HDI: Neue Basisrente CleverInvest - Top-Angebot ...

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung

HDI: Neue Basisrente CleverInvest - Top-Angebot für Selbständige und gutverdienende Angestellte nach den Corona-Erfahrungen

24.11.2021

HDI: Neue Basisrente CleverInvest - Top-Angebot für Selbständige und gutverdienende Angestellte nach den Corona-Erfahrungen © HDI

Thomas Lüer, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb, HDI Vertriebs AG

Die Sicherheit einer HDI-Rentenversicherung kombiniert mit den Wachstumschancen der weltweiten Aktienmärkte - und dazu größtmögliche Flexibilität und staatliche Förderung. Das alles vereint jetzt die neue Basisrente „CleverInvest“ für Selbständige und Freiberufler aber auch gutverdienende Angestellte in einem Angebot.

Die Corona-Krise hat typische Risiken für Selbständige und Freiberufler überdeutlich gemacht. Ihre Einkommens- und Liquiditätssituation lässt sich nie exakt planen. Vielmehr kommt es zu teilweise erheblichen Schwankungen. Dennoch bzw. gerade deswegen ist für Unternehmer Sicherheit und Verlässlichkeit beim Aufbau ihrer persönlichen Altersvorsorge extrem wichtig. Denn in den meisten Fällen haben sie keine Absicherung im gesetzlichen Rentensystem.

Dazu Thomas Lüer, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb bei HDI: „Mit der neuen Basisrente CleverInvest haben wir jetzt eine Antwort auf die entscheidende Frage gefunden, wie schwankende Einkünfte mit einer verlässlich kalkulierbaren Altersvorsorge zusammengefügt werden können.“ Der Schlüssel liegt in einer in dieser Form bislang unbekannt hohen Flexibilität bei Beiträgen und Entnahmen, aber auch bei der Auswahl der Anlagefonds. „Der Kunde kann seine Versicherungsbeiträge jederzeit senken oder auch erhöhen je nach seiner Einkommenslage“, erklärt Lüer. „Zudem sind Beitragsfreistellungen immer möglich und in der Leistungsphase beim späteren Rentenbezug können zusätzliche Entnahmen aber auch Zuzahlungen flexibel vereinbart werden.“

Ein Drittel mehr Rente im Monat wird möglich

Besonders Augenmerk verdient die Chance bei CleverInvest, den Rentenbeginn beliebig verschieben zu können. Denn was nur Wenige wissen: Während bei der gesetzlichen Rente ein Start mit etwa erst 70 Jahren als Schreckgespenst gilt, wird ein Aufschieben des Leistungsbezugs in der privaten Rentenversicherung von 67 auf 70 Jahre reich belohnt. „Bei CleverInvest kann ein Aufschieben um nur drei Jahre schnell ein Drittel mehr monatliche Rente für Versicherte bedeuten“, betont Lüer. Der Grund: Das vom Versicherten bis zu seinem 67. Lebensjahr angesparte Geld kann in diesem Fall weitere drei Jahre in voller Höhe am internationalen Kapitalmarkt investiert bleiben.

Wie groß die Chancen dabei mit den von CleverInvest angebotenen Fonds sind, belegen Rechnungen vieler unabhängiger Institute. Der im „Schwesterprodukt“ CleverInvest Rentenversicherung bislang meistgewählte ETF MSCI World UCITS von iShares hat so etwa seit Jahresbeginn gut 20 Prozent an Wert bereits zulegen können. Aus insgesamt fast 100 Fonds und ETFs können Kunden individuell ihre Anlagestrategie bequem über den neuartigen „FondsGuide“ wählen. Sei es in weltweite Infrastrukturprojekte, die Biotech- oder Medizinbranche oder eine Geldanlage nur in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen. „Durch unseren innovativen FondsGuide können sie sich ihre eigene individuelle Anlagestrategie zusammenstellen - und auch bei Bedarf jederzeit ändern“, erklärt Thomas Lüer.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Weiterbildung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
FiNet-Zusatz zur Empfehlungsseite

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.