Digitalisierung und IDD Treiber in der ...

Anzeige
SDV-02-Anmelden-AMK2019-SDV-Billboard

Digitalisierung und IDD Treiber in der betrieblichen Weiterbildung - Weiterbildungsumfrage der Versicherungswirtschaft 2018 erstmalig als Infografik-Website verfügbar

04.10.2018

Die Weiterbildungsumfrage der Versicherungswirtschaft hat die Umsetzung der IDD in nationales Recht und die Auswirkungen der Digitalisierung als wesentliche Einflussfaktoren auf die betriebliche Weiterbildung identifiziert. Insbesondere wurden die Herausforderungen der bevorstehenden Nachweispflicht im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für InnendienstmitarbeiterInnen untersucht. Die Auswertung gibt es erstmalig als Infografik-Website. Seit heute ist sie unter bildungsumfragenversicherung.de online.


Zentrale Ergebnisse sind: 34 % der InnendienstmitarbeiterInnen werden als neue IDD-Zielgruppe identifiziert und unterliegen somit der Weiterbildungsverpflichtung. Die Anzahl der Weiterbildungsangebote haben vor diesem Hintergrund über 80 % der Versicherungsunternehmen erhöht. Außerdem ist der Anteil derjenigen, die mindestens eine jährliche Weiterbildungsmaßnahme besucht haben, seit 2016 um knapp 10 Prozentpunkte gestiegen. Um eine Anrechenbarkeit gemäß IDD sicher zu stellen, werden bei den angebotenen Bildungsmaßnahmen ganz überwiegend die Anrechnungsregeln der Initiative gut beraten zu Grunde gelegt.

Der Fragenkatalog zur Digitalisierung bringt neue Erkenntnisse zu den Weiterbildungszielgruppen und Themen: So sehen die befragten Versicherungsunternehmen bei mehr als der Hälfte der InnendienstmitarbeiterInnen eine gezielte Förderung im Bereich der digitalen Kompetenzen zur Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit für notwendig. Die Hitliste der Weiterbildungsthemen führt der Datenschutz (91 %) an, gefolgt von agilen Projektmanagementmethoden (87 %) und der digitalen Zusammenarbeit (82 %).

Die Umfrage, die bereits zum zehnten Mal vom BWV Bildungsverband und dem AGV durchgeführt wurde, ist erstmalig als statistische Website mit animierten Grafiken, Mouse-Over-Erläuterungen und weiterführenden Links verfügbar. Die zentralen Ergebnisse der Erhebung basieren auf den Rückmeldungen von 47 Versicherern, die rund 84 % der ArbeitnehmerInnen im Innendienst (133.500) repräsentieren.

 

Kommunikation und Verbandsorganisation
Sebastian Ehnes
Tel. 089 922001-812
Arabellastraße 29
81925 München
www.bwv.de

Fachlicher Ansprechpartner
Wolfgang Roth
Tel. 089 922001-818
wolfgang.roth@bwv.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk-Medium-BU KW 24 - KW 30

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Klara 2019

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.