Fahrraddiebstahl: So federn ihn Versicherungen ab

Anzeige
Weltneuheit-Audiothek

Fahrraddiebstahl: So federn ihn Versicherungen ab

04.05.2022

Fahrraddiebstahl: So federn ihn Versicherungen ab © Ammerländer Versicherung VVaG

Firmengebäude Ammerländer Versicherung Rückansicht

Egal ob im Alltag oder auf Reisen: Die Sorge um den Verlust des Fahrrads, von Bauteilen oder von Zubehör, sollte den Spaß am Fahren nicht trüben. Zwar ist die Zahl der gestohlenen Räder nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gesunken, die durchschnittliche Schadenhöhe pro Versicherungsfall liege aber so hoch wie nie. Das führt der GDV auch darauf zurück, dass unter den etwa 81 Millionen Rädern in deutschen Haushalten immer mehr teure Modelle zu finden sind.

Darunter fallen auch E-Bikes und Pedelecs, die im Handeln durchschnittlich 2.800 Euro kosten. So federn Versicherungen die finanziellen Folgen ab, wenn das Fahrrad gestohlen wurde:

Die Hausratpolice und der Fahrraddiebstahl

Grundsätzlich greifen Hausratpolicen bei Einbruchdiebstahl. In diesem Fall ist wichtig, ob das entwendete Rad in einem verschlossenen Raum untergebracht war (z.B. im Keller oder der Garage). Viele Hausratversicherungen haben in den letzten Jahren ihre Leistungen erweitert, sodass sie auch einfachen Diebstahl von Fahrrädern mitversichern. Erstattet wird der Betrag für ein gleichwertiges Fahrrad (Wiederbeschaffungswert). Allerdings ist die Entschädigung meist auf einen bestimmten Prozentsatz der Versicherungssumme begrenzt – zu gering für hochwertige Räder.

Hochwertige Räder: Einfache Neubeschaffung trotz steigender Kaufpreise

„Für Menschen, die ein eher hochpreisiges Fahrrad, E-Bike oder Pedelec fahren und viel damit unterwegs sind, eignet sich eine eigenständige Fahrradversicherung“, erläutert Gerold Saathoff, Vorstand Vertrieb der Ammerländer Versicherung. „Sie deckt die meisten Alltagsrisiken für Fahrräder, E-Bikes oder Pedelecs ab – auch Diebstahl.“ Der Schutz gilt 24 Stunden, auch im öffentlichen Raum und umfasst neben Einbruchdiebstahl auch einfachen Diebstahl sowie Raub. Außerdem ist die Versicherungssumme so hoch, dass auch die Neubeschaffung teurer Modelle kein Problem darstellt. Anbieter wie die Ammerländer Versicherung haben außerdem auf die steigenden Kaufpreise reagiert: Je nach Produkt werden Teuerungsraten bis zu einem bestimmten Prozentsatz mit abgedeckt, wenn das gestohlene Rad ersetzt wird.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Kundenzeitung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet_kostenlose_Bannerzugabe

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
Cyber

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.