degenia führt zukunftsweisendes Wohngebäudekonzept T23 ein: ...

Anzeige
Kundenzeitung

degenia führt zukunftsweisendes Wohngebäudekonzept T23 ein: Ab sofort Diebstahl von Wärmepumpen versichert

20.09.2023

degenia führt zukunftsweisendes Wohngebäudekonzept T23 ein: Ab sofort Diebstahl von Wärmepumpen versichert © degenia

Halime Koppius

Die degenia Versicherungsdienst AG setzt neue Maßstäbe in der Wohngebäudeversicherung mit der Einführung ihres modernen T23. Dieser Tarif kombiniert bewährte Leistungen des Vorgängertarifs mit einem innovativen Deckungsschutz, der angesichts der Energiewende unverzichtbar geworden ist.

Im letzten Jahr wurden laut Statistischem Bundesamt in über der Hälfte aller neu gebauten Wohngebäude Wärmepumpen als primäre Heizenergiequelle installiert. Besonders in Ein- und Zweifamilienhäusern erfreuen sie sich großer Beliebtheit. In letzter Zeit häufen sich jedoch Diebstähle von diesen wertvollen Wärmequellen. Überraschenderweise bieten die wenigsten Versicherungsunternehmen ausreichenden Schutz gegen derartige Diebstähle.

Die degenia AG geht hier einen anderen Weg. " Angesichts der steigenden Nachfrage und der wachsenden Kosten für solche Anlagen, haben wir in unserem neuen Tarif T23 für Wohngebäudeversicherungen eine Deckungssumme von bis zu 30.000 Euro für den Diebstahl von Wärmepumpen eingeführt", erklärt Halime Koppius, Vorstand der degenia AG. Im optimum-Tarif ist dieses Angebot ohne zusätzliche Kosten enthalten. Damit gehört die degenia AG im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt zu den Vorreitern im Bereich des Diebstahlschutzes für diese hoch nachgefragten Heizanlagen.

Eine weitere Besonderheit der neuen Wohngebäudeversicherung ist die Innovationsklausel. Kunden, die bereits den vorherigen Tarif T22 hatten, profitieren automatisch von den verbesserten Leistungen des T23 in ihrer jeweiligen Tarifvariante, und das ohne Mehrbeitrag. Als Ergebnis sind Wärmepumpen gegen grundlegende Risiken wie Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Elementarschäden versichert, während der optimum-Tarif zusätzlich Diebstahlschutz bietet.

In allen Tarifvarianten des T23 sind Wärmepumpen und Stromspeicher der Photovoltaikanlage gegen Grundgefahren abgesichert. Durch die Mitversicherung von Schäden durch Blindgänger deckt degenia gegen Schäden ab, die nach einer unvorhersehbaren Explosion an der Fassade, an dem Dach, Türen und Fenstern entstanden sind.

Die Absicherung der E-Wallbox gegen Grundgefahren und der Mehraufwand für Betankungskosten bei Ausfall der E-Wallbox durch einen Versicherungsfall (10 EUR/Tag, max. 30 Tage) finden im premium und optimum Berücksichtigung.

Weitere herausragende Merkmale des neuen Tarifs sind die beitragsfreie Konditionsdifferenzdeckung für bis zu 12 Monate sowie die beitragsfreie Konditions-differenzdeckung für weitere Naturgefahren (Elementargefahren) - selbst wenn sie im Vorvertrag nicht vereinbart wurden - für bis zu 6 Monate.

Der neue Tarif T23 übernimmt die bewährten Top-Leistungen des Vorgängertarifs. Der Leistungsbaustein für grob fahrlässige Verletzungen von Obliegenheiten oder Sicherheitsvorschriften bietet bereits im premium-Tarif großzügigen Schutz mit einem Sublimit von 50.000 EUR. Im Spitzen-Tarif optimum steigt der Versicherungsschutz für derartige Fälle sogar auf 500.000 EUR. Darüber hinaus sind in der premium- und optimum-Variante Risiken wie Absicherung von Sturmschäden ohne Mindestwindstärke, Schutz bei grober Fahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme und der Verzicht auf die Rückstauklappe eingeschlossen.

Um Maklern und Kunden den nahtlosen Wechsel zu degenia zu ermöglichen, ist der optimum-Tarif mit einer Vorversicherungsgarantie und der Best-Leistungs-Garantie ausgestattet.

Die degenia Wohngebäudeversicherung T23 bietet einen optimalen Schutz für das eigene Zuhause, der weit über die Grundlagen hinausgeht. "Mit unserer neuen Wohngebäudeversicherung können sich Ihre Mandanten beruhigt zurücklehnen, während sie aktiv zur Energiewende beitragen. Denn wir schützen nicht nur das Zuhause, sondern auch die Investitionen in erneuerbare Energien", fügt Halime Koppius hinzu.

Der neue Wohngebäudetarif ist ab sofort auf mydegenia.de oder im Mr.Money-Rechner abschließbar.

Weitere Informationen finden Sie unter https://degenia.de/produkte/haus-wohnung/wohngebaeudeversicherung_t23/

 

Pressekontakt:

Ortwin Spies
Telefon: 0671 8400 3 111
Fax: 0671 8400 3 2 111
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

 

Unternehmen

degenia Versicherungsdienst AG
Brückes 63-63a
55545 Bad Kreuznach

Internet: www.degenia.de

 

Über degenia Versicherungsdienst AG

Die degenia Versicherungsdienst AG ist Anbieterin von innovativen und erfolgreichen Versicherungs-Deckungskonzepten. Vertrauen und Sicherheit für Vertriebspartner und deren Mandanten sind die Säulen, auf denen die degenia steht. Mittlerweile gehört die degenia zu den großen unabhängigen Anbietern von Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Unfall- und Kraftfahrtversicherungen.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.