fällt, beginnt die Staatsanwaltschaft mit Ermittlungen gegen die Ratingagenturen Moody's und Standard & Poor's. Zwei Verbraucherverbände haben Strafanzeige erstattet.

Der BKK für Heilberufe laufen die Mitglieder davon. Falls sich nicht bald ein Fusionspartner findet, droht ihr die Schließung. Die Kasse stellt sich bereits auf betriebsbedingte Kündigungen ein.

Wirtschaft / Politik

Biosprit - Teure Schnapsidee

Autofahrer ignorieren den Biosprit E10 weitgehend. Das könnte dem Fiskus Millionen bringen - nämlich, wenn die Mineralölkonzerne saftige Strafzahlungen leisten müssten.

Um Kosten zu sparen plant die Telekom einem Bericht zufolge einen Job-Kahlschlag in ihrer Bonner Zentrale. Dabei soll es vor allem Mitarbeiter im gehobenen Management treffen.

"Save for Service" erreicht die Telekom-Zentrale: Wegen des Sparprogramms sollen in Bonn laut einem Zeitungsbericht bis zu 1600 Stellen abgebaut werden. Betroffen sei vor allem der "Wasserkopf" im gehobenen Management.

Im Machtzentrum der Telekom in Bonn geht die Angst um. Der Vorstandsvorsitzende René Obermann plant im Rahmen des laufenden Sparprogramms umfangreiche Entlassungen - in Führungspositionen.

Anzeige
IGVM-Tagung Oktober 2022

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.500,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Cyber

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.06.2022

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
30.06.2022

Start: 14.03.2022, 08:00 Uhr Ende: 19.01.2023, 18:00 Uhr Tage: 33 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.06.2022

Start: 04.04.2022, 08:30 Uhr Ende: 18.07.2023, 18:00 Uhr Tage: 36 Ort: Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
05.09.2022

Start: 05.09.2022, 10:00 Uhr Ende: 09.12.2022, 18:00 Uhr Tage: 20 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Initiative freiwilliger Branchenstandard – DSGVO erhält weitere namhafte Unterstützer
26.09.2022

Ein breites Bündnis von Verbänden, Versicherern, Pools und Verbünden startete im Mai 2022 gemeinsam ...

Versicherungen
Solvabilitätsberichte 2021: Deutsche Lebensversicherer haben ihre Hausaufgaben gemacht - Kund*innen werden absehbar nicht von steigenden Zinsen profitieren
20.09.2022

Die deutschen Lebensversicherer sind auf die Niedrigzinsphase gut vorbereitet und weisen überwiegend eine ausreichende ...

Versicherungen
HanseMerkur geht mit neuem Portal für Vertriebspartner live
20.09.2022

Das neue Vertriebsportal der HanseMerkur sorgt mit einem neuen responsiven Design und verbesserter Funktionalität ...