Bis Ende März günstige Beiträge in ...

Anzeige
Hauptstadtmesse 2024

Bis Ende März günstige Beiträge in der EUROPA Risikolebensversicherung sichern

08.01.2024

Bis Ende März günstige Beiträge in der EUROPA Risikolebensversicherung sichern © EUROPA Versicherungen

EUROPA Versicherungen-Direktion-Köln

Clevere Vermittler starten mit Anlauf in das neue Jahr: Denn im ersten Quartal 2024 sichern sie ihren Kunden beim Abschluss einer Risikolebensversicherung der EUROPA besonders günstige Beiträge – dank Rückdatierung. Ein richtig guter Deal, denn sie erhalten eine Absicherung, die regelmäßig als „bester Risikoschutz“ ausgezeichnet wird.

Wer bis zum 31. März 2024 abschließt, kann den Versicherungsbeginn auf den 1. Dezember 2023 zurückdatieren. Durch diesen kleinen Zeitsprung zahlt der Kunde günstigere Beiträge für seine Risikolebensversicherung als bei einem Start im aktuellen Jahr. Der Grund: Für die Berechnung der Beitragshöhe ist unter anderem das Alter eines Versicherten bei Vertragsabschluss maßgeblich. Das steigt bei der EUROPA rechnerisch mit dem Jahreswechsel. Durch die Rückdatierung wird er also für die EUROPA ein Jahr jünger. Der Beitrag fällt niedriger aus.

Günstigere Beiträge über die gesamte Laufzeit

„Es gibt gute Gründe für einen Abschluss im ersten Quartal“, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand der EUROPA Lebensversicherung. „Denn Kunden profitieren nicht nur zu Beginn, sondern über die gesamte Vertragslaufzeit von den günstigeren Beiträgen.“ Insgesamt kann ein Versicherter durch die Rückdatierung mehrere Hundert Euro sparen. Ein Berechnungsbeispiel hierzu gibt es unter www.europa-vertriebspartner.de/versicherungen/risikolebensversicherung/.

Auszeichnung für Preis und Leistung

Als moderner Lebensversicherer orientiert sich die EUROPA mit ihren Risikolebensversicherungen an den Bedürfnissen ihrer Kunden. Daher bietet sie Top-Beiträge sowie klar strukturierte und leistungsfähige Tarife. Über vielfältige Nachversicherungsgarantien lassen sie sich an den Lebensweg der Kunden anpassen. Besonders wichtige Zusatzleistungen wie Krebs Plus sind auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Zudem ist auch die vorgezogene Todesfall-Leistung ohne Mehrkosten bereits in den Basis-Tarifen enthalten. Junge Familien müssen für einen Abschluss bis 600.000 Euro nur noch zwei Gesundheitsfragen beantworten.

Dank solcher Angebote ist die Risikolebensversicherung der EUROPA mit Preis und Leistung seit Jahren top im Markt platziert. Das bestätigen unabhängige Tests immer wieder aufs Neue. So bietet die EUROPA etwa den „besten Risikoschutz“, wie Focus Money in Zusammenarbeit mit Franke und Bornberg (Ausgabe 16/2023) feststellte.  

 

Pressekontakt:

Presse Europa Versicherungen

E-Mail: presse@europa.de

 

Unternehmen

EUROPA Versicherungen
Piusstraße 137
50931 Köln

Internet: www.europa.de

 

Über EUROPA Versicherungen

Die EUROPA-Gesellschaften gehören zum Continentale Versicherungsverbund. Gegründet
wurden sie 1959 in Köln. Dort ist heute noch der Sitz der beiden Unternehmen, der EUROPA
Lebensversicherung AG und der EUROPA Versicherung AG.

Die EUROPA betreut insgesamt 1,5 Millionen Versicherungsverträge sowie 1,7 Millionen
Versicherte in Reise-, Rahmen- und Gruppenversicherungsverträgen. Kunden und Vermittler
profitieren von einer attraktiven Produktpalette, umfangreichem Service und sehr guter
Beratung. In zahlreichen unabhängigen Tests und Rankings werden die beiden Unternehmen
immer wieder ausgezeichnet – für ihre Produkte und ihre Beratungsqualität. Zudem beweist
die EUROPA, dass hohe Qualität und guter Service dauerhaft günstig sein können: Mit 0,69
Prozent ist die EUROPA laut map-Report einer der Lebensversicherer mit der niedrigsten
Verwaltungskostenquote in Deutschland. Das heißt, der Großteil der Beiträge fließt in den
Schutz der Kunden. Eine niedrige Quote deutet auf Sparsamkeit in der Verwaltung hin.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
Kundenzeitung

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.