Zahlreiche Änderungen im asspario Produktportfolio

Anzeige

Zahlreiche Änderungen im asspario Produktportfolio

04.03.2020

Das erste Quartal 2020 bringt zahlreiche Neuerungen und Erweiterungen im Produktportfolio der asspario mit sich. Gemeinsam mit Maklern und dem Risikoträger die Bayerische hat die asspario sowohl das „Brot & Butter Geschäft“, als auch den Bereich der Nischenversicherungen deutlich erweitert.

asspario Unfallversicherung. Mit der neuen Unfallversicherung bietet asspario eine klassische Unfallversicherung mit Berufsgruppen, Gesundheitsfragen und unterschiedlichen Progressionsstufen. In der Tarifvariante top200 werden im Schadenfall bis zu 200% Invalidität als Grundsumme für die
Ermittlung der Invaliditätsleistung angesetzt. Der hochmodulare Produktaufbau bietet die Möglichkeit, jeden Kunden bedarfsgerecht zu versichern.

asspario Pferdehalterhaftpflicht Vierpfoten. Gemeinsam mit Versicherungsmakler und Pferdeexperte Dennis Keller hat asspario eine umfassende Lösung für die Absicherung der Haftpflichtrisiken von Pferdehaltern eingeführt. Das Produkt löst Problemstellungen wie z. B. Schäden durch Pferderipper, Beritt von Gnadenbrotpferden oder auch die abweichende Haltereigenschaft.

asspario Hausratversicherung top select PLUS. Mit der neuen Produktlinie, die oberhalb der heutigen top select Deckung angesiedelt ist, bietet asspario eine Versicherungslösung, die sich vor allem an Kunden mit sehr hochwertigem Hausrat richtet. Neben dem vollständigen Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit bei Obliegenheitsverletzungen und Schutz für unbenannte Gefahren bietet das Produkt eine Deckung für Wertsachen, Kunst und Antiquitäten bis 100% der
Versicherungssumme.

asspario Private Haftpflicht. Die Neugestaltung der Tarifkalkulation der PHV-Tarife berücksichtigt neben Familienstand und Alter neuerdings auch die Postleitzahl des Versicherungsnehmers. Grund für die Einführung des 3-Stufigen Zonierungssystems ist eine eindeutige Kausalität zwischen Wohnort und Schadenhäufigkeit. Für rund 25% aller Postleitzahlen konnten die Prämien deutlich reduziert werden und für knapp 10% aller Postleitzahlen wurden die Prämien aufgrund des überdurchschnittlichen Schadenbedarfs angepasst.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.