HanseMerkur baut Reiseschutzkonzept für Deutschland und ...

Anzeige
Weltneuheit-Audiothek

HanseMerkur baut Reiseschutzkonzept für Deutschland und Europa weiter aus

28.09.2022

HanseMerkur baut Reiseschutzkonzept für Deutschland und Europa weiter aus © Pexels / La Russo

Idylle genießen: Urlaub an der Nordsee

Strandurlaub an der Nordsee, Wandern in den Alpen oder Campingurlaub an der Mecklenburger Seenplatte: Deutschland hat viel zu bieten und der Trend zum Heimaturlaub steigt stetig. Doch auch Reisen in nahegelegene Länder innerhalb Europas erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Um den Kunden weiterhin die beste Absicherung zu bieten, hat die HanseMerkur ihre Reiseversicherungstarife für Deutschland und Europa weiter optimiert. Damit geht die HanseMerkur ihren eingeschlagenen Weg, sich an den Kundenbedürfnissen zu orientieren, konsequent weiter. Die neuen Tarife sind ab sofort buchbar.

Durch die Überarbeitung der Tarife für Deutschland und Europa wurden viele Leistungen verbessert. Zu den wichtigsten Veränderungen gehören:

  • Die Erstattung von Übernachtungskosten bis 150 Euro, wenn die gebuchte Fähre am Anreisetag unerwartet ausfällt,
  • eine verbesserte und noch transparentere Definition des Arrangementpreises und Aufnahme der Definition in die AVB und
  • die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) wurden um die Erkrankung/Unfall/Tod eines zur Reise angemeldeten Pferdes als versichertes Ereignis in der Reise-Rücktrittsversicherung und der Urlaubsgarantie ergänzt.

„Mit dem weiter verbesserten Reiseschutzkonzept für Deutschland und Europa bieten wir zeitgemäßen Schutz und Absicherung für Reisen und Urlaube im Inland oder in nahegelegene Länder sowie den nötigen Reiseschutz für ausländische Gäste, die sich in Deutschland aufhalten“, Katrin Rieger, Bereichsdirektorin Reisevertrieb Deutschland der HanseMerkur.

Das neue Reiseschutzkonzept Deutschland und Europa spricht mehrere Zielgruppen an. Deutsche Urlauber auf Reisen im Inland können aus unterschiedlichen Paketvarianten den idealen Reiseschutz wählen, aber auch Reisen innerhalb Europas lassen sich durch verschiedene Paketvarianten optimal absichern. Zudem enthält das Konzept Reiseversicherungen für ausländische Gäste, die sich zu Urlaubszwecken in Deutschland aufhalten. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Reiseschutzes ist Teil einer klaren Ausrichtung. So wurden in den vergangenen Monaten viele Leistungen verbessert und neue Tarifkombinationen eingeführt. „Als moderner und flexibler Reisversicherer möchten wir unseren Kundinnen und Kunden stets passgenaue Lösungen anbieten, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind“, sagt Katrin Rieger.

Unverändert bleibt, dass Kunden alle vor der Reise gebuchten Leistungen im Zuge der HanseMerkur-Arrangementdefinition absichern können. Dazu zählt die gebuchte Unterkunft (zum Beispiel Mietwohnung oder Miethaus), die An- und Abreise (zum Beispiel Bahn und Flug) sowie alle weiteren Zusatzleistungen wie Verpflegung, Wellness oder Sportkurse.

Die Tarife rund um den Reiseschutz Deutschland und Europa können über den HanseMerkur-Buchungsassistenten gebucht werden. Vertriebspartner können die Buchungsassistenten auf ihrer Homepage hinterlegen oder per E-Mail versenden. Zudem sind die Tarife über verschiedene weitere Systeme wie feratel media, FEWO-Line, INTOBIS und DIRS21 (Tourline) buchbar.

Weitere Informationen, alle Produktunterlagen und ein interaktives ePaper stehen Vertriebspartnern der HanseMerkur auf der eigens entworfenen Landingpage zur Verfügung: www.hmrv.de/deutschland-europa

 

 

Pressekontakt:

Birte Ayhan-Lange
Telefon: 040 4119-1691
E-Mail: presse@hansemerkur.de

 

Unternehmen

HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried - Wedells - Platz 1
20354 Hamburg

Internet: www.hansemerkur.de

 

Über HanseMerkur Versicherungsgruppe

Die HanseMerkur ist mit einem Jahresumsatz von über 2 Mrd. Euro (2018) die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Die Wurzeln des 144 Jahre alten Personenversicherers liegen in der Krankenversicherung, die bis heute die Hauptsparte des Unternehmens ist. Die HanseMerkur ist zudem Spezialist für den privaten Ergänzungsschutz gesetzlich Krankenversicherter und mit rund 1,2 Millionen Zusatzversicherten in diesem Segment einer der größten deutschen Anbieter. In der Privaten Krankenversicherung rangiert sie auf Platz 11 von 41 Anbietern. Darüber hinaus zählt die HanseMerkur zu den größten Unternehmen der touristischen Assekuranz in Deutschland.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Kundenzeitung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
Cyber

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.