Die neue BU der Hannoversche: Die ...

Anzeige

Die neue BU der Hannoversche: Die volle Auswahl für den individuellen Schutz

20.09.2020

Die neue Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gibt es in vier hoch attraktiven und leistungsstarken Ausprägungen. Damit finden Kunden genau den Schutz, der zu ihrem Vorsorgebedarf passt. Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist flexibel, leistungsstark und auch später noch durch umfangreiche Nachversicherungsgarantien ganz nach Bedarf individuell anpassbar.

  • Der Basis-Tarif bietet bereits einen umfangreichen Schutz bei Berufsunfähigkeit, wie z.B. Kapitalhilfen für Rehabilitationsmaßnahmen oder Soforthilfen bei unfallbedingter Berufsunfähigkeit.
  • Der Plus-Tarif erweitert diese Absicherung um den Baustein „Arbeitsunfähigkeit“. Wer krankgeschrieben ist, ist nicht zwangsläufig auch berufsunfähig. Dieser Baustein sorgt dafür, dass kein Unterschied zwischen Arbeitsunfähigkeit und Berufsunfähigkeit gemacht wird: Wer mindestens sechs Monate arbeitsunfähig ist, bekommt die BU-Rente für bis zu 18 Monate ausgezahlt.
  • Der Comfort-Tarif leistet zusätzlich bei schweren Krankheiten (Dread Disease). Das bedeutet, dass bei Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall sofort sechs BU-Monatsrenten ausgezahlt werden. 
  • Der Exklusiv-Baustein bietet den umfassendsten Schutz: Neben den Zusatzbausteinen „Arbeitsunfähigkeit“ und „Dread Disease“ profitieren Kunden auch von einer Anwartschaft auf eine Risikolebensversicherung. Dieser Baustein denkt „in die Zukunft“ und sichert dem Kunden das garantierte Angebot der Aufnahme in unsere Risikolebensversicherung bei Geburt oder Adoption eines Kindes ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Alle Tarife bieten umfangreiche Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung: Entweder alle fünf Jahre oder bei bestimmten Ereignissen wie Heirat, Abschluss einer Ausbildung oder bei Bau bzw. Erwerb einer Immobilie. Leben ein oder mehrere Kinder im Haushalt, profitiert die Familie von einem Rabatt von drei Prozent. 

Studenten, Azubis und Berufseinsteiger unter 35 Jahren können sich besonders günstig im Starter-Tarif absichern. Damit sparen sie in den ersten fünf Jahren durchschnittlich 50%.

 

Pressekontakt:

Stefan Lutter
Telefon: 0511 / 907 - 4810
Fax: 0511 / 907 - 4898
E-Mail: slutter@vhv-gruppe.de

 

Unternehmen

Hannoversche Lebensversicherung AG
VHV-Platz 1
30177 Hannover

Internet: www.hannoversche.de

 

Über Hannoversche Lebensversicherung AG

Als Deutschlands erster Direktversicherer bietet die Hannoversche ihren Kunden seit über 140 Jahren Sicherheit. Bereits über 800.000 Kunden vertrauen auf ihre leistungsstarken Produkte. Ausgezeichnete Platzierungen in unabhängigen Vergleichstests bestätigen immer wieder sowohl Produkt- als auch Servicequalität. Die im Direktversicherungsmarkt einzigartig niedrige Stornoquote in der Lebensversicherung unterstreicht die exzellente Beratungsqualität. Das Analysehaus Assekurata bewertet den Direktversicherer seit Jahren mit der Bestbewertung A++ (exzellent). Die Hannoversche gehört zu der VHV Gruppe.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.