Das neue degenia Privathaftpflichtkonzept T20 – ...

Anzeige

Das neue degenia Privathaftpflichtkonzept T20 – bessere, umfangreichere und flexiblere Tarifierungsmöglichkeiten als je zuvor.

07.07.2020

Policenversand an VN nur noch in Ausnahmefällen per Post – 5% Rabatt auf Online-Police, die degenia-Standard werden soll.

 

Neue Tarife für Alleinerziehende und Best Ager

Innerhalb der vier bekannten Tariflinien basic, classic, premium und optimum konnten die Vermittler bereits im aktuellen T17 den individuell  passenden Versicherungsschutz für Singles, Paare und Familien auswählen. Ab sofort steht nun auch ein zusätzlicher Tarif für Alleinerziehende zur Verfügung. „Gerade in der momentan außergewöhnlichen Corona-Krise scheint diese Gruppe besonders schwer belastet zu sein. Deshalb können sich Alleinerziehende mit ihren Kindern günstiger absichern als z. B. Familien“, so Halime Koppius, Vorstand der degenia AG. Best Ager ab 60 können jetzt den speziellen Paar-Tarif abschließen, der wiederum im Vergleich zum Familientarif einen günstigeren Beitrag ermöglicht.

 

Absolutes Highlight in der degenia PHV-Historie: Personenschäden der mitversicherten Personen untereinander

Um im stetigen Bedingungskampf der PHV-Anbieter auch weiterhin eine Spitzenposition einnehmen zu können, sind im neuen T20-Konzept in den Tariflinien premium und optimum auch unmittelbare Personenschäden der mitversicherten Personen untereinander mitversichert – und zwar bis zur jeweiligen Versicherungssumme bzw. bis maximal 15 Mio. Euro pro Person.

 

Auswählbare Versicherungssummen innerhalb des T20

Ein weiteres Novum des T20 ist die Wahl verschiedener Versicherungssummen in den Tariflinien premium und optimum: 15 Mio. EUR, 25 Mio. EUR oder 50 Mio. EUR stehen ab sofort zur Auswahl. Ebenfalls bietet der T20 auch die Möglichkeit, eine generelle Selbstbeteiligung in Höhe von EUR 150 je Schadenfall zu vereinbaren, wodurch der Beitrag noch etwas attraktiver für die Kunden wird.

 

Antragsannahme bei einem Vorschaden

Um die Flexibilität des Vermittlers im Kundengespräch weiter zu erhöhen, sind jetzt auch Vorverträge mit einem Vorschaden kein Problem bei der Antragsannahme. Solange es sich um max. 1 Schadenfall in den letzten 5 Jahren handelt, nehmen wir Anträge bis zu einer Vorschadenhöhe von EUR 10.000 an. Bislang lag diese Grenze bei EUR 500.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.