So verbessern Kfz-Versicherer ihre Schaden-Kosten-Quote

So verbessern Kfz-Versicherer ihre Schaden-Kosten-Quote

05.06.2018

Alexis Hanke - Geschäftsführer bei Claim Bees. © Claim Bees GmbH

Alexis Hanke - Geschäftsführer bei Claim Bees.

Claim Bees Erfahrungen im Überblick

- Bester Zeitpunkt: Am häufigsten erreichen die Schadenhelfer von Claim Bees Anspruchsteller zwischen 16 und 19 Uhr.
- Erreichbarkeit: Die Schadenhelfer erreichen im Durchschnitt 83 % der Geschädigten
- Steuerung: 34 % der erreichten Personen nehmen eines der folgenden Angebote zur Schadenhilfe an:

  •             Reparatur und kostenloser Ersatzwagen oder vermittelter Mietwagen
  •             Kostenvoranschlag
  •             Gutachter

- Gemeinsam verbessert: Im Best Practice-Fall mit einem Kunden konnte die Erreichbarkeit der Anspruchsteller auf 89 % erhöht werden, die Vermittlungsrate lag in diesem Fall bei 41 %.

- 2017 realisierte Einsparungen für Kfz-Assekuranzen: 6,6 Millionen Euro
- Weitere Leistungen von Claim Bees:

  •             Inbound-Telefonie für Versicherungsagenturen
  •             Sturm- und Hagel-Soforthilfe


Pressekontakt
Ariane Whittall
Marketing and Corporate Communications Claim Bees
Jahnstraße 1
71032 Böblingen
Tel.: +49 (0) 7031 986 90 69
E-Mail: whittalla@claimbees.com
Web: www.claimbees.com

 

 

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.