Continentale Sachversicherung: Neuer TOP-Schutz deckt Hausrat-Gefahren ...

Anzeige
MMM2023

Continentale Sachversicherung: Neuer TOP-Schutz deckt Hausrat-Gefahren noch umfassender ab

11.11.2022

Continentale Sachversicherung: Neuer TOP-Schutz deckt Hausrat-Gefahren noch umfassender ab © Continentale Versicherungsverbund

Continentale - Direktion Dortmund, Ruhrallee 92

Die Continentale Sachversicherung hat ihre Hausratversicherung CasaSecura überarbeitet. Versicherten bietet sie deutliche Vorteile wie noch umfangreichere Leistungen und höhere Entschädigungen. Unter anderem können sie Ihren gesamten Hausrat jetzt auch gegen einfachen Diebstahl absichern. Und das nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb ihres Grundstücks. Außerdem bietet CasaSecura neben XL und XXL eine besonders starke dritte Tarifvariante an – den neuen TOP-Schutz. Eins seiner Highlights: Er deckt auch unbenannte Gefahren ab.

„Es gibt gute Gründe für eine umfassende Hausratversicherung“, sagt Dr. Thomas Niemöller, Vorstand Komposit bei der Continentale. „Das hat die Flutkatastrophe im Ahrtal vergangenes Jahr deutlich gemacht. Das zeigt aber leider auch die erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder steigende Zahl der Wohnungseinbrüche.“ In solchen und anderen Fällen bietet die überarbeitete CasaSecura Topleistungen im Marktvergleich. Dazu zählt unter anderem der neue TOP-Schutz: Er deckt unter anderem unbenannte Gefahren ab, wie zum Beispiel mut- oder böswillige Beschädigungen durch Dritte. 

Schutz auch bei einfachem Diebstahl und außerhalb des Versicherungsorts

Ebenfalls neu: In den Tarifvarianten XXL und TOP-Schutz gewährleistet CasaSecura jetzt auch bei einfachem Diebstahl Versicherungsschutz für den gesamten Hausrat, auch außerhalb des Grundstücks. Neben den bisher inbegriffenen Gartenmöbeln ist jetzt auch der am Arbeitsplatz oder abends im Restaurant gestohlene Mantel mitversichert. Zudem sind Gartenmöbel nicht nur gegen Sturm- und Hagelschäden versichert, sondern auch gegen einen Feuerschaden. Zum aktuell erweiterten Leistungsumfang zählt auch der im TOP-Schutz enthaltene Fahrrad-Schutzbrief. Er ergänzt die Zusatzbausteine Fahrraddiebstahl und ‑kasko.  Bei einem Defekt am Rad übernimmt er unter anderem die Kosten für Weiterfahrt, Leihrad und Übernachtung.

Zusatzbausteine und höhere Entschädigungen

Für noch mehr Schutz können Versicherte weitere Zusatzbausteine wählen. Auch hier hat die Continentale ihr Angebot noch einmal erweitert. So sichert der Online-Schutz Versicherte nicht nur vor den Risiken des Online-Bankings und -Handels, sondern unterstützt auch Kunden, die Opfer von Cyber-Mobbing geworden sind. Und der „Elektro & Smart Home“-Baustein sichert Kosten für den Ersatz technischer Geräte oder von Smart-Home-Ausstattungen ab.

Weitere Information zu CasaSecura und dem neuen TOP-Schutz gibt es unter https://makler.continentale.de/hausratversicherung.

 

Pressekontakt:

Roya Omid-Fard
Telefon: 0231 919-1208
Fax: 0231 919-2226
E-Mail: Roya.Omid-Fard@Continentale.de

 

Unternehmen

Continentale Versicherungsverbund
Ruhrallee 92
44139 Dortmund

Internet: www.continentale.de

 

Über Continentale Versicherungsverbund

Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Michaelis Fachtagung 2023

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.