IDD-Gesetzentwurf: Offener Brief an Bundeswirtschaftsministerin Brigitte ...

Anzeige
13. MMM-Messe 2019

IDD-Gesetzentwurf: Offener Brief an Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries

28.02.2017

AIP: Was sind Ihrer Meinung nach die negativen Knackpunkte im IDD-Gesetzentwurf?

M. Buth: Wie mein Kollege schon erwähnte wird der Versicherungsmakler vom Lager seiner Kunden ins Lager der Produktgeber gezwungen. Ein anderer Punkt ist, dass tatsächliche Berater nichts vermitteln dürfen sollten, auch nicht gegen Honorar. Nicht zu verstehen ist darüber hinaus, warum bei einer online Vermittlung der Beratungsverzicht in Textform vorgesehen ist. Warum die Folgen für die Verbraucher in allen Punkten drastisch wären, dies werden wir in unserer Stellungnahme zum IDD-Gesetzentwurf ausführlich erläutern.

U. Rummelt: Wir werden in der Stellungnahme auch erläutern, warum der derzeitige Stand des IDD-Gesetzentwurfes negative Folgen für die Wirtschaft und letztlich für die Verbraucher haben wird. Und wir werden aufzeigen, warum die Forderung der Trennung von Provisions- und Honorarberatung aus unserer Sicht nicht zu einer Besserberatung, sondern zu einer Schlechterberatung der deutschen Bevölkerung führen wird. Die EU-IDD sieht diese Trennung übrigens gar nicht vor, sondern lässt Mischformen aus Provision und Honorar geradezu vor. Aus unserer Sicht fehlt es dem derzeitig vorgesehenen IDD-Gesetzentwurf an Weitblick.

 

AIP: Besten Dank für Ihre Zeit und das kurze Gespräch.

Weitere Informationen

Kommentare

steffen.doerre@sfc-finanz.de
vor 1 Jahr, 11 Monate

Danke liebe Invers!!! Hoffentlich stehen die Makler endlich mal zusammen und lassen sich diese Urteile nicht gefallen. Wir müssen uns wehren, die bisherige Reglementierung sollte doch reichen.
Bitte lest genau was da mit dem unabhängigen Berater gemacht werden soll.
Ich bin dabei

kdf@gmx.at
vor 1 Jahr, 11 Monate

Schliesse mich meinem Kollegen Doerre an. Hab 'meinem' Abgeordneten schon die Stellungnahme gemailt. Es sollten noch VIEL mehr sich in irgendeiner Form in der Öffentlichkeit zeigen.
Vermisse auch den lauten Aufschrei der anderen großen Pools;-(

glocke.h@gmx.de
vor 1 Jahr, 11 Monate

Danke, liebe Invers-Mannschaft für den offenen Brief und die Mobilmachung von uns Maklern! Habe vorige Woche (09.03.17) auch an meine MdB, Fr. Simone Raatz, geschrieben, dass sie sich im Gesetzgebungsverfahren für uns einsetzt. Wie ich sie kenne, wird sie das auch tun.

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Oberösterreichische - Hausratversicherung

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Aruna Messe bis 5.04.2019

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Tagung / Seminar
SDV Makler-Meets-Company
22.02.2019

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich über Neuigkeiten der SDV AG, ...

Online
assOffice die Microsoft Branchenlösung für Finanzdienstleister
26.02.2019

assOffice – die zukunftssichere Maklersoftware, die sich an Ihre Bedürfnisse anpasst. Großkonzerne setzen seit ...

Tagung / Seminar
Agentur 2025 - Strategien, Innovationen, Trends
26.02.2019

Die AMC-Werkstatt kann als Grundlage für die Entwicklung einer unternehmensinternen Strategie für die AO ...

Tagung / Seminar
Forum Customer Experience Management 2019
27.02.2019

Wir setzen unsere erfolgreiche Reihe zum CX-Management in der Assekuranz fort: Referenten aus der ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Aktuelle Studie von Focus Business: VOLKSWOHL BUND gehört zu den besten Arbeitgebern in Deutschland
20.02.2019

Bestes Ergebnis in Dortmund über alle Branchen - Die Dortmunder VOLKSWOHL BUND Versicherungen zählen ...

Versicherungen
Causa Verbraucherzentrale Bremen
20.02.2019

Die Verbraucherzentrale Bremen hat Insolvenz angemeldet und hat nun eine „Restrukturierung in Eigenverwaltung“ initiiert. ...

Wirtschaft / Politik
Kritik an Gießkannenprinzip der Grundrente
20.02.2019

Die Einführung einer „Grundrente“, wie sie vom Bundesarbeits- und Sozialministerium konzipiert wird, begegnet nach ...