Digitale Bildungsinitiative: Qualifizierungsprogramm für Versicherungsmakler wird ...

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung

Digitale Bildungsinitiative: Qualifizierungsprogramm für Versicherungsmakler wird fortgesetzt

07.11.2021

Auch aus der Politik gibt es positiven Zuspruch zur Initiative. „Die Digitalisierung der Versicherungsbranche schreitet unaufhaltsam voran. Daher freue ich mich über die tolle Initiative der BFV, dieses Zukunftsthema gerade kleinen und mittelständischen Versicherungsmaklern näherzubringen. Die Initiative kann ein Vorbild für viele andere Branchen werden. Deutschland hat insgesamt in der Aus- und Weiterbildung, vor allem im Bereich der Digitalisierung, viel aufzuholen, um mit führenden Industrienationen mithalten zu können“, sagt FDP-Finanzexperte Frank Schäffler, MdB.

Ebenso begrüßt CDU-Finanzexperte Dr. Carsten Brodesser, MdB, die Digitale Bildungsinitiative: „[…] Sie zeigt, dass auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie eine qualifizierte Beratung durch Versicherungsmakler in und mit modernen Medien im Sinne der Verbraucherinnen und Verbraucher möglich ist. Durch das Qualifizierungsprogramm erhalten die Versicherungsmakler das Rüstzeug, ihren Kunden bei komplexen Versicherungsfragen mit fachkundigem Rat auch digital zur Seite zu stehen.“

Positives Fazit der Initiatoren

Die Mitglieder der BFV – Alte Leipziger-Hallesche, Alte Oldenburger, Canada Life, Concordia, die Bayerische, Die Haftpflichtkasse, DMB Rechtsschutz, LV 1871 und Volkswohl Bund – sind mit den positiven Rückmeldungen zum Programm sehr zufrieden. Sie hatten sich durch die Vergabe von Gutscheinen an der Digitalen Bildungsinitiative beteiligt. „Der Umgang mit digitalen Tools und die digitale Kundenberatung sind heute fester Bestandteil der Makleralltags. Ziel der Digitalen Bildungsinitiative ist es, kleinere und mittelständische Makler in Anbetracht der fortschreitenden Digitalisierung zu fördern. Das positive Feedback zeigt uns, dass viele Teilnehmer von den Inhalten des Qualifizierungsprogramms profitieren konnten“, so Erwin Hausen, Koordinator der BFV.

Fortsetzung der Digitalen Bildungsinitiative

Aufgrund des Erfolgs der Digitalen Bildungsinitiative und des Wunsches vieler Teilnehmer, sich in allen drei Themenbereichen weiterzubilden, wird das Qualifizierungsprogramm von der DMA fortgeführt. Es können sowohl bisherige Teilnehmer als auch neue Interessenten daran teilnehmen. Zudem erhalten die Makler und Mehrfachagenten zukünftig die Möglichkeit, mehrere Themenschwerpunkte gleichzeitig zu belegen.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Buchungs-Möglichkeit finden Sie unter https://www.deutsche-makler-akademie.de/bildungsangebote/digitale-bildungsinitiative/ Weitere Informationen zum Hintergrund der Digitalen Bildungsinitiative finden Sie unter https://www.bfv-versicherungsmakler.de/aktivitaeten/initiativen-fuer-versicherungsmakler/digitale-bildungsinitiative-der-bfv-in-zusammenarbeit-mit-der-dma

 

Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler

Erwin Hausen

bfv@bfv-versicherungsmakler.de

Tel. 0211 6698 198

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Weiterbildung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet-Zusatz zur Empfehlungsseite

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.