Bund der Versicherten e. V. stellt ...

Bund der Versicherten e. V. stellt Vorstandsspitze von BETTER FINANCE - Axel Kleinlein zum Präsidenten von internationaler Verbraucherschutz-Dachorganisation gewählt

03.04.2019

Seit Mai 2015 ist der Bund der Versicherten e. V. (BdV) Mitglied bei BETTER FINANCE. Bereits seit 2016 ist BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein zudem einer der vier Vizepräsidenten bei der größten Dachorganisation von nicht staatlichen Verbraucherverbänden für Finanzdienstleistungen in den europäischen Staaten (sowie dem Libanon, Russland und der Türkei). Nun wurde er auf der Generalversammlung von BETTER FINANCE in Bukarest einstimmig zum Präsidenten gewählt. Kleinlein hierzu: „Ich bin stolz und freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und eine noch deutlichere Stimme des deutschen Verbraucherschutzes in Brüssel.“


Mit Blick auf die Europäische Union als supranationale Organisation und die Europäisierung der nationalen Gesetzgebung erläutert Kleinlein das Engagement des BdV auf europäischer Ebene: „In Deutschland ist es oft schon viel zu spät, für die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher zu streiten, weil die maßgeblichen Stellenschrauben in Brüssel durch die EU-Kommission und die EU-Ministerräte gedreht werden. Regelmäßig folgt die nationale Gesetzgebung den europarechtlichen Vorgaben und im Zweifel hat das EU-Recht auch Vorrang. Mit BETTER FINANCE können wir frühzeitiger und wirkungsvoller Einfluss nehmen.“ 

BETTER FINANCE ist die größte Dachorganisation von nicht staatlichen Verbraucherverbänden in den europäischen Staaten, die auf Finanzdienstleistungen spezialisiert sind. 2009 gegründet, repräsentieren die über 50 Mitgliedsverbände zusammen etwa 4,5 Millionen natürliche Personen. Aus Deutschland ist neben dem BdV auch die DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V. (ca. 25.000 Mitglieder) bei BETTER FINANCE vertreten. Durch seinen Sitz in Brüssel ist BETTER FINANCE in verschiedenen Fachgruppen (Stakeholder Groups) der europäischen Finanzaufsichtsbehörden (ESMA für Wertpapiere und EIOPA für Versicherungen) sowie der Europäischen Kommission (FSUG - Financial Services User Groups) aktiv. In der OPSG (Occupational Pensions Stakeholder Group), einer der Stakeholder Groups, ist der BdV bereits mit Dr. Christian Gülich vertreten.

 

PRESSEKONTAKT
Bianca Boss
Bund der Versicherten e. V.
Tel. +49 40 - 357 37 30 97
presse@bundderversicherten.de
www.bundderversicherten.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Maklerforum-2020

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.