Aktuelles

MÜNCHEN - Rund zehn Jahre nach Einführung einer staatlich geförderten betrieblichen Altersversorgung (bAV) gibt es keine flächendeckende Versorgung der Arbeitnehmer in Deutschland. Laut aktuellen Prognosen der Bundesregierung haben höchstens 60 Prozent aller Beschäftigten einen bAV-Vertrag ...

Zusatzversorgungsbezüge eines in einer Lebenspartnerschaft lebenden Partners, die niedriger sind als diejenigen, die bei bestehender Ehe gezahlt werden, können eine Diskriminierung wegen der sexuellen Ausrichtung darstellen

Pressemitteilung 83/11 vom 11.05.2011

Die Kündigung von Andreas Dittmar, Ex-Finanzchef beim Finanzvertrieb MLP, hat gerichtliche Folgen. Die Wieslocher streiten sich derzeit mit ihrem ehemaligen [...]

Der Arbeitgeber darf dem Betriebsrat nicht vorschreiben, wie dieser seine Personalcomputer konfiguriert und wie sich die Betriebsratsmitglieder als Benutzer anzumelden haben. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg entschieden.

Hamburg (ots) - - Prämienwachstum im neunten Jahr in Folge über Marktdurchschnitt - Gruppen-Beitragssteigerung um 15,7 Prozent - Neugeschäftsproduktion nach Wachstum um 30,7 Prozent auf Rekordniveau - Deutlicher Zuwachs im Kundenbestand der Krankenversicherung - Beteiligung...

Trotz der Rekordverluste der Versicherer durch Naturkatastrophen im ersten Quartal 2011 beschränken sich Prämienerhöhungen für Unternehmen bisher auf die von [...]

Die ersten 5,3 Milliarden Euro der Staatshilfe zahlt die Commerzbank in diesen Tagen zurück. 4,3 Milliarden Euro davon stammen aus dem Erlös der Pflichtwandelanleihen, die am Donnerstag umgewandelt werden.

GLOBAL-FINANZ AG erzielt im Kalenderjahr 2010 ein Umsatzplus von über 12 Prozent Bonn, 11. Mai 2011 - Die GLOBAL-FINANZ AG, einer der Top Ten Allfinanz-Dienstleister in Deutschland, konnte im Kalenderjahr 2010 ihren Umsatz um mehr ...

Ein gutes Ergebnis bezahlt die Deutsche Krankenversicherung (DKV) mit Kundenverlust.

Ein Versicherungsunternehmen muss die Regelungen in seinen Versicherungsbedingungen klar formulieren. Anderenfalls gilt vor Gericht der Grundsatz, dass bei etwaigen Zweifeln über die Auslegung die für den Versicherungsnehmer günstigste Regelung angenommen wird.

Die deutschen Energiekonzerne haben nach einer Studie die Kernkraftwerke nur unzureichend versichert. Käme es zu einem Unfall, würden die Versicherungen nur einen Bruchteil der möglichen Schäden zahlen.

Die Dialog Lebensversicherungs-AG bietet ihren Vertriebspartnern einen neuen Service an: die kostenlose Rechtsberatung für alle Fragen zum Geschäftsbetrieb. Ähnliche Artikel:Zulässige Rechtsberatung

Google droht Ärger: Das US-Justizministerium will offenbar gegen das Anzeigensystem des Suchmaschinenriesen ermitteln - es ist die Haupteinnahmequelle des Konzerns. Vorsorglich bildet der Konzern Rücklagen von einer halben Milliarde Dollar.

Europas größte Fachmesse für Kundendialog geht vom 8.-9. Juni 2011 in Nürnberg an den Start. Auch 2011 präsentieren Fachmesse und Rahmenprogramm die vielfältigen Facetten des Online-, Offline- und Multichannel-Kundendialogs. Auf die Besucher warten rund 400 ...

Am Ende eines Mietverhältnisses kommt es nicht selten zu Ärger zwischen Vermietern und Mietern. Wer dabei gegen die andere Vertragspartei Ansprüche erheben will muss sich beeilen. Das geht aus einem Urteil des BGH hervor. Was ...

Zwei große Immobilienfonds haben ihre Schließung verlängert - alle Aktiva bleiben weiter eingefroren. Weil sie zu viele Auszahlungen befürchteten hatten die Fonds die Rücknahme der Papiere ausgesetzt. Jetzt wittern Anwälte bei den geprellten Kunden ein ...

Ende April 2011 hat die Fondsgesellschaft DWS Investments die Millionengrenze bei Riesterverträgen geknackt. Das Überschreiten dieser Grenze war eigentlich erst für Ende 2012 geplant.

Banken, Bildung, Stuttgarter Bahnhof: Alles wird neuerdings mit Stresstests überzogen. Doch hinter dem großen Wort verbergen sich leere Versprechen - wie die Farce um die europäischen Atom-Stresstests zeigt.

Mehr als vier Millionen Arbeitnehmer interessieren sich einer Studie zufolge für einen Vertrag zur betrieblichen Altersvorsorge. Viele von ihnen sind der Meinung, ihr Geld wäre dort besser angelegt als in einer herkömmlichen Kapitallebensversicherung.

Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Cyber

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.03.2020

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Online
Projektmanagement: Einstieg & Methodenauswahl - passend für die Versicherungs- und Finanzbranche
07.10.2020

3-teiliges Online-Seminar; Datum: 07.10.2020, 14.10.2020 und 21.10.2020; Uhrzeit: jeweils 09:00 - 10:30 Uhr Im ...

Online
Betriebsschließung, haben alle Unternehmer einen Entschädigungsanspruch gegen den Staat?
26.01.2021

Die Frage, ob ein Unternehmer berechtigte Schadensersatzansprüche gegenüber dem Staat gelten machen kann, ist ...

Online
Die Grundrente ist da! Aber wer erhält nun den Zuschlag?
28.01.2021

Rund 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner, die ein Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen oder ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Die VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG fördert grünes Klassenzimmer
21.01.2021

Einen großen Grund zur Freude gab es vor kurzer Zeit bei der Vorstandschaft der ...

Versicherungen
Kerberos Compliance-Managementsysteme GmbH - Weitere Unterstützung für den unabhängigen Vermittler
21.01.2021

KERBEROS Compliance ist ein Reg-Tech-Unternehmen mit dem Ziel, Compliance einfach zugänglich zu machen. Komplexen ...

Versicherungen
BdV warnt vor Zwangsversicherung gegen Pandemien - Eine Branche die nur Verlust garantiert, ist kein Partner für Pandemieabsicherung
21.01.2021

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat in seiner gestrigen Pressekonferenz die Idee eines ...