Continentale Lebensversicherung: Ein Lebensjahr sichern und ...

Anzeige

Continentale Lebensversicherung: Ein Lebensjahr sichern und tausende Euro sparen

12.01.2021

Continentale Lebensversicherung: Ein Lebensjahr sichern und tausende Euro sparen © Continentale

Dr. Helmut Hofmeier

Bis Ende März wird die Vorsorge für den Fall der Berufsunfähigkeit (BU) bei der Continentale Lebensversicherung besonders günstig. Dafür wird der Beginn des Schutzes einfach auf den 1. Dezember 2020 rückdatiert. Damit sichern Vermittler ihren Kunden bei Vertragsbeginn ein jüngeres Eintrittsalter – und das wirkt sich auf die gesamte Laufzeit des Vertrages aus. Der Grund: Die Beitragshöhe hängt unter anderem vom Eintrittsalter des Versicherten ab. Sie fällt daher bei einem Beginn in 2020 niedriger aus als bei einem Start erst im aktuellen Jahr. So spart der Versicherte im Laufe der Jahre hunderte oder sogar tausende Euro.

Handfestes Argument für einen zügigen Abschluss

„Dieser Beitragsvorteil ist für die Vermittler ein handfestes Argument. Damit überzeugen sie ihre Kunden sicher von einem zügigen Abschluss einer BU-Vorsorge“, betont Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund. „Vermutlich haben einige wegen des Lockdowns im Dezember den Abschluss aufgeschoben oder aus anderen Gründen gezögert.“

Bestnoten von Analysehäusern

Die Continentale zeichnet sich ohnehin durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und hohe Stabilität aus. Das bestätigen auch Analysehäuser wie Franke und Bornberg, Morgen & Morgen und DFSI Deutsches Finanz-Service Institut. Sie vergeben für die Produkte und die Qualität regelmäßig Bestnoten. Darüber hinaus attestiert das infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse die maximale Stabilität der eingangs kalkulierten BU-Beiträge. Diese hat die Continentale seit mehr als 60 Jahren nicht angehoben. „Das überzeugt die Kunden“, so Dr. Hofmeier. „Allein in dem für uns alle besonderen Jahr 2020 haben mehr als 20.000 Menschen ihre Arbeitskraft mit der Continentale PremiumBU erstklassig abgesichert.“

Eine Rückdatierung ist übrigens auch bei der Erwerbsunfähigkeits- sowie Risikolebensversicherung der Continentale möglich. Weiteren Informationen gibt es unter www.continentale.de. Freie Vermittler finden für sie speziell aufbereitete Informationen unter makler.continentale.de.

 

 

Pressekontakt:

Bernd Goletz
Telefon: +49 231 919-2255
Fax: +49 231 919-2226
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

 

Unternehmen

Continentale Versicherungsverbund
Ruhrallee 92
44139 Dortmund

Internet: www.continentale.de

 

Über Continentale Versicherungsverbund

Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.