Aktuelles

Anzeige
SDV-02-Anmelden-AMK2019-SDV-Billboard

Nach einigen Verzögerungen ist das De-Mail-Gesetz zum 3.5. 2011 in Kraft getreten. Das De-Mail-Gesetz schafft die Grundlage für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation. Die Geschwindigkeits- und Kostenvorteile der E-Mail sollen dadurch mit dem hohen Sicherheitsniveau eines ...

Der Umsatz von Deutschlands zweitgrößtem Finanzvertrieb AWD ist im ersten Quartal 2011 noch nicht so recht in Gang gekommen. Vor [...]

Die Deutschen werden dieses Jahr mehr als 230 Milliarden Euron erben. Viele Erben drohen aber ungeahnte Abschläge. Wer verzichten muss, wie viel Erbschaftssteuer anfällt und wie Immobilien steuerfrei werden.

Gesetzlich Versicherte mussten tief in die Tasche greifen. Insgesamt 42 Milliarden Euro zahlten die Bundesbürger im vergangenen Jahr aus dem eigenen Geldbeutel für Gesundheitsleistungen. Ähnliche Artikel:Krankenhäuser unter Kostendruck Mut zur Lücke

Die Rentenversicherung steuert dank der guten Wirtschaftslage auf einen Milliardenüberschuss zu. Anders als die Arbeitgeber ist die IG Metall nicht dafür, den Beitragssatz zu senken.

Investoren von Schweizer Immobilienfonds können mit Renditen von bis zu zehn Prozent rechnen. Doch Analysten warnen vor Wechselkursrisiken.

Papier-Sparen ist angesagt: Deshalb stellen immer mehr Konzerne auf elektronische Alternativen um, wie etwa die Einladung zu Hauptversammlungen online zu versenden. Was die Vorteile dieser Idee sind.

Für Dienstwagen gelten allerlei Steuerprivilegien. Forscher der Uni Köln beklagen nun, dass der Staat dadurch Milliarden verschenkt und zudem Spritfresser fördert. Ihr Vorschlag: Wer seinen Firmenwagen privat nutzt, soll mehr zahlen.

Wie sinnvoll sind Steuererleichterungen für Firmenwagen? Ein Gutachten hält die aktuelle Förderpolitik für unwirtschaftlich: Durch falsche Anreize entgingen dem Staat jährlich Milliarden von Euro. Die Studie stellt eine Politik infrage, von der Hunderttausende Unternehmen profitieren.

Der Rückversicherer Hannover Rück hat sich trotz Naturkatastrophen in der Gewinnzone gehalten. Die Hannover Rück hat so gut abgeschnitten, dass sie sogar die Konkurrenz übertroffen haben sollte.

Pfusch am Bau, Knebelverträge mit dem Bauträger und gierige Banker - Häuslebauern drohen zahlreiche Risiken. Welche Fallen Immobilienbesitzer vermeiden sollten - Und wann der Hausbau zum Alptraum wird.

Die Direktbank DAB kann sich über den leicht gesteigerten Gewinn im ersten Quartal nicht recht freuen - denn es wäre bei den guten Märkten vielleicht mehr drin gewesen.

Deutschlands zweitgrößter Finanzvertrieb AWD muss einen Gewinnrückgang hinnehmen. Auf dem deutschen Markt sieht es allerdings besser aus.

Der gigantische Datendiebstahl bei Sony weitet sich noch aus: Hacker klauten auch Informationen von bis zu 24,6 Millionen Kunden des Spiele-Netzwerks Sony Online Entertainment - auch aus Deutschland.

Eltern können die Beiträge ihrer Kinder für die Kranken- und Pflegeversicherung auch dann von der Steuer absetzen, wenn der Nachwuchs diese aus eigener Tasche zahlt.

In einer aktuellen Studie wurde die Service- und Leistungsqualität der 20 größten privaten Krankenversicherer untersucht. Dabei gab es insbesondere im Servicebereich zum Teil erhebliche Defizite. mehr...

Die Klage von AVL gegen die Kapitalanlage-Gesellschaft wurde abgewiesen. Wie das Gericht die Entscheidung begründet. mehr...

Zur Überzeugung des Bundessozialgerichts, Urteil vom 18.01.2011, Az.: B 4 AS 99/10 R, ist für die Weiterbewilligung von Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach Ablauf eines Bewillungszeitraumes zwingend ein Fortzahlungsantrag zu stellen. Das BSG leitet ...

Experten fürchten, dass die Kosten der Pflegeversicherung extrem ansteigen. Deshalb sollen Betroffene erst nach einem Jahr Leistungen bekommen.

In armen Ländern fehlt Menschen meist das Geld, gegen Krisen vorzubeugen. Versicherer bieten Mikropolicen und machen lukrative Geschäfte.

Anzeige
InterRisk-Medium-BU KW 24 - KW 30

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Online
Fokus: GGF-Versorgung
27.06.2019

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. ...

Tagung / Seminar
SDV Makler-Meets-Company
28.06.2019

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich über Neuigkeiten der SDV AG, ...

Online
VersVermV - aktuell
02.07.2019

„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig ...

Fachkonferenz / Fachtagung
Fachkonferenz "Finanzen und Risikomanagement"
02.07.2019

Hohe regulatorische Anforderungen und langanhaltende Niedrigzinsen bestimmen den Themenkomplex „Finanzen & Risikomanagement“. In diesem ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Smartphone wird zum Autoschlüssel
25.06.2019

· Erstmals weltweiter Standard für Virtuellen Fahrzeugschlüssel · Totaldiebstahl muss für Kunden weiterhin nachweisbar ...

EDV / Technik
redRobin übernimmt PR-Mandat von iubel.de
25.06.2019

FinTech, InsurTech, LegalTech: Das Multi-Branchen-Start-up iubel.de bietet innovativen Sofort-Rechtsschutz für Verbraucher und kleine Unternehmen. ...

EDV / Technik
Sharp präsentiert branchenweit flexibelste Smart-Signage-Lösung
25.06.2019

Sharp bringt neue Smart-Signage-Monitore der Serien PN-HB und PN-HM auf den Markt. Damit können ...