Statt Null- und Negativzinsen: Allianz setzt ...

Anzeige
Klara 2019

Statt Null- und Negativzinsen: Allianz setzt starkes Signal für Vorsorgesparer

02.12.2019

- 3,4 Prozent für das Vorsorgekonzept Perspektive - Mehr Investitionen in Alternative Kapitalanlagen - Nachhaltige Anlage mit Sicherheit und Renditechancen


Die Allianz Lebensversicherungs-AG (Allianz Leben) setzt ein weiterhin positives Signal für alle Vorsorgesparer: Die Gesamtverzinsung in der Lebensversicherung bleibt über der Marke von 3 Prozent. Für das Vorsorgekonzept Perspektive bietet die Allianz für alle Kunden eine Gesamtverzinsung von 3,4 Prozent. Die Gesamtverzinsung der klassischen Lebens- und Rentenversicherung liegt bei 3,1 Prozent. Damit passt Allianz Leben die Gesamtverzinsung um 0,3 Prozentpunkte moderat nach unten an, nachdem sie die Verzinsung drei Jahre lang stabil gehalten hat. Die in der Gesamtverzinsung enthaltene laufende Verzinsung liegt für Perspektive bei 2,6 Prozent, für Klassik bei 2,5 Prozent.

„3,4 Prozent Gesamtverzinsung, und das in den Zeiten von Null- und Negativzinsen: Das ist eine starke Ansage für die Vorsorgesparer in Deutschland. Eine gute Botschaft zur richtigen Zeit“, sagt Markus Faulhaber, Vorstandsvorsitzender von Allianz Leben. Die Basis dafür sind neben zukunftsfähigen Produkten eine ausgezeichnete Finanzstärke sowie eine weltweite Anlageexpertise mit innovativer und chancenorientierter Kapitalanlage. Seit Jahren passt Allianz Leben die Kapitalanlage an die lange Niedrigzinsphase an, um für die Kunden Renditechancen zu erarbeiten – mit weltweit diversifizierten Anlageklassen, einer weit überdurchschnittlichen Aktienquote und mit einem wachsenden Anteil an chancenorientierten Alternativen Anlagen. Das sind z.B. die Finanzierung von Gewerbeimmobilien, Infrastrukturprojekte wie Autobahnen oder Schienennetze, oder Erneuerbare Energien. Diese Alternativen Anlagen werden nicht an der Börse gehandelt und sind für private Anleger nur schwer zugänglich.

Im Herbst 2019 ist Allianz Leben mit einem neuen Angebot „PrivateFinancePolice“ gestartet, bei dem Kunden für eine zusätzliche Vorsorge gezielt Zugang zu den Renditechancen Alternativer Anlagen erhalten. Damit verstärkt die Allianz die Investitionen in diese Kapitalanlagen – das kommt allen Vorsorgesparern zugute.

Als Langfrist-Investor ist bei Allianz Leben der Faktor Nachhaltigkeit Teil der gesamten Investitionsstrategie. Kriterien der ökologischen Nachhaltigkeit, soziale Aspekte sowie Fragen der guten Unternehmensführung (Governance) fließen konsequent in die Investitionsentscheidungen ein. Dabei sind die Rendite und die Sicherheit der Altersvorsorgegelder der Kunden wichtigste Anlageziele für die Allianz Lebensversicherung.

Kontaktdaten:
Allianz Deutschland AG
Unternehmenskommunikation
Franz Billinger
Telefon: 089 3800 9923
E-Mail: franz.billinger@allianz.de

Heike Siegl
Telefon: 0711 663 4474
E-Mail: heike.siegl@allianz.de
 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk_Medium_Unfall-KW 32, 34, 36, 39, 40, 48, 49. 50

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.