AXA Lebensversicherer 2021 mit attraktiver laufender ...

Anzeige

AXA Lebensversicherer 2021 mit attraktiver laufender Verzinsung von 2,6 Prozent

25.11.2020

Die AXA Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung zahlen ihren Kunden 2021 eine laufende Verzinsung von 2,6 Prozent (2020: 2,9 Prozent). Nach vier Jahren mit stabiler Verzinsung, die kontinuierlich mit an der Spitze des Marktes lag, halten die Gesellschaften damit auch 2021 die Überschussbeteiligung sowohl für das Neugeschäft als auch für den Bestand auf einem hohen Niveau.

Die Gesamtverzinsung erreicht einschließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven 2021 einen Wert von durchschnittlich 3,1 Prozent (Vorjahr: 3,4 Prozent).

„Für 2021 können wir trotz des herausfordernden Zinsumfelds erneut eine Überschussbeteiligung über dem bisherigen Marktniveau realisieren. Auch für unsere erfolgreiche Altersvorsorgelösung „Relax Rente“ ist dies ein starkes Signal in Richtung attraktive Renditechancen“, so Thilo Schumacher, im Vorstand der AXA Konzern AG verantwortlich für das Personenversicherungsgeschäft. „Möglich ist uns dies nicht zuletzt durch unsere ausgezeichnete Finanzstärke und unser aktives Risiko- und Anlagemanagement – eine Expertise, die auf stetige und langfristig sichere Erträge ausgerichtet ist. Als Teil unserer unternehmerischen Verantwortung wollen wir zudem den gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewusst begegnen und setzen dies daher auch im Rahmen einer nachhaltigen Investmentstrategie weiter um.“

Schon früh hat AXA mit der Relax Rente den Wandel hin zu neuen modernen Lösungen für die Altersvorsorge erfolgreich vollzogen. Sie bedienen sowohl geänderte Marktbedingungen als auch veränderten Kundenbedarf. Seit 2014 bietet AXA die Relax Rente an und entwickelt sie kontinuierlich weiter. Auch hier werden Garantien über das Sicherungsvermögen dargestellt; eine starke Verzinsung im Sicherungsvermögen stützt somit unmittelbar die Renditechancen in der Relax Rente. 

Bereits 2007 hat AXA die Prinzipien der Vereinten Nationen für verantwortungsvolles Investieren unterzeichnet und sich damit freiwillig verpflichtet, ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) in ihren Investitionsaktivitäten zu berücksichtigen. Seitdem fließen diese auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kriterien konsequent in Investitionsentscheidungen ein.

Die Finanzstärke der AXA Lebensversicherer belegen starke Solvency II-Quoten und aktuelle Bewertungen renommierter Analysehäuser. So erhielt die AXA Lebensversicherung AG auch im aktuellen Belastungstest von Morgen & Morgen wieder die Bestnote „Ausgezeichnet“. Ebenso vergab zuletzt das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung in seinem Rating zur Unternehmensqualität erneut die Höchstbewertung „Ausgezeichnet“. Auch als Teil der weltweit agierenden AXA Gruppe profitiert die AXA Lebensversicherung von sehr guten Finanzstärke-Ratings. Die großen internationalen Rating-Agenturen haben die Ratings der Gruppe – und damit auch der deutschen AXA Lebensversicherung – für das laufende Jahr wieder bestätigt: Standard & Poor’s mit AA-, Fitch mit AA- und Moody’s mit Aa3.

 

Ursula ROEBEN

Corporate Communications

AXA Konzern AG

Colonia-Allee 10-20

51067 Köln


Tel.: 0 22 1 / 1 48 – 2 11 41
E-Mail: ursula.roeben@axa.de

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.