Fast die Hälfte der Autofahrer offen ...

Anzeige

Fast die Hälfte der Autofahrer offen für Wechsel der Kfz-Versicherung

28.09.2023

Fast die Hälfte der Autofahrer offen für Wechsel der Kfz-Versicherung © ADAC

- Umfrage der ADAC Autoversicherung: 46 Prozent offen für einen Wechsel der Kfz-Versicherung - Jeder Dritte wechselt regelmäßig - Leistungen und Service für Autofahrer noch wichtiger als der Preis

Nach einer Umfrage der ADAC Autoversicherung erwägt fast die Hälfte der Autofahrer in Deutschland einen Wechsel der Kfz-Versicherung. So zeigen sich aktuell 46 Prozent aller Autofahrer für einen Versicherungswechsel offen. 51 Prozent der Befragten geben an, nicht wechseln zu wollen. Im Vorjahr waren noch 55 Prozent überzeugt, ihrer Versicherung treu zu bleiben.

Autoversicherungen werden besonders häufig in den letzten Monaten des Jahres überprüft und gewechselt. Denn für die meisten Autofahrer endet das Versicherungsjahr zum 31. Dezember. Eine Kündigung muss dann bis zum Stichtag 30. November erfolgt sein. In der Umfrage der ADAC Autoversicherung geben 38 Prozent der Autofahrer an, dass sie über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachdenken werden. Acht Prozent haben sich schon zu diesem Schritt entschieden.

Autofahrer zwischen 30 und 39 Jahren besonders wechselbereit
Wie hoch die Bereitschaft ist, sich eine neue Versicherung zu suchen, hängt auch vom Alter ab. Besonders ausgeprägt ist die Wechselbereitschaft bei Autofahrern zwischen 30 und 39 Jahren. Fast zwei von drei Befragten in dieser Altersgruppe zeigen sich offen für einen Versicherungswechsel: 50 Prozent wollen darüber nachdenken, zwölf Prozent sind sich bereits sicher. Ganz anders sieht das Bild dagegen bei Autofahrern über 60 Jahren aus. Für 67 Prozent von ihnen ist klar, dass sie bei ihrer bisherigen Versicherung bleiben werden.

Jeder Dritte wechselt regelmäßig
Neben dem Blick in die Zukunft gibt die Umfrage auch Auskunft über tatsächliche Versicherungswechsel in der Vergangenheit. So wurden die Autofahrer befragt, wie häufig sie ihre Kfz-Versicherung bereits gewechselt haben. Das Ergebnis: Jeder dritte Autofahrer hat schon mehrfach (29 Prozent) oder sogar sehr häufig (5 Prozent) gewechselt. Die meisten Autofahrer (44 Prozent) wechseln nach eigener Auskunft allerdings selten. 21 Prozent haben sich noch nie für eine andere Versicherung entschieden.

Leistungen und Service wichtiger als Preis
Auch auf die Frage, was Autofahrern bei ihrer Kfz-Versicherung wichtiger ist, der Preis oder Leistungen und Service, liefert die Umfrage der ADAC Autoversicherung eine Antwort. Für jeden Zweiten (50 Prozent) sind Leistungen und Service wichtiger, für jeden Vierten (27 Prozent) der Preis. 22 Prozent können sich bei dieser Frage nicht entscheiden. Besonders preissensibel sind junge Autofahrer. Doch auch in der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren gibt eine Mehrheit von 40 Prozent Leistungen und Service den Vorzug. 30 Prozent sehen hingegen den Preis als wichtiger an.

Mehrheit der Autofahrer mit Kfz-Versicherung zufrieden
Dass trotz verhältnismäßig hoher Wechselbereitschaft die meisten Befragten ihrer Versicherung treu bleiben wollen, dürfte auch damit zusammenhängen, dass die Kfz-Versicherer von ihren Kunden insgesamt gute Noten erhalten. Mit dem Leistungsumfang der eigenen Versicherung zeigen sich 90 Prozent zufrieden oder sehr zufrieden, mit dem Kundenservice 83 Prozent und mit dem Preis immerhin noch 75 Prozent. Besonders gut werden die Kfz-Versicherer von Autofahrern zwischen 50 und 59 Jahren bewertet. In diesem Alter sind 94 Prozent mit dem Leistungsumfang, 86 Prozent mit dem Kundenservice und 85 Prozent mit dem Preis zufrieden oder sehr zufrieden.

Für die repräsentative Umfrage der ADAC Autoversicherung hat das Institut Bilendi im September 2023 insgesamt 1118 Autofahrer ab 18 Jahren online befragt, die beim Abschluss einer Kfz-Versicherung (Mit-) Entscheider sind.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
MMM 2024

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.