2. Insurtech-Hackathon vom 7. bis 9. ...

Anzeige
HSM digital

2. Insurtech-Hackathon vom 7. bis 9. März in München - Neue Ideen für die Versicherungswirtschaft mit 15.000 Euro prämiert

12.02.2019


Teilnahme am Hackathon der HACKNEXT

Interessierte Teams, Versicherungsexperten, InsurTech-Talente, Programmierer, Design Thinker und Studenten können sich bis zum 1. März 2019 auf der Seite www.hacknext.de für die Teilnahme am Hackathon HACKNEXT registrieren. Hier sind auch die Informationen zu bereitgestellten APIs, Hinweise zum Ablauf, Preise sowie die Regeln für die Teilnahme aufgeführt.

Spannendes Rahmenprogramm für Besucher

Nicht-Hackern und Versicherungsexperten bietet die HACKNEXT am 8. und 9. März ein spannendes Konferenzprogramm. Sie erleben live die Entwicklung der Ideen mit, wohnen den Pitches bei, nehmen an Workshops etablierter Branchengrößen teil und lauschen spannenden Key Notes. Tickets können Interessierte unter www.hacknext.de erwerben.

Warum HACKNEXT?

Intention des von DataArt, Franke und Bornberg, Kaiser X und zeb veranstalteten Forums ist, das innovative Hackathon-Format zu etablieren, kundenzentrierte Produktentwicklungsmethoden zu fördern und die Kommunikation anzukurbeln. Die Veranstaltung lebt von der dynamischen Interaktion zwischen den Teams und vom regen Austausch zwischen Hackern und Führungskräften der Versicherungsbranche.

Möchten Sie persönlich die HACKNEXT besuchen, Vorträgen lauschen und sich mit Jurymitgliedern oder Event-Ausrichtern unterhalten? Wollen Sie mehr erfahren über die aktuellen Herausforderungen der Versicherungswirtschaft und den Umgang mit der digitalen Transformation? Melden Sie sich gern an und kommen Sie vorbei! Geschäftsführer und Experten von zeb, DataArt, Kaiser X Labs und Franke und Bornberg freuen sich auf anregende Gespräche!

Was: Hacknext - InsurTech Hackathon und Konferenz
Wann: 7. bis 9. März 2019
Wo: Kohlebunker, Lilienthalallee 37, 80939 München

 

KONTAKT
Borgmeier Public Relations
Jörg Wiedebusch
fon: +49 40 413096-27
fax: +49 40 413096-20
e-mail: wiedebusch@borgmeier.de
www.borgmeier.de

 

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.