Aktuelles

Anzeige
Risikoleben

Erst das Erdbeben und der Tsunami in Japan, Steuerbelastungen und dann auch noch der größte Datenklau-Skandal der IT-Geschichte: Sony wurde im abgelaufenen Quartal arg gebeutelt und erwartet nun statt eines Gewinns einen Milliardenverlust. FAZ.NET - ...

Die Pleite der City BKK macht nun auch der AOK Sorgen. Wegen des Ansturms von Neumitgliedern drohen den AOK-Versicherten Zusatzbeiträge.

Michael Diekmann macht sich stark für Griechenland. Der Allianz-Chef fordert eine Art Marshall-Plan für das überschuldete Land. Und die Zeit wird langsam knapp. Die jüngsten Nachrichten aus Griechenland sind dramatisch.

Stundenlanges Warten, Abgewiesenwerden beim Arzt, Kunden in Angst: Wer bei der insolventen City BKK krankenversichert ist, muss dieser Tage allerlei Demütigungen erdulden. Doch der Fall offenbart die Fehler im System - einige davon will Gesundheitsminister ...

Die Deutschen haben das Vertrauen in die Krankenversicherung weitgehend verloren.

Die Deutschen sollen länger arbeiten. Die Wirtschaftsweisen sehen die Rente mit 67 als „zwingend notwendig“. In ihrem Gutachten fordern sie die Rente mit 68 und später mit 69. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft ...

Geht es nach den Wirtschaftsweisen, müssen sich die Arbeitnehmer in Deutschland auf noch längere Lebensarbeitszeiten einstellen. In einem Gutachten sprechen sich die Ökonomen für die Rente mit 68 aus - und das ist nicht das ...

Gute Nachrichten für die Versicherten der Vereinigten IKK. Eine Fusion mit der IKK Classic verhindert die Kassenpleite. Zusatzbeiträge für Mitglieder werden vermieden.

Seit einem Jahr müht sich der Computerhersteller Dell darum, sein Geschäft neu auszurichten. Nun beginnen die Maßnahmen zu greifen. Dell hat seinen Quartalsgewinn verdreifacht und hebt die Gewinnprognose an. Während Dell glänzt, enttäuscht sein Erzrivale ...

Angesichts der Milliardenhilfen für angeschlagene Euro-Staaten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das frühe Renteneinstiegsalter und die Urlaubsregelungen in einigen Ländern kritisiert.

Der Konzernumbau bei Dell zeigt Wirkung: Der US-Computerhersteller meldet für das erste Quartal einen kräftigen Gewinnsprung. Die guten Zahlen bringen vor allem Konkurrent HP ins Schwitzen. Denn der Weltmarktführer hat seine Geschäftsziele heruntergeschraubt.

Fallen bei einigen Kassen bereits in wenigen Jahren bis zu 70 EUR an Zusatzbeiträgen pro Monat an? Kritiker warnen vor einer "Zeitbombe" - und vor weiteren Kasseninsolvenzen.

Viele Krankenhausabrechnungen für Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung sind überhöht. Dies belegen Verdachtsprüfungen, die durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) vorgenommen werden. mehr...

Die Finanznot vieler Krankenkassen macht die Branche nervös. SPD-Politiker Karl Lauterbach rechnet mit deutlich höheren Zusatzbeiträgen.

Der Staat rechnet mit einem gewaltigen Steuerplus - und weckt damit Begehrlichkeiten bei den "Mehr-Netto"-Jüngern: Nach SPIEGEL-Informationen wollen Koalitionspolitiker Steuerentlastungen für kleine und mittlere Einkommen durchsetzen. Finanzminister Schäuble zögert allerdings noch.

Krankenkasse gesucht: Allen Mahnungen zum Trotz werden Patienten der bankrotten City BKK von anderen Krankenkassen abgewiesen - sie sind ihnen zu alt und zu teuer. Die Union droht Vorständen mit scharfen Konsequenzen.

Die Bundesregierung plant die Ausgabe von grünen Nummernschilder für Elektro-Autos.

Wirtschaft / Politik

Die nächste Kasse, bitte!

Nach der City BKK droht nun auch der BKK für Heilberufe die Insolvenz. Das dürfte erst der Anfang sein. GKV-Versicherte sollten schon Mal klären, wie gut es ihrer Kasse eigentlich geht.

Die finanziell angeschlagene Krankenkasse "Vereinigte IKK" kommt nicht mehr ohne Zusatzbeitrag aus. Unklar ist wohl nur noch seine Höhe.

Die Sanierung der BKK für Heilberufe ist fehlgeschlagen. Nach der City BKK steuert damit eine weitere Betriebskrankenkasse auf die Insolvenz zu. Um sie abzuwenden, wird händeringend nach einem Partner für eine Fusion gesucht.

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
03.02.2020

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
23.03.2020

Finanzfachwirte (FH) gehören zu den bestqualifizierten Beratern im Finanz-, Versicherungs- und Bankvertrieb. Durch das ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.03.2020

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Betriebsschließungsversicherungen wollen Almosen an bedürftige Kunden verteilen
09.04.2020

Es ist gruselig! Die Versicherungsbranche erweist sich selbst gerade einen Bärendienst und schürt nach ...

Versicherungen
Trendbarometer 2020: Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik und Cybercime sind die Top-Trends der Assekuranz
08.04.2020

Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik sowie Cybercime sind weiter die Top-Themen der ...

Versicherungen
Trendbarometer 2020: Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik und Cybercime sind die Top-Trends der Assekuranz
08.04.2020

Big Data & Predictive Analytics, steigende Regulatorik sowie Cybercime sind weiter die Top-Themen der ...