Aktuelles

Anzeige
SDV-02-Anmelden-AMK2019-SDV-Billboard

USB-Surfsticks bringen Notebooks unterwegs ins Internet. Sogar TV-Sender und soziale Netzwerke bieten Prepaid-Surfsticks an. Doch welcher Tarif eignet sich für welchen Surftyp? Von FOCUS-Online-Autor Michael Marth

Die Staatsanwaltschaft durchleuchtet die Geschäfte des pleite gegangenen Energiediscounters Teldafax: Am Montag wurden Geschäftsräume des Unternehmens in Troisdorf und an anderen Standorten bundesweit durchsucht.

Der Versicherer Zurich Deutschland bietet mit der „Helppoint App“ einen neuen Service für das Iphone. Die Applikation, kurz App, soll [...]

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) aus Fellbach hat ihren Überschuss im Geschäftsjahr 2010 um 26 Prozent auf 107,5 Millionen Euro gesteigert. [...]

Anzeige
Maklerrente - Listenansicht - Banner

Hamburg (ots) - Am 24. Juni 2011 hat eine gemeinsame außerordentliche Gesellschafterversammlung der MPC HCI Deepsea Oil Explorer in Hamburg stattgefunden. Auf der Präsenzveranstaltung wurdeein Sanierungskonzept beschlossen. Anwesend waren etwa 250 Gesellschafter der insgesamt 5.800. ...

Frankfurt, 27. Juni 2011. Auch im kommenden Jahr wird es in der Finanzmetropole am Main wieder eine Anlegermesse geben. Am 2. und 3. März 2012 haben Aussteller, Besucher und Medienvertreter erneut die Gelegenheit, sich im ...

Der Energielieferant TelDaFax ist pleite, jetzt untersucht die Staatsanwaltschaft die Vorgänge. Bundesweit wurden Büros des Unternehmens durchsucht - wegen des Verdachts auf Betrug und Insolvenzverschleppung.

Hartes Urteil für die bankrotte Krankenkasse City BKK: Zehntausende Kunden können bereits gezahlte Zusatzbeiträge zurückverlangen.

Seit Monaten geht es beim Stromdiscounter Teldafax drunter und drüber. Jetzt greift die Staatsgewalt ein. Der Vorwurf lautet auf Insolvenzverschleppung und gewerbsmäßigen Betrug.

FELLBACH – Ab dem dritten Quartal wird es den Kunden der Süddeutschen Krankenversicherung möglich sein, ohne neuerliche Gesundheitsprüfung in alle anderen Tarife des Unternehmens zu wechseln.

Die VPV Versicherungen, Stuttgart/Köln, melden für das vergangene Jahr zum dritten Mal in Folge eine marktüberdurchschnittliche Neugeschäftsproduktion. Da auch die [...]

Das Image der Ergo-Gruppe hat durch die Sex-Reise ihrer Vertreter gelitten. In einer internen Präsentation stellt der Vorstand vor, was er unternehmen will, um den Ruf wieder aufzubessern. Wir dokumentieren das Papier.

Die deutsche Versicherungswirtschaft erfüllt die Anforderungen an die Solvabilität. Über alle Sparten hinweg beträgt die Quote 213,54 Prozent der Aufsichtsforderung, ergab die akutalisierte Solvabilitätsanalyse des Map-Reports. Allerdings zeigt die Leben-Sparte im vierten Jahr rückläufige Solvabilitätsquoten.

Die Roland Rechtsschutzversicherung hat den Rechtsschutz für Top-Manager neu aufgelegt. Damit werden alle drei versicherbaren Bereiche des Top-Manager-Rechtsschutzes erweitert: der Universalstraf-, der Anstellungsvertrags- und der Vermögensschaden-Rechtsschutz.

Seit nunmehr dreieinhalb Jahren ist das neue Unterhaltsrecht in Kraft. Mit dem Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts vom 21.12.2007 (BGBl. I S. 3189) hat der Gesetzgeber zum 01.01.2008 das Unterhaltsrecht reformiert und an die veränderten ...

Die NÜRNBERGER hat ihr Sortiment in der betrieblichen Altersvorsorge um den Tarif OptimumGarant erweitert. Die garantierte Rente liegt hier auf dem Niveau bester konventioneller Rentenversicherungen verknüpft mit attraktiven Renditechancen. Ähnliche Artikel:Helvetia erweitert bAV-Produktlinie

Banken müssen ab 1. Juli jedes Finanzinstrument, das sie Privatanlegern empfehlen, mit Produktinformationen versehen. Was von der Politik gut gemeint war, stellt die Kunden vor eine Herausforderung: Sie müssen sich durch einen Wust an Informationen ...

Als wäre die griechische Schuldenkrise nicht Übel genug, setzen nun auch die strengeren Eigenkapitalregeln den Banken zu. Die größten Verlierer: Commerzbank und Deutsche Bank.

Ein neuer Fonds kommt als „Blind Pool“ auf den Markt. Sparer unterzeichnen einen Freibrief. Sie ahnen meist nicht, welche Risiken sie damit eingehen.

Die Immobiliennachfrage ist ungebrochen, die Preise ziehen an. Aber noch lässt sich günstig finanzieren. Wie sich Eigenheimbesitzer die niedrigen Zinsen langfristig sichern und wann sich Abwarten lohnt. VON NIKLAS HOYER

Anzeige
InterRisk-Medium-BU KW 24 - KW 30

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Messe / Kongress / Forum
FinPro® 2019 - Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte
25.06.2019

Die FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, ...

Tagung / Seminar
SDV Makler-Meets-Company
26.06.2019

Bleiben Sie auf dem Laufenden und informieren Sie sich über Neuigkeiten der SDV AG, ...

Tagung / Seminar
FondsKonzept-Partnertag
26.06.2019

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie unseren Partnertag. Machen Sie mehr aus Ihrem ...

Tagung / Seminar
FondsKonzept-Partnertag
26.06.2019

Lernen Sie uns kennen und besuchen Sie unseren Partnertag. Machen Sie mehr aus Ihrem ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
BVK-Strukturanalyse: IDD-Umsetzung wirkt, bürokratischer Aufwand steigt
24.06.2019

Wie steht es mit der Wechselbereitschaft der Versicherungsvermittler? Wie sieht ihre Einkommenssituation aus? Wie ...

Versicherungen
Beitragsstabilität in der PKV: uniVersa mehrfach ausgezeichnet
24.06.2019

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat die Beitragsstabilität in der privaten Krankenversicherung (PKV) untersucht. ...

Versicherungen
Diese „Limonade“ hinterlässt einen zu bitteren Nachgeschmack
21.06.2019

Vor Kurzem startete Lemonade als neues, cooles Versicherungs-Start-up den Geschäftsbetrieb am deutschen Markt. Zunächst ...