Aktuelles

Anzeige
14. MMM-Messe 2020

Einen Tag nach Bekanntgabe der Ursache der EHEC-Erkrankungen in Deutschland zieht Atradius eine erste Bilanz zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Epidemie.

Nach dem verheerenden Tohoku-Erdbeben in Japan sieht sich die Automobilindustrie mit erheblichen Schäden durch Bauteilmangel und daraus resultierenden Produktionsausfällen konfrontiert, die nicht durch eine Ertragsausfallversicherung abgedeckt werden.

Ergo kommt nicht zur Ruhe: Wegen des Skandals um überteuerte Riester-Verträge beschäftigt sich die Finanzaufsicht laut einem Zeitungsbericht in einer Sonderprüfung mit dem Versicherungskonzern. Die Behörde fahndet demnach auch nach Fehlern in den Bilanzen des ...

Die Mehrheit der Vermittler der großen Finanzvertriebe lobt ihre Gesellschaft zwar in höchsten Tönen. Jedoch gibt es noch einigen Verbesserungsbedarf, [...]

Anzeige
Maklerrente - Listenansicht - Banner

Ein weiteres Urteil gegen den früheren Chef des Versicherungsvermittlers MEG ist jetzt rechtskräftig.

Der Pensions-Sicherungs-Verein rekrutiert nach Gerichtsurteil massenhaft Zwangsmitglieder. Die müssen jetzt hohe Beträge für die Renten ihrer Angestellten nachzahlen.

Mit dem Vorschlag, die Sozialabgaben zu senken, rennt Wirtschaftsminister Rösler bei den Versicherungsträgern offene Türen ein. Denn Geld ist reichlich vorhanden. Von FOCUS-Online-Autorin Michaela Hutterer

Riezlern/Düsseldorf (ots) - Wenn es um bedeutende finanzielle Entscheidungen geht, ist für 49 Prozent der Bundesbürger die persönliche Situation am wichtigsten. Demnach sind für etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger andere Faktoren ausschlaggebend. Das ...

Hamburg, den 7.7.2011. Der jüngst publizierte Artikel in der Financial Times Deutschland (Anne-Christin Gröger , Friederike Krieger : Knauserige Versicherung: Makler suchen verzweifelt nach Umsatz, vom 5. Juli 2011) macht deutlich, dass die bisherigen Abrechungsmodelle ...

Mit der Erhöhung der Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) steigt in ganz Europa das Zinsniveau. Das ist eine schlechte Nachricht für alle Schuldner – aber eine gute Nachricht für alle Sparer.

Der jüngst publizierte Artikel in der Financial Times Deutschland (Anne-Christin Gröger , Friederike Krieger : Knauserige Versicherung: Makler suchen verzweifelt nach Umsatz, vom 5. Juli 2011) macht deutlich, dass die bisherigen Abrechungsmodelle vieler Makler mit ...

Der Düsseldorfer Versicherer Arag will seine Marke neu positionieren - die zweite Gesellschaft nach der Ergo, die diesen Schritt geht. Das Unternehmen glaubt, dass es immer noch vor allem als einheimischer Rechtsschutzspezialist wahrgenommen wird und ...

Es lohnt sich, das Baudarlehen schnell zurückzuführen. Verbraucherschützer warnen aber vor zu hohen Monatsraten. Eine Analyse derzeit gängiger Angebote.

Sex-Party und falsche Riester-Berechnungen haben dem Ergo Konzern bisher kaum geschadet. Die Versicherten bleiben. Dem Ruf des Konzerns haftet dennoch ein Makel an. Ähnliche Artikel:Neue Skandale bei der Ergo ERGO zieht Konsequenzen aus der Sex-Party ...

Internationale Versicherungskonzerne betreiben viel Geschäft außerhalb ihrer Heimatmärkte. Um sie effizienter zu regulieren, haben die internationalen Versicherungsaufseher einen Vorschlag erarbeitet, wie ihre nationalen Pendants besser zusammenarbeiten können.

In den ersten sechs Monaten des Jahres hat Schwäbisch Hall fast eine halbe Million neuer Verträge verkauft. Das ist ein Plus von 25 Prozent. Der Branchenführer profitiert von der Finanzkrise.

Norbert Heynen (links) und Thomas Zwick von der TriconCapital machen das, was andere Makler vielleicht auch gern machen würden: Sie versenden regelmäßig einen Newsletter an ihre Kunden. Was das bringt und warum es sich lohnt, ...

Der Vertrieb von Policen über Online-Vergleichsportale boomt. Die Versicherer betrachten die Anbieter mit gemischten Gefühlen. Sie bringen ihnen Kunden, bedeuten aber auch Konkurrenz für den eigenen Vertrieb.

Viele Deutsche verreisen ohne eine Auslandskrankenversicherung. Im Notfall kann das teuer werden, warnt der Bund der Versicherten. Für einen Tag auf einer Intensivstation im Ausland können 10.000 Euro fällig werden.

Der Konzernchef analysiert die Skandale des Versicherers und entschuldigt sich - nicht vor der Presse, sondern vor der US-Handelskammer.

Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Maklerforum-2020

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
aruna-Messe 2020

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
03.02.2020

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und ...

Tagung / Seminar
AMC-Thementag: Kundenportale 2020
19.02.2020

Ob Kundenzufriedenheit, Kostenersparnis oder neue Vertriebsimpulse: Viele Versicherungen erhoffen sich durch die Einführung oder ...

Tagung / Seminar
AMC-Thementag: Bestandsübertragung und Nachfolge im Maklermarkt
19.02.2020

Jeder dritte Makler beabsichtigt in den nächsten fünf Jahren, die Geschäftstätigkeit einzustellen. Doch wo ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Vorsicht Falle: Bertelsmann rechnet die medizinische Versorgung kaputt
17.02.2020

Zu der heute veröffentlichten Bertelsmann-Studie über finanzielle Folgen einer Zwangsvereinigung von Gesetzlicher und Privater ...

Versicherungen
Neue Meisterpflicht: BU-Versicherte haben eine Option mehr
14.02.2020

Zum Jahreswechsel wurde für zwölf Berufe wieder die Meisterpflicht eingeführt. Ziel der Bundesregierung ist ...

Sonstiges
„Die Leute wissen einfach, dass ein Finanzfachwirt (FH) etwas auf dem Kasten hat“
13.02.2020

Ende Januar war es wieder soweit: die Absolventen des mittlerweile 28. Jahrgangs des Studiums ...