VHV Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit ...

Anzeige
14. MMM-Messe 2020

VHV Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit gesteigertem Jahresergebnis, höheren Bruttoumsätzen und mehr Versicherungsverträgen

17.07.2019


Im Bereich der Kompositversicherung (VHV Allgemeine Versicherung AG und VAV AG, Wien) konnte die VHV Gruppe die Stückzahl ihrer Versicherungsverträge um 3,3 Prozent auf 9,88 Millionen Verträge (Vj.: 9,57 Mio.) und ihre Profitabilität weiter ausbauen. Die Beitragseinnahme stieg um 4,4 Prozent auf 2,15 Milliarden Euro (Vj.: 2,06 Mrd.).

Die positive Entwicklung des Kompositgeschäftes wurde maßgeblich durch die VHV Allgemeine Versicherung AG geprägt. Sie konnte ihren Vertragsbestand um 3,1 Prozent auf 9,52 Millionen Stück (Vj.: 9,23 Mio. Stück) ausbauen und ihre Beitragseinnahmen um 4,2 Prozent auf 2,05 Milliarden Euro (Vj.: 1,97 Mrd.) steigern. In der größten Sparte des Unternehmens, der Kfz-Versicherung, erhöhte sich die Zahl der Verträge um 3,2 Prozent auf 6,68 Millionen Verträge (Vj.: 6,48 Mio.) und der verdiente Beitrag um 3,8 Prozent auf 1,37 Milliarden Euro (Vj.: 1,32 Mrd.). Die Geschäftsjahresschadenquote der VHV Allgemeine Versicherung AG im selbst abgeschlossenen Geschäft betrug 80,5 Prozent (Vj.: 80,6 %). Die Combined Ratio des Unternehmens betrug 91,2 Prozent (Vj.: 90,2 %). 

Im Leben-Geschäft der Hannoversche Lebensversicherung AG stiegen die Beitragseinnahmen gegenüber dem Vorjahr um 1,9 Prozent auf 998,4 Millionen Euro (Vj.: 979,3 Mio.), die Anzahl der Verträge stieg um 2,8 Prozent auf 1.021,2 Tausend Verträge (Vj.: 993,2 Tsd.). Die Kostenquoten des Direktversicherers gehören nach wie vor zu den besten im Markt: Die Verwaltungskostenquote der Hannoverschen Leben betrug 1,34 Prozent (Vj.: 1,28 %), die Abschlusskostenquote 3,9 Prozent (Vj.: 3,9 %). Eine der niedrigsten Stornoquoten im Markt von 1,9 Prozent (Vj.: 1,9 %) dokumentiert das hohe Kundenvertrauen in die Hannoversche Leben. Insgesamt hat das Unternehmen einen Kapitalanlagenbestand von 10,66 Milliarden Euro verwaltet (Vj.: 10,68 Mrd.).

Ausblick
Das erste Halbjahr 2019 ist für die VHV Gruppe sowohl im Komposit- als auch Leben-Geschäft positiv verlaufen. Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung bei Großschadensereignissen geht die VHV Gruppe auch für das Gesamtjahr 2019 von einer soliden und positiven Geschäftsentwicklung aus.
 

VHV Gruppe
Martina Westholt
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49.511.907-4808
F +49.511.907-4898
 +49.151 14514797
mwestholt@vhv-gruppe.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Maklerforum-2020

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
aruna-Messe 2020

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.