Zurich gewinnt Daniela Cerna-Wirths als Head ...

Anzeige
Kundenzeitung

Zurich gewinnt Daniela Cerna-Wirths als Head of Strategy, Customer & Sustainability

14.08.2023

Zurich gewinnt Daniela Cerna-Wirths als Head of Strategy, Customer & Sustainability © Zurich

Daniela Cerna-Wirths

Daniela Cerna-Wirths wird ab dem 1. November 2023 den Bereich „Strategy, Customer & Sustainability“ bei der Zurich Gruppe Deutschland leiten. Der Bereich wurde im Rahmen der Weiterentwicklung der Führungsstruktur neu geschaffen (siehe Meldung vom 2. Juni 2023). Daniela Cerna-Wirths kommt von der Allianz Gruppe in Deutschland und wird künftig als Mitglied des Executive Committee direkt an Dr. Carsten Schildknecht, CEO der Zurich Gruppe Deutschland, berichten.

Daniela Cerna-Wirths verfügt sowohl über tiefgehendes Versicherungs-Know-how als auch über umfangreiche Erfahrungen im Aufbau kundenzentrierter Geschäftsmodelle und in der Einführung nachhaltiger Produkte und Services. Ihre berufliche Laufbahn startete Daniela Cerna-Wirths nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln bei der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners. Später wechselte sie zur Allianz Deutschland, wo sie verschiedene Leitungsfunktionen, zuletzt die Fachbereichsleitung Unfall-, Rechtsschutz- und Tierkrankenversicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, innehatte. 

„Ich freue mich, dass wir Daniela Cerna-Wirths für die Zurich Gruppe Deutschland und unsere Ambitionen begeistern konnten. In einzigartiger Weise verbindet Daniela eine hohe Versicherungskompetenz mit spezifischen Erfahrungen in der Transformation von Geschäftsmodellen hin zu kundenzentrierten, nachhaltigen Produkten und Services durch datengetriebene Modelle, digitale Prozesse und agile Methoden. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen ist Daniela die Idealbesetzung für den neugeschaffenen Bereich Strategy, Customer & Sustainability“, so Carsten Schildknecht. „Dieser Bereich wird eine Schlüsselrolle für die agile, kundenorientierte und nachhaltige Weiterentwicklung der Zurich Gruppe Deutschland einnehmen. So wird Daniela in ihrer neuen Funktion maßgeblich steuernd dazu beitragen, dass wir sowohl unsere Marktposition weiter stärken als auch unsere Rolle als Unternehmen, Investor und Versicherer noch besser nutzen, um gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern einen substanziellen Beitrag zum Klimaschutz zu erreichen“, so Schildknecht. 

Bereits 2021 hatte Zurich ihre Nachhaltigkeitsambitionen vorgestellt und konkrete Handlungsfelder definiert, um wirtschaftlich erfolgreich und gleichzeitig überproportional wirksam im Rennen gegen den Klimawandel zu sein. 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.