Existenzabsicherung von Anfang an: Die neue ...

Anzeige
Weltneuheit-Audiothek

Existenzabsicherung von Anfang an: Die neue Grundfähigkeitsversicherung der Barmenia

02.05.2022

Die Grundfähigkeitsversicherung bietet eine leistungsstarke Lösung zur individuellen Absicherung

Die neue Barmenia Grundfähigkeitsversicherung sichert mindestens 22 und bis zu 29 Fähigkeiten inkl. Pflegebedürftigkeit und psychischer Erkrankungen ab. Dazu gehören etwa Sehen, Sprechen, Bildschirmarbeit, Greifen, Gehen und der Schutz bei Pflegebedürftigkeit. Durch zusätzliche Bausteine - die sich auch nachträglich hinzunehmen lassen - können weitere Fähigkeiten und ausgewählte Erkrankungen abgesichert werden. Diese umfassen unter anderem die Psyche, die Mobilität oder die Fähigkeit zu ziehen und zu schieben, was vor allem in medizinischen Berufen wichtig ist. Durch den Zusatzbaustein „Direktleistung“ ist zusätzlich eine Kapitalzahlung versichert, die auch für eine Hilfe im häuslichen Alltag (Essensservice, Hausreinigung, Kinderbetreuung und Back-to-Work-Module) verwendet werden kann. Der abgeschlossene Schutz lässt sich individuell an verschiedene Lebensphasen, wie Berufseinstieg, Arbeitslosigkeit usw. anpassen. Die neue Barmenia Grundfähigkeitsversicherung ist zudem durch eine unkomplizierte Antragsaufnahmeund dem leicht verständlichen Aufbau besonders kundenfreundlich gestaltet.

Mit unserer neuen Grundfähigkeitsversicherung erweitern wir unser Segment der Existenzabsicherung. Der „Passend-Für-Sie-Grundfähigkeitsschutz“ bietet passgenauen und umfassenden Versicherungsschutz wichtiger motorischer, sensorischer und intellektueller Fertigkeiten unabhängig vom Berufsbild. Uns war es bei der Konzipierung wichtig, dass unsere neue Grundfähigkeitsversicherung leicht zu vereinbaren, leistungsstark und vor allem individuell anpassbar ist. Kurzum: Alles, wofür die Barmenia und ihre Versicherungslösungen stehen, nämlich: Einfach.Menschlich.“, sagt Ulrich Lamy, Vorstandsmitglied der Barmenia Versicherungen.

Wechsel in eine BU-Versicherung nach zwei Jahren ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich

Wer bis zum 35. Lebensjahr u.a. eine Ausbildung oder ein Studium beginnt, die Meisterprüfung besteht oder auf Lebenszeit verbeamtet wird, kann ohne erneute Gesundheitsprüfung bereits nach zwei Jahren mit vereinbartem Wechselrecht in eine BU-Versicherung, etwa in die mehrfach ausgezeichnete Barmenia SoloBU wechseln. Mit den Barmenia-Versicherungslösungen zur Existenzabsicherung in Form der Grundfähigkeitsversicherung bzw. der BU-Versicherung sind alle Lebensabschnitte individuell, risikogerecht und maßgeschneidert abgesichert. Egal, welche Facetten das Leben bietet.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Kundenzeitung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
Cyber

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.