Aktuelles

Anzeige
SDV-03-Plaetze-sichern-AMK2019 -Billboard

Im April und Mai haben Tornados ganze Städte in den USA verwüstet. Jetzt spüren auch die Versicherungen einen eisigen Wind. Es waren die teuersten Tornado-Katastrophen in der Geschichte der USA.

Der chinesische Staatskonzern Covec stellt die Arbeit an der Autobahnstrecke von Berlin nach Warschau ein, über die viele Fans kommendes Jahr zur EM anreisen sollen. Auch im Nationalstadion gibt es Ärger. Fast ein Drittel der ...

(Zürich/Innsbruck, den 06.06.2011) Harte Zeiten für Österreichurlauber: Seit diesem Jahr haben Polizei und Ordnungsbehörden ein schärferes Instrumentarium, Verkehrssünder zur Kasse zu bitten. „Schon beim Verdacht einer Übertretung können die Behörden als vorläufige Sicherheit einen Betrag ...

Fast die Hälfte der Versicherer erwartet in den kommenden fünf Jahren die größten Innovationen ihrer Branche im Bereich der Lebensversicherung. Auf der Produktseite sehen die Experten vor allem bei Garantieprodukten Weiterentwicklungspotenzial.

Anzeige

Die Deutschen sind nicht leicht aus der Fassung zu bringen. Das legt zumindest das Ergebnis einer Studie nahe. Auch wenn viele aktuelle und potenzielle Kunden sich durch ungebetene Anrufe von Versicherern gestört fühlen, ärgern sich ...

Noch immer warten gesetzlich Krankenversicherte länger auf einen Arzttermin als privat Versicherte. Jedoch verbesserte sich die Situation laut einer Studie seit 2008. Trotzdem warten gesetzlich Versicherte immer noch sechs Tage länger.

Sobald die Schweiz mit Deutschland eine Regelung für eine Abgeltungsteuer und altes Schwarzgeld vereinbart hat, will Liechtenstein nachziehen. Das Fürstentum soll „sauberer Finanzplatz“ werden, seine Wirtschaft floriert. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | ...

Gothaer-Chef Werner Görg hat eine klare Warnung ausgesprochen. Wenn die Rückversicherer starke Preiserhöhungen durchsetzen, müssen sie damit rechnen, dass die Kundschaft sich Alternativen sucht. Sie sollten den Hinweis ernst nehmen.

Trotz Forderungen des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen: Die Bundesregierung beharrt auf einer freiwilligen staatlichen Rentenversicherung. Dadurch würde eine zielgerichtete, verlässliche Altersvorsorge ermöglicht.

Die SDK Süddeutsche Krankenversicherung und das Gesundheitsportal Onmeda starten ab sofort eine Gesundheits-Applikation für Iphone und Ipad. Den Nutzern soll [...]

Auf der Suche nach Sparmöglichkeiten stoßen die griechischen Behörden buchstäblich auf Leichen im Keller: Der Staat zahlt für 4500 Rentner jährlich insgesamt 16 Millionen Euro - obwohl die Empfänger längst gestorben sind. Nun prüft das ...

Beim Handykauf sollten Verbraucher nicht nur auf Preis und Ausstattung, sondern auch auf den Strahlenwert des Gerätes achten. Dazu rät das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS).

2010 startete die Finanzaufsicht BaFin 34 neue Untersuchungen wegen mutmaßlichen Insiderhandels. Wegen Marktmanipulationen wurden zehn Bußgeldverfahren eingeleitet. Hier einige Beispiele.

Ein Vater verletzt nicht seine Aufsichtspflicht, wenn er sein fünfjähriges Kind, welches schon seit längerem unfallfrei Fahrrad fährt, das letzte Stück zum Kindergarten alleine fahren lässt. Er ist dabei auch nicht verpflichtet, seine Tochter ständig ...

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die neuen Auflagen bei der Anlageberatung sind für viele Kunden nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Doch auch die Berater selbst sind einer Studie zufolge nicht gut informiert. Insbesondere bei ...

Griechenland rückt im Kampf gegen die Schuldenkrise Sozialbetrügern auf den Leib. Nach Angaben der Arbeitsministerin kassieren Angehörige vielfach noch die Rente von Verstorbenen. Damit soll künftig Schluss sein.

Überwältigende Mehrheit fordert 'Alte-Hasen-Regelung'

Eine Steuerberatungsgesellschaft darf auf ihrer Homepage keine Rechtsberatung anbieten. Steuerberater können gegenüber ihren Mandanten Rechtsdienstleistungen auch nicht durch Einschaltung eines Anwalts als Subunternehmer erbringen.

Einer Aufrechnung des Finanzamts gegen den Anspruch auf Auszahlung des Körperschaftsteuerguthabens während eines vor dem 31.12.2006 eröffneten Insolvenzverfahrens steht das Aufrechnungsverbot des § 96 Abs. 1 Nr. 1 InsO entgegen.

Vorauszahlungen eines Ehegatten aufgrund eines an beide Ehegatten gerichteten Vorauszahlungsbescheides sind – auch bei späterer getrennter Veranlagung – auf die festgesetzten Steuern beider Ehegatten anzurechnen.

Anzeige
Klara 2019

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Tagung / Seminar
Thema Bestandskäufe
23.07.2019

Dr. Robert Boels – Thema Bestandskäufe – Welche Fehler in Bestandskaufverträgen gemacht werden? Wie ...

Tagung / Seminar
FondsKonzept-Partnertag
24.07.2019

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie unseren Partnertag. Machen Sie mehr aus Ihrem ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
05.08.2019

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und ...

Tagung / Seminar
Maklerstammtisch von Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte
13.08.2019

Am 13.08.2019 Maklerstammtisch: Oliver Timmermann - Der Gewerbemietvertrag für´s Büro in allen Facetten

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
„HDI Fahrer+“ - Schutz für zusätzliche Fahrer 2.0
18.07.2019

• HDI erweitert Kfz-Versicherungsschutz für zusätzliche Fahrer • Zwei neue Leistungspakete für mehr Sicherheit: ...

Versicherungen
Betriebshaftpflichtversicherung von andsafe ab sofort auch auf Finanzchef24
17.07.2019

andsafe, der digitale Gewerbeversicherer des Provinzial NordWest Konzerns und das InsurTech Finanzchef24 haben die ...

Versicherungen
VHV Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit gesteigertem Jahresergebnis, höheren Bruttoumsätzen und mehr Versicherungsverträgen
17.07.2019

• Konzernergebnis von 322,8 Mio. Euro vor Steuern • Gruppe wächst im Komposit- wie ...