Resultate Institut hat einen Prognose- und ...

Anzeige
HSM-Messe 2019

Resultate Institut hat einen Prognose- und Vergleichs-Rechner entwickelt, der das wirtschaftlich bestmögliche Nachfolgemodell für Finanzanlagen- und Versicherungsmakler ermittelt

02.06.2019

Resultate Institut hat einen Prognose- und Vergleichs-Rechner entwickelt, der das wirtschaftlich bestmögliche Nachfolgemodell für Finanzanlagen- und Versicherungsmakler ermittelt © Resultate

Andreas Grimm

Mit dem Bestandskauf-Vergleichsrechner ermittelt das Resultate Institut abgabewilligen Maklern das wirtschaftlich attraktivste Bestandskaufmodell im Resultate Select Partnernetzwerk, unabhängig davon, ob Verkauf gegen Rente, ratierlicher Kaufpreis oder Einmalzahlung. Makler, die ihren Bestand über das Resultate Select Netzwerk verkaufen, erhalten neben der Bestands- und Vertragsgarantie auch Unterstützung bei der Bestandsübertragung.

Der Algorithmus macht den Angebotsdschungel für Bestandverkäufer transparent

Die meisten Finanzanlagen- und Versicherungsmakler in Deutschland dürften sich schwertun, ihr Unternehmen oder ihren Bestand an einen Nachfolger zu übergeben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Makler einen „echten“ Nachfolger findet, ist sehr gering. Leichter ist es, einen anderen Makler zu finden, der expandieren möchte. Am einfachsten jedoch ist es für einen Bestandsinhaber, seinen Bestand an einen professionellen Bestandsverkäufer zu verkaufen. Was leicht geht, muss aber leider nicht unbedingt lukrativ und frei von Risiken sein.

Für einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Nachfolge- oder Bestandskaufmodelle fehlt es dem Markt an Transparenz. Das liegt auch daran, dass professionelle Bestandskäufer kaum Interesse daran haben, einem Bestandsinhaber tatsächlich seriös zu berechnen, welche Vergütung er bei welchem Nachfolgemodell tatsächlich erwarten darf. Zumal einige der am Markt angebotenen Modelle durchaus ein nicht unerhebliches Missbrauchspotenzial zu bieten scheinen. Und steuerliche Aspekte, die erheblich sein können, spielen für die meisten Anbieter kaum eine Rolle.

So besteht die Gefahr, dass ein Makler zum Ende seines Berufslebens das falsche Modell wählt und erhebliche finanzielle Verluste hinnehmen muss. Eine Fehlentscheidung beim Verkauf seines Bestands oder seines Unternehmens ist jedoch meist irreversibel.

Das Programm berücksichtigt die wichtigsten Unternehmensdaten, aber auch die Wünsche des Verkäufers und errechnet die Jahresauszahlungen, Steuerlast und Barwert des jeweiligen Nachfolgemodells

Damit Makler sich wirklich auf einer soliden Basis für das Modell entscheiden können, das ihr Nachfolgeproblem wirtschaftlich am besten löst, hat Resultate mit erheblichem Aufwand einen Prognose- und Vergleichsrechner entwickelt.

Durchläuft ein Makler die Analyse des Resultate Instituts, prognostiziert der Rechner für alle Bestandskaufmodelle innerhalb des Resultate Select Partner-Netzwerks den erwarteten Verlauf des Geschäftsmodells und den Bestandsverlauf und stellt auch eine Prognose für die zu erwartende Übertragungsquote bzw. des Bestandsabriebs bei der Übertragung des Bestands vom Altinhaber zum Bestandskäufer.

Um das für den Makler bestmöglich geeignete Modell ermitteln zu können, filtert das System alle Kaufmodelle heraus, deren Zugangsbedingungen der Makler oder sein Bestand nicht erfüllen oder dessen Parameter nicht den Anforderungen oder Neigungen des Bestandsinhabers entsprechen. Für die verbleibenden Bestände ermittelt das Programm die zu prognostizierten Jahresauszahlungen, die voraussichtlich resultierende Steuerlast und dann den Barwert des Modells.

So erhält jeder Makler eine individualisierte Prognose für das voraussichtlich wirtschaftlich attraktivste Bestandskaufmodell.

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
degenia - Medium - Unfallversicherung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.