Aktuelles

Die niedrigen Marktzinsen sind nicht das einzige Problem, vor dem die Lebensversicherer in den nächsten Jahren stehen. Auf einer Fachveranstaltung wurde über Lösungsansätze diskutiert. mehr ...

Die deutsche Versicherungswirtschaft blickt optimistisch in die Zukunft. Darüber hinaus bezog GDV-Präsident Hoenen auf dem Versicherungstag 2011 eindeutig Stellung zum Thema Provisionsabgabeverbot und zur medial viel beachteten Storno-Studie. mehr ...

Lukrative Masche: Mindestens 12 Millionen Dollar haben Betrüger dank der Leichtgläubigkeit von Investoren gemacht. Allein die Aussicht auf Aktiengewinne mit Facebook oder Twitter hat als Köder offenbar gereicht.

Die europäische Schuldenkrise hat nach Italien auch Spanien voll erfasst. Noch-Premier Zapatero fleht wegen Rekordzinsen die EZB um Hilfe an. Deutschland profitiert kurzfristig von der Not der Pleitestaaten.

Die europäische Schuldenkrise hat nach Italien auch Spanien voll erfasst. Noch-Premier Zapatero fleht wegen Rekordzinsen die EZB um Hilfe an. Deutschland profitiert kurzfristig von der Not der Pleitestaaten.

Millionen Anleger warten gespannt auf den Börsengang von Facebook. Betrüger machten sich dies zu nutze: Mit einer fingierten Investmentfirma verkauften sie falsche Aktien von Facebook, Twitter und Groupon.

Der MiBB Maklerverbund führt aktuell eine Umfrage unter Maklern durch. Erste Zwischenergebnisse belegen, dass Makler durchaus Interesse an Netto-Tarifen haben, auch in der Einstiegssparte Kfz. Entscheidend sind die Rahmenbedingungen.<br />

Die HypoVereinsbank hat sich in einem Hauruckverfahren von zwei Abteilungen getrennt - die Aktion könnte sich jedoch zu einem Bumerang entwickeln.

Der weltweite Handel stagniert und lässt die Mieten für Frachtschiffe sinken. Bessert sich die Lage nicht, droht vielen Schiffsfonds die Insolvenz. Die Sorgen der Anleger wachsen.

Spezielle Zahntarife oder Wahlleistungen im Krankenhaus, wie Chefarztbehandlungen oder Zwei-Bett-Zimmer liegen im Trend. Immer mehr Bundesbürger investieren in Zusatz-Krankenversicherungen als ergänzende Absicherung.

Spezielle Zahntarife oder Wahlleistungen im Krankenhaus, wie Chefarztbehandlungen oder Zwei-Bett-Zimmer liegen im Trend. Immer mehr Bundesbürger investieren in Zusatz-Krankenversicherungen als ergänzende Absicherung.

Die deutschen Versicherungen sind bislang gut durch die Schuldenkrise gekommen. Doch die Lebensversicherer und ihre Kunden leiden immer mehr unter den niedrigen Zinsen. Und die Risiken wachsen.

Die Riester-Rente soll den Lebensstandard im Alter sichern - darum unterstützt der Staat sie mit satten Zulagen. Eine neue Studie zeigt jedoch: Viele Riester-Sparer lassen sich die Förderung entgehen. Vor allem Ostdeutsche und junge Arbeitnehmer ...

Allein wegen fehlender Anträge verschenken viele Bürger einen ordentlichen Batzen Geld. Junge Menschen, Männer und Ostdeutsche sind besonders nachlässig.

Zufrieden zeigen sich die deutschen Versicherer mit der Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr, trotz des Rückgangs bei den Beitragseinnahmen in der Lebensversicherung. Die Zahlen des Branchenverbands GDV im Einzelnen.

Riester-Sparer haben einer Studie zufolge für das Jahr 2008 staatliche Zuschüsse in Höhe von 1,3 Milliarden Euro verschenkt. Besonders nachlässig beim „Riestern“ sei die Altersgruppe der 20- bis 25- Jährigen gewesen.

Mehr als 800.000 zusätzliche Verträge zum GKV-Schutz haben die Bundesbürger im ersten Halbjahr 2011 bei privaten Versicherern neu abgeschlossen, zeigen die jetzt veröffentlichten Zahlen des PKV-Verbandes. Vor allem ergänzende Zahntarife sind dabei gefragt, sie steigen ...

Die privaten Krankenversicherer (PKV) profitieren von der neuen Wahlfreiheit. Im ersten Halbjahr steigerten sie ihr Neugeschäft um 20 Prozent – zulasten der gesetzlichen Konkurrenz.

Die privaten Krankenversicherer (PKV) profitieren von der neuen Wahlfreiheit. Im ersten Halbjahr steigerten sie ihr Neugeschäft um 20 Prozent – zulasten der gesetzlichen Konkurrenz.

Ein Drittel der Deutschen wäre bereit, für eine Beratung in finanziellen Belangen Geld auszugeben. Da zeigt eine Umfrage der Skandia Lebensversicherung. Gleichzeitig gibt jeder Dritte an, noch nie Erfahrungen mit einer Finanzberatung gemacht zu haben. ...

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
23.03.2020

Finanzfachwirte (FH) gehören zu den bestqualifizierten Beratern im Finanz-, Versicherungs- und Bankvertrieb. Durch das ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.03.2020

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Online
Rückforderung von Provisionen im Stornofall
03.07.2020

Webinar am 03.07.2020 von 10:00 - 11:00 Uhr; Nach Beendigung des Handelsvertretervertrages besteht oftmals ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
VEMA-Makler bewerten BU- und RL-Versicherer
02.07.2020

Anfang Juni dieses Jahres hat die VEMA eG den knapp 21 000 Mitarbeitern ihrer ...

Versicherungen
Plansecur ist neues Fördermitglied im Bundesverband Finanzdienstleistung AfW
02.07.2020

Die unabhängige Finanzberatungsgruppe Plansecur ist dem Bundesverband Finanzdienstleistung AfW als neues Fördermitglied beigetreten.

Recht / Steuern
Betriebsschließungsversicherung: Viele Vergleiche angreifbar
02.07.2020

Mit der Corona-Krise gerieten insbesondere unzählige Hotels und Restaurant aber auch Kitabetreiber, Handwerker, Ladenbetreiber ...