uniVersa bietet Versicherungsschutz für Geflüchtete aus ...

Anzeige

uniVersa bietet Versicherungsschutz für Geflüchtete aus der Ukraine

12.04.2022

uniVersa bietet Versicherungsschutz für Geflüchtete aus der Ukraine

Mit einem erweiterten Versicherungsschutz für Geflüchtete aus der Ukraine unterstützt die uniVersa ihre Kunden in der Haftpflicht- und Hausratversicherung, die Hilfesuchende bei sich aufnehmen. Er ist beitragsfrei und gilt nach formloser Mitteilung vorläufig bis zum Jahresende.

Werden geflüchtete Erwachsene und deren Kinder im eigenen Haushalt aufgenommen, dann sind diese automatisch beitragsfrei in der Privat-Haftpflichtversicherung der uniVersa bis zur Versicherungssumme mitversichert. Darüber hinaus werden Sachschäden am eigenen Eigentum, die von den Geflüchteten verursacht wurden, bis 5.000 Euro abgesichert. In der Hausratversicherung ist der Hausrat von aufgenommenen Geflüchteten prämienfrei bis 5.000 Euro pro Person mitversichert, Bargeld bis 500 Euro. Der erweiterte Versicherungsschutz gilt in beiden Sparten für alle angebotenen Tarifgenerationen und -varianten. Er wird bei einer Unterbringung im eigenen Haushalt sowie in einer kostenfrei zur Verfügung gestellten Einliegerwohnung im selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus gewährt. Der Versicherungsschutz beginnt mit der formlosen Mitteilung über die Aufnahme der Geflüchteten und endet, wenn die häusliche Gemeinschaft nicht mehr besteht. Zudem ist er zunächst bis 31.12.2022 begrenzt. Mit der kostenfreien Erweiterung des Versicherungsschutzes will die uniVersa ihre Solidarität ausdrücken und ihre Kunden sowie geflüchtete Menschen aktiv unterstützen. Auch finanzielle Hilfe gab es: So hat die uniVersa 2.500 Euro an die Nothilfe Ukraine gespendet und zusätzlich noch einmal 1.000 Euro an den Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg.

 

 

Pressekontakt:

Stefan Taschner
Telefon: 0911 / 5307-1698
Fax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de

 

Unternehmen

uniVersa
Sulzbacher Straße 1 - 7
90489 Nürnberg

Internet: www.universa.de

 

Über uniVersa

Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 – dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. – zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 7.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
IGVM-Tagung Oktober 2022

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Audiothek - Lückenfüller - kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.500,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.