Nürnberger: neue Zusatzversicherung für Alternative Medizin

Anzeige
FF-Messe München 2021

Nürnberger: neue Zusatzversicherung für Alternative Medizin

09.07.2021

Nürnberger: neue Zusatzversicherung für Alternative Medizin © NÜRNBERGER Versicherung

Christian Barton, Vorstand Nürnberger Krankenversicherung AG

Die Nürnberger Krankenversicherung AG (NKV) bringt einen neuen Ambulanttarif für Alternative Medizin, Vorsorge, Schutzimpfungen und gesetzliche Zuzahlungen auf den Markt, der auch online abschließbar ist. Der private Krankenversicherer will dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen kostengünstigen Zugang zu Gesundheitsleistungen wie zum Beispiel Osteopathie bekommen. Gerade einmal 11 % der über 73 Millionen gesetzlich Versicherten in Deutschland verfügen über eine ambulante Zusatzversicherung. Der Nürnberger Tarif kann z. B. im Alter von 16 bis 50 Jahren bereits ab 8,20 EUR im Monat abgeschlossen werden.

Alternative Medizin

Christian Barton, Vorstand der NKV: „Ob Heilpraktikerleistung, Naturheilverfahren oder Osteopathie – immer mehr Menschen setzen auf Alternative Medizin, Tendenz steigend. Mit unserem neuen Tarif greifen wir diesen Trend auf und bieten hierfür den passenden Schutz.“ So übernimmt die Nürnberger 80 % des Rechnungsbetrags bis zu 300 EUR im Jahr. Das gilt auch für Leistungen nach dem sogenannten Hufelandverzeichnis (GOÄ) und für verordnete Arznei-/Heil- und Verbandmittel.

Vorsorge und Schutzimpfungen

Die gleichen Leistungen übernimmt die Nürnberger beispielsweise für Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), altersunabhängige Vorsorgeuntersuchungen sowie von der STIKO (Ständige Impfkommission) empfohlene Schutzimpfungen oder prophylaktische Reiseschutzimpfungen. 

„Unser Spektrum umfasst ebenso die gesetzlichen Zuzahlungen wie zum Beispiel für Stationäre Krankenhausbehandlungen, Rehabilitationen und Stationäre Transportkosten“, erläutert der NKV-Vorstand. Auch hier leistet der Tarif 80 % bis zu 300 EUR im Jahr.

Der Tarif AM300 kann online sowie bei den Vertriebspartnern abgeschlossen werden und es gibt keine Wartezeiten. Die Gesundheitsprüfung umfasst lediglich eine Frage. 

Mehr Informationen unter nuernberger.de/krankenversicherung/alternative-medizin/

 

 

Pressekontakt:

Dipl.-Pol. Matthias Schenk
Telefon: +49 911 531-1716
E-Mail: presse@nuernberger.de

 

Unternehmen

NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg

Internet: www.nuernberger.de

 

Über NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER bietet ihren Kunden seit 1884 Schutz und Sicherheit. Sie ist unabhängig und kann so eine eigenständige Geschäftspolitik betreiben – mit Erfolg. Sie ist ein solider, zuverlässiger und leistungsstarker Partner mit hervorragender Finanzkraft.

Mit rund 4 Mrd. Euro Umsatz und über 4.200 angestellten Mitarbeitern zählt die NÜRNBERGER zu den großen deutschen Erstversicherern. Sie betreibt die Lebens- und Krankenversicherung, die Schaden- und Unfallversicherung sowie das Pensionsgeschäft. An der Börse ist der Konzern über die Dachgesellschaft NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft präsent.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Audiothek - Lückenfüller - kostenlos

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Cyber

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.