Kfz-Schutzbrief leistet wertvolle Hilfe: Sicher unterwegs ...

Kfz-Schutzbrief leistet wertvolle Hilfe: Sicher unterwegs im Winter

09.01.2018

Kfz-Schutzbrief leistet wertvolle Hilfe: Sicher unterwegs im Winter © uniVersa

uniVersa

In der kalten Jahreszeit müssen Autobatterien besonders viel leisten. Springt das Auto nicht an, ist guter Rat nicht teuer. Denn für wenig Geld kann zu einer Kraftfahrzeugversicherung auch ein Schutzbrief mitversichert werden. Bei der uniVersa kostet er beispielsweise unabhängig vom Alter des Fahrzeuges nur einen Euro pro Monat.

 

Dafür reicht im Notfall ein Anruf aus und eine Pannenhilfe wird organisiert, um möglichst schnell wieder fahrbereit zu sein. Zudem werden erforderliche Abschlepp- und Bergungskosten übernommen. Aber auch im Winterurlaub kann der Schutzbrief wertvolle Dienste leisten, wenn das Fahrzeug aufgrund einer Panne oder einem Unfall nicht mehr einsatzbereit ist. Ab einer Entfernung von 50 Kilometern vom Wohnort sind oft zusätzliche Leistungen für Fahrzeugunterstellung, Mietwagen, Übernachtungskosten sowie Auslandsreisen mitversichert. „Der Schutzbrief lässt sich in der Regel auch nachträglich problemlos in einen bestehenden Vertrag einschließen“, erklärt die uniVersa. Die 24-Stunden-Hotline hilft nicht nur schnell im Not- und Pannenfall, sondern bietet auch einen Kostenschutz vor überzogenen Preisen von dubiosen Anbietern.

Weitere Informationen

 

Pressekontakt:

Stefan Taschner
Telefon: 0911 / 5307-1698
Fax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de

 

Unternehmen

uniVersa
Sulzbacher Straße 1 - 7
90489 Nürnberg

Internet: www.universa.de

 

Über uniVersa

Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.