Attraktive Rentenversicherungsprodukte: VOLKSWOHL BUND hält seine ...

Attraktive Rentenversicherungsprodukte: VOLKSWOHL BUND hält seine Überschussbeteiligung 2020 stabil / 2,85 Prozent Gesamtverzinsung für Klassik modern

12.12.2019

Attraktive Rentenversicherungsprodukte: VOLKSWOHL BUND hält seine Überschussbeteiligung 2020 stabil / 2,85 Prozent Gesamtverzinsung für Klassik modern © VOLKSWOHL BUND Versicherung

VOLKSWOHL BUND Versicherung

Die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. hält ihre Überschussbeteiligung 2020 trotz der anhaltend niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt stabil. Das Unternehmen bietet für seine Rentenversicherung Klassik modern wie im Vorjahr eine laufende Verzinsung von 2,7 Prozent auf den Sparanteil. Zusammen mit der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven sind es 2,85 Prozent. Bei der traditionellen klassischen Rentenversicherung beträgt die laufende Verzinsung wieder 2,4 Prozent. Mit Schlussgewinnen und der Beteiligung an den Bewertungsreserven ergibt sich hier eine Gesamtverzinsung von rund 3 Prozent.


„Mit dieser Zinsentscheidung unterstreichen wir die Attraktivität unserer Rentenversicherungsprodukte“, so Dietmar Bläsing, Sprecher der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen. „In Zeiten, in denen manche Banken überhaupt keine Zinsen mehr für Sparbeiträge zahlen, bieten wir unseren Vertriebspartnern ein zusätzliches Argument, mit dem sie ihre Kunden in den Beratungsgesprächen vom Nutzen der privaten Altersvorsorge überzeugen können.“

Der VOLKSWOHL BUND hat seine Kapitalanlagepolitik gut auf die anhaltend niedrigen Zinsen eingestellt. Die festverzinslichen Wertpapiere im Bestand haben eine hohe Duration, so dass das Unternehmen über hohe Bewertungsreserven verfügt. Gleichzeitig gelingt es in der Neuanlage, dank einer ausgeprägten Diversifikation und durch die Investition in alternative Anlageklassen gute Erträge zu erzielen. 2019 wurde der VOLKSWOHL BUND dafür als „Bester Investor Alternative Asset-Klassen“ bei den portfolio institutionell-Awards ausgezeichnet. An diesen Erfolgen lässt das Unternehmen per Überschussdeklaration auch die Versicherungsnehmer teilhaben.

Renommierte Analysehäuser bestätigen ebenfalls die Finanzstärke des Unternehmens. So hat die internationale Ratingagentur Fitch ihr Finanzstärkerating A (stark) für die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. 2019 erneuert und es wieder mit einem stabilen Ausblick versehen.

Im Bereich der privaten Rentenversicherungen bietet der VOLKSWOHL BUND eine exzellente Produktpalette: von der chancenreichen Indexpolice über fondsgebundene Lösungen bis zum traditionellen klassischen Tarif – staatlich gefördert wie vollständig selbstfinanziert.

 

V O L K S W O H L  B U N D
Lebensversicherung a. G.
Sachversicherung Aktiengesellschaft

Simone Szydlak
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0231/5433-451
Fax: 0231/5433-450
presse@volkswohl-bund.de
 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.