Krankenversicherung: Nürnberger und softfair bringen neue ...

Anzeige
Klara 2019

Krankenversicherung: Nürnberger und softfair bringen neue Vertriebslösung auf den Markt

09.09.2019

Krankenversicherung: Nürnberger und softfair bringen neue Vertriebslösung auf den Markt © NÜRNBERGER Versicherung

NÜRNBERGER Versicherung - Büro

Nutzer des Vergleichsprogramms von softfair können ab sofort die Verträge für alle Produkte der Nürnberger Krankenversicherung AG (NKV) aus dem Tool heraus abschließen. Die NKV ist der erste private Krankenversicherer in Deutschland, der in allen Geschäftsfeldern diese Vertriebslösung anbietet.

Jürgen Hertlein, Leiter Produkt- und Marktmanagement NKV, freut sich über die Zusammenarbeit mit softfair. © NÜRNBERGER Versicherung

Jürgen Hertlein, Leiter Produkt- und Marktmanagement NKV, freut sich über die Zusammenarbeit mit softfair.

Vermittler haben den Vorteil, dass sie nicht mehr länger zwischen verschiedenen Programmen wechseln müssen, da die Tarife – für die Voll-, Zusatz und Pflegeversicherung – mit allen Merkmalen und Kundendaten automatisch in die Beratungstechnologie der Nürnberger übernommen werden.

Erkennungsmerkmal: e+ Button 

Die Tarife sind im Vergleichsprogramm von softfair mit einem e+ Button versehen. Dieser unterscheidet sich gehörig vom bisher bekannten e Button, der ein mögliches elektronisches Unterschriftenverfahren kennzeichnet.

Der Vermittler hat nun die Möglichkeit, mit dem Kunden dessen Daten wie z. B. die Bankverbindung aufzunehmen. In die Beratungstechnologie gewechselt, werden dann die noch fehlenden Angaben eingegeben sowie die Gesundheitsprüfung (sofern notwendig) absolviert. Danach wird der Antrag unterschrieben und digital eingereicht.

NKV bietet Webinare an

Jürgen Hertlein, Leiter Produkt- und Marktmanagement NKV, freut sich über die Zusammenarbeit mit softfair: „Unser Ziel war es, einen weiteren Schritt in Richtung einfachere Abschlussprozesse für unsere Vertriebspartner zu gehen. Dieses haben wir erreicht.“ Vermittler können sich in Webinaren mit den neuen Funktionen vertraut machen.

Das nächste Webinar „Einfach, schnell, digital – Der neue E-Antrag bei softfair (KV-Modul)“ findet am Freitag, dem 13. September statt. Interessierte können sich bereits jetzt für die Webinare unter https://fairantworten.info/bildungsangebot-2/ anmelden.

 

Pressekontakt:

Dipl.-Pol. Matthias Schenk
Telefon: +49 911 531-1716
E-Mail: presse@nuernberger.de

 

Unternehmen

NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg

Internet: www.nuernberger.de

 

Über NÜRNBERGER Versicherung

Die NÜRNBERGER bietet ihren Kunden seit 1884 Schutz und Sicherheit. Sie ist unabhängig und kann so eine eigenständige Geschäftspolitik betreiben – mit Erfolg. Sie ist ein solider, zuverlässiger und leistungsstarker Partner mit hervorragender Finanzkraft.

Mit rund 4 Mrd. Euro Umsatz und über 4.200 angestellten Mitarbeitern zählt die NÜRNBERGER zu den großen deutschen Erstversicherern. Sie betreibt die Lebens- und Krankenversicherung, die Schaden- und Unfallversicherung sowie das Pensionsgeschäft. An der Börse ist der Konzern über die Dachgesellschaft NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft präsent.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
degenia - Medium - Unfallversicherung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.