Classic Trophy Rallye vergrößert sich!

Anzeige
IGVM - Jungmakler - 1

Classic Trophy Rallye vergrößert sich!

28.02.2023

Classic Trophy Rallye vergrößert sich! © Herzenssache. Der Assekuradeur! GmbH

Im Sommer findet die nächste Classic Trophy Hamburg statt: vom 9. bis 11. Juni 2023. Herzenssache. Der Assekuradeur! veranstaltet die Rallye ein weiteres Mal gemeinsam mit Thiesen Hamburg und Bentley Hamburg. Die Rallye wird in diesem Jahr um einen optionalen Rallyetag verlängert und durch exklusive Programmpunkte ergänzt.

Oldtimer-Fans sollten sich diesen Termin im Kalender vormerken: Am 9. Juni 2023 startet erneut die beliebte Classic Trophy Hamburg. Die Veranstaltung wurde bereits im vergangenen Jahr von einem starken Dreigespann organisiert, welches auch dieses Jahr wieder gemeinsam die Zügel in der Hand hält. Herzenssache. Der Assekuradeur!, Spezialist im Versichern von klassischen Fahrzeugen und Automobilen aus dem Premiumsegment, Thiesen Automobile Raritäten und Bentley Hamburg – beides alteingesessene Autohäuser aus Hamburg.

„Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits sehr erfolgreich mit Thiesen und Bentley zusammengearbeitet haben, stand einer Fortführung auch 2023 nichts im Weg,“ erläutert Herzenssache-Geschäftsführer Carsten Möller die Entscheidung. „Wir haben eine wunderschöne Strecke ausgearbeitet und diese mit vielen Besonderheiten gespickt. Die teilnehmenden Teams können sich auf drei wunderschöne Tage bei hoffentlich tollem Frühsommerwetter einstellen. Ich fahre selbst mit und freue mich, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte wiederzusehen!“

Am 9. Juni startet die Rallye auf dem historischen Gelände der Firma Thiesen in Hamburg, anschließend geht es über die Holsteinische Schweiz in Richtung Ostsee. Übernachtet wird auch in diesem Jahr wieder im SlowDown Hotel in Travemünde. Die Priwallpromenade vor dem Hotel dient als Parc fermé und lädt Schaulustige und Urlauber zum Bestaunen der automobilen Schätze ein. Für eine noch ansprechendere Streckenführung inkl. besonderen Locations und Wertungsprüfungen endet mit einem gemeinsamen Abschlussabend samt Siegerehrung in diesem Jahr auch die zweite Tagesetappe im Hotel SlowDown Travemünde. Den Sonntag können die Teams individuell gestalten: Entweder treten sie nach einem ausgedehnten Frühstück die Heimfahrt an, oder sie folgen einer exklusiven Einladung samt zusätzlichem Roadbook. Bentley Hamburg lädt die Teams als Gäste zum Bucherer Polo Cup Finale auf Gut Aspern ein.

Unterstützt wird die Rallye von zahlreichen Sponsoren, die teils auch mit eigenen Teams am Rallyegeschehen teilnehmen. „Wir bedanken uns bei allen, die diese besondere Veranstaltung möglich machen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gemeinschaftlich es in unserer Branche zugeht,“ findet Marco Nagtegaal, Geschäftsführungskollege von Möller. „Natürlich ist eine Rallye ein freundschaftlicher Wettbewerb – aber die Classic Trophy ist viel mehr als das! Ich freue mich schon jetzt auf die Abendveranstaltungen und jede Menge Zeit für den persönlichen Austausch.“

Interessierte können ihre Nennung auf der Webseite der Veranstaltung vornehmen:
https://classic-trophy-hamburg.de/

Alle weiteren Details zur Rallye sind ebenfalls auf der Webseite zu finden. Für Rückfragen steht das Team von Herzenssache. Der Assekuradeur! gern zur Verfügung.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Unfallversicherung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
Kundenzeitung

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.