Die digidor GmbH unterstützt mit ihrer ...

Anzeige
Michaelis Fachtagung 2022

Die digidor GmbH unterstützt mit ihrer Fördermitgliedschaft seit dem 01.01.2022 die Arbeit des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW.

07.01.2022

Die digidor GmbH unterstützt mit ihrer Fördermitgliedschaft seit dem 01.01.2022 die Arbeit des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW. © AfW - Bundesverband Finanzdienstleisung e.V

AfW-Vorstandsmitglieder: Frank Rottenbacher, RA Norman Wirth und Matthias Wiegel

Die digidor GmbH ist Spezialist für automatisiertes Vertriebsmarketing in der Versicherungsbranche. Das Unternehmen bietet neben dem freien Maklervertrieb auch Vertrieben und Ausschließlichkeitsorganisationen eine Lösung für deren professionelle Internetpräsenz. Grundlage dafür bildet die digidor Plattform, bestehend aus Modulen für automatisiertes Social-Media-Posting, digitale Kundenmagazine, E-Mail-Marketing, Landingpages und Homepage.

Zusätzlich betreibt digidor die größte kostenfreie Marketing-Plattform für Versicherungsmakler. Auf dieser Plattform stellen Versicherer Vertriebsmarketing-Kampagnen bereit, die auf das eigene Maklerunternehmen personalisiert und veröffentlicht werden können.

Jürgen Zäch, Geschäftsführer von digidor, sieht die Fördermitgliedschaft beim AfW als Unterstützung der gesamten Branche: „Der AfW sticht immer wieder positiv heraus, wenn er mit vollem Einsatz für Belange der Versicherungsbranche kämpft – sowohl auf politischer als auch auf operativer Ebene. Und digidor ist tief in dieser Branche verwurzelt. Daher ist es in unserem ureigenen Interesse, die Arbeit des AfW zu unterstützen – und damit unsere Kunden und deren Geschäftsmodelle.”

"Digidor ist seit Jahren Vorreiter bei der Digitalisierung der Branche. Die Unterstützung der Maklerinnen und Makler im Außenauftritt, unter anderem durch ein digitales Kundenmagazin, einen professionellen Internetauftritt und automatisiertes Marketing ist beachtlich. Wir freuen uns daher besonders, solche Verstärkung für die Arbeit des Bundesverbandes Finanzdienstleistung zu erhalten" erklärt Norman Wirth Geschäftsführender Vorstand des AfW.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.digidor.de



 

 

Pressekontakt:

AfW - Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.
Telefon: 030 / 63 96 43 7 - 0
Fax: 030 / 63 96 43 7 - 29
E-Mail: office@afw-verband.de

 

Unternehmen

AfW - Bundesverband Finanzdienstleisung e.V
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin

Internet: www.bundesverband-finanzdienstleistung.de

 

Über AfW - Bundesverband Finanzdienstleisung e.V

Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. ist der Berufsverband unabhängiger Finanzberater:innen. Circa 40.000 Versicherungs-, Kapitalanlage- und Immobiliardarlehensvermittl:innen werden durch seine ca. 2.100 Mitgliedsunternehmen repräsentiert. Er wurde 1992 gegründet.

Der AfW ist gefragter Gesprächspartner der Politik im gesamten Bereich der Finanzdienstleistung. Sein aktives Engagement ist Garant dafür, dass die Interessen der unabhängigen Finanzberater:innen in Politik, Wirtschaft und Presse wahrgenommen und berücksichtigt werden. Er ist als Interessenverband beim Deutschen Bundestag und beim Europäischen Parlament akkreditiert und engagiert sich in diversen Brancheninitiativen insbesondere auch zum Thema Nachhaltigkeit in der Finanz- und Versicherungswirtschaft.

Die Arbeit des AfW wird durch eine große Anzahl von Fördermitgliedsunternehmen unterstützt.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.