Fonds Finanz: Neue Kooperation mit Neodigital

Anzeige

Fonds Finanz: Neue Kooperation mit Neodigital

25.08.2020

Fonds Finanz: Neue Kooperation mit Neodigital © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Norbert Porazik

Deutschlands größter Maklerpool Fonds Finanz arbeitet mit der Neodigital Versicherung AG zusammen und nimmt ab sofort deren Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherungsprodukte in sein Portfolio auf. Der neue Partner der Fonds Finanz hat sich auf die Digitalisierung und Automatisierung sämtlicher Abläufe im Versicherungsprozess spezialisiert.

Die Vermittler der Fonds Finanz haben ab sofort Zugang zu den Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherungsprodukten von Neodigital. Diese zeichnen sich durch ihr digitales Versicherungsmodell aus. Sämtliche Unterlagen stehen den Kunden sowie Vermittlern in elektronischer Form auf allen Endgeräten zur Verfügung. Änderungen an Verträgen können in Echtzeit durchgeführt und die dazugehörigen Dokumente bereits nach wenigen Sekunden an den Kunden zurückgeliefert werden. Auch der Schadenaufnahmeprozess ist komplett digital abgebildet. Damit kommt das Angebot der Neodigital vor allem auch den Bedürfnissen digital affiner Kunden entgegen.

„Wir freuen uns sehr, mit Neodigital einen Vorreiter in Bezug auf die zunehmende Digitalisierung der Versicherungsbranche als Kooperationspartner gefunden zu haben“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. „Durch die Zusammenarbeit mit Neodigital können unsere Makler gezielt auf die Bedürfnisse ihrer digital affinen Kunden eingehen und gewinnen durch den effizienten Prozess wertvolle Zeit“, erklärt Porazik weiter.

„Wir bei Neodigital stehen für eine effektive und effiziente Digitalisierung und Automatisierung aller Geschäftsabläufe innerhalb eines Versicherungsprozesses. Unser Konzept passt daher sehr gut mit dem Digitalisierungsanspruch der Fonds Finanz zusammen. Gerade durch die Corona-Krise hat unsere Branche erfahren, wie wichtig ein komplett digitalisiertes Versicherungsmodell für den Erfolg der Vermittlung ist“, kommentiert Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing von Neodigital. „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass unsere digitalen Prozesse und Produkte künftig auch für die angeschlossenen Makler der Fonds Finanz verfügbar sind“, so Voss weiter.

 

 

Pressekontakt:

Thorsten Jess
Telefon: 089 /1588 15 - 380
Fax: 089 / 1588 35 - 380
E-Mail: presse@fondsfinanz.de

 

Unternehmen

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25
80992 München

Internet: www.fondsfinanz.de

 

Über Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse von 160,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 6,0 Mio. Euro.

Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.