YouGov Makler-Absatzbarometer I/2012: Finanz- und Versicherungsmakler ...

Anzeige

YouGov Makler-Absatzbarometer I/2012: Finanz- und Versicherungsmakler haben großen Bedarf an Rechtsberatung

30.01.2012

Vor Gericht und auf hoher See ist man in ... Händen: Finanz- und Versicherungsmakler sehen eine immer größere Bedeutung in der Klärung ihrer rechtlichen Angelegenheiten. Ein steigendes Haftungsrisiko und die strenge Regulierung des Versicherungsvertriebes erfordern qualifizierte Beratung.

30.Januar 2012 - Vor Gericht und auf hoher See ist man in ... Händen: Finanz- und Versicherungsmakler sehen eine immer größere Bedeutung in der Klärung ihrer rechtlichen Angelegenheiten. Ein steigendes Haftungsrisiko und die strenge Regulierung des Versicherungsvertriebes erfordern qualifizierte Beratung. So mussten in den vergangenen zwei Jahren 31 Prozent der deutschen Maklerbüros eine professionelle Unterstützung bei  Rechtsfragen oder Rechtsstreitigkeiten in Anspruch nehmen.

Als bekannteste Kanzlei wurde die Kanzlei Michaelis (Hamburg) benannt. Jedes zehnte betroffene Maklerbüro (zehn Prozent) nutzte demzufolge die Kanzlei Michaelis (Hamburg), die damit die am häufigsten von Maklern gewählte Kanzlei in Deutschland ist. Etwas seltener (sechs Prozent) wurde auf die Sozietät Blanke, Meier, Evers (Bremen) zurückgegriffen.  Ebenfalls sechs Prozent der Maklerbüros hatten beim Verband Deutscher Versicherungs-Makler e.V. (VDVM) Unterstützung erfragt. Dies sind Ergebnisse aus dem YouGov Makler-Absatzbarometer, für das im Dezember 2011 277 Makler bundesweit befragt wurden.

Haftungsrisiken von Maklern
Die Ausgestaltung aller vertraglichen Vereinbarungen ist für die Maklerbüros von besonderer Wichtigkeit. Insbesondere setzt sich die Erkenntnis durch, dass ein schriftlicher Versicherungsmaklervertrag die Rechtslage des Versicherungsmaklers - gegenüber den sonst anzuwendenden gesetzlichen Bestimmungen - deutlich verbessert. Zum Haftungsmanagement verwenden zunehmend mehr Versicherungsmakler schriftliche Vereinbarungen mit ihren Kunden. Zunehmend setzt sich auch die Konzeption durch, dass Vertragsvereinbarungen mit dem Kunden in Form von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) vereinbart werden.

Expertise für Finanz- und Versicherungsmakler gefragt
Neben der Nutzung der Rechtsberatung wurde ebenso nach der erfahrenen Qualität mit diesen Kanzleien gefragt. Insgesamt loben die Makler insgesamt über alle Kontakte zu Rechtsanwälten und Kanzleien die hohe Zuverlässigkeit (57 Prozent), eine hohe Fachkompetenz in allen relevanten Rechtsfragen (57 Prozent) und eine große Expertise speziell für Finanz- und Versicherungsmakler (56 Prozent). Damit wird deutlich, dass dies die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der Rechtsberatung durch Makler sind.

Die Kanzlei Michaelis (Hamburg) sowie Blanke, Meier und Evers (Bremen) zeichnen sich beide insbesondere durch eine hohe Zuverlässigkeit und eine große Expertise speziell für Finanz- und Versicherungsmakler aus. Der VDVM steht neben der Expertise für Makler noch zusätzlich für eine hohe Fachkompetenz in allen relevanten Rechtsfragen.

Auf Rang 4 im Nutzungsranking der letzten zwei Jahre platzierte sich die Kanzlei Lehnert (vier Prozent) und auf Rang 5 Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala (ebenfalls vier Prozent).

Weitere Informationen zur Studie: http://research.yougov.de/makler-absatzbarometer


Kontakt zur Studienleitung:
YouGov Deutschland AG
Dr. Oliver Gaedeke
- Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung -
Tel.: 0221 / 42061 - 364
E-Mail: oliver.gaedeke@yougov.de

Pressekontakt:
YouGov Deutschland AG
Markus Braun
- Head of Marketing -
Tel.: 0221 / 42061 - 562
E-Mail: markus.braun@yougov.de


Über YouGov:
YouGov ist ein im Jahr 2000 gegründetes, börsennotiertes Marktforschungsinstitut und einer der Pioniere im Einsatz von Online-Erhebungen zur Bereitstellung hochwertiger Daten in den Feldern Markt- und Sozialforschung. Neben dem Hauptsitz in London umfasst die weltweite YouGov-Gruppe u.a. Standorte in den USA, Skandinavien, Deutschland und dem Nahen Osten. YouGov ist ausgewiesener Spezialist für die Erforschung der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsmärkte. Zahlreiche Unternehmen vertrauen seit vielen Jahren auf unsere Leistungen und unsere Erfahrung. YouGov liefert die relevanten Informationen rund um Marken, Produkte, Zielgruppen und Servicequalität und damit hochwertiges Entscheidungswissen für die Strategieentwicklung und die Optimierung von Marketing und Vertrieb. Individuelle Ad-Hoc-Studien werden ergänzt durch zahlreiche, zum Teil langjährige Monitorings im Privat- und Gewerbekundenmarkt, Image- und Werbetrackings, Vertriebspartner-befragungen und kontinuierliche Studien zu Produktinnovationen. Wir verzahnen unsere fundierten wirtschafts-psychologischen Analysen zudem mit onlinebasiertem Realtime Research für tägliche Informationen "in Echtzeit".
Weitere Informationen finden Sie unter: research.yougov.de


yougov

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.