ALTE LEIPZIGER Leben und HALLESCHE Kranken ...

Anzeige
HSM digital

ALTE LEIPZIGER Leben und HALLESCHE Kranken erhalten wieder "sehr gutes" ASSEKURATA-Rating

11.01.2012

ASSEKURATA verleiht der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und der HALLESCHE Krankenversicherung erneut ein "sehr gutes" Unternehmensrating (A+). Die HALLESCHE erhält diese Auszeichnung bereits zum 14. Mal in Folge, die ALTE LEIPZIGER zum dritten Mal.

11. Januar 2012 - ASSEKURATA verleiht der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und der HALLESCHE Krankenversicherung erneut ein "sehr gutes" Unternehmensrating (A+). Die HALLESCHE erhält diese Auszeichnung bereits zum 14. Mal in Folge, die ALTE LEIPZIGER zum dritten Mal.

Die auf die Versicherungsbranche spezialisierte Ratingagentur bewertete bei der ALTE LEIPZIGER drei der fünf Teilqualitäten sogar mit der Bestnote "exzellent". Die Teilqualitäten Erfolg und Wachstum verbesserten sich von "sehr gut" auf  "exzellent". Die hervorragende Erfolgslage der Gesellschaft stützt sich auf eine weit überdurchschnittliche Umsatzrendite, die auf einem exzellenten versicherungstechnischen Ergebnis sowie einem hervorragenden Kapitalanlageergebnis basiert. Trotz des schwierigen Kapitalmarktumfeldes erzielte die Gesellschaft durch ihre sicherheitsorientierte Kapitalanlagepolitik im Jahr 2010 eine weit überdurchschnittliche Nettoverzinsung von 4,82 % (Markt: 4,28 %).

Die HALLESCHE wurde in zwei der fünf Teilqualitäten mit "exzellent" bewertet. In der für einen Krankenversicherer wichtigen Teilqualität Beitragsstabilität verbesserte sie sich von "sehr gut" auf "exzellent". Durch die "sehr gute" Erfolgslage der Gesellschaft kann ein hoher Anteil der Überschüsse zu Gunsten der Versicherten verwendet werden. Damit  stehen ausreichende Mittel zur Limitierung der künftigen Beiträge und für Beitragsrückerstattungen bei Leistungsfreiheit zur Verfügung.

Die Sicherheitslage beider Unternehmen wurde wie im Vorjahr mit "exzellent" bewertet. Sie verfügen über eine weit überdurchschnittliche Eigenkapitalbasis. Dies ist das Ergebnis der langjährigen Bildung von Eigenkapital zur Sicherung der teils lebenslangen Ansprüche der Versicherten.

Der ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern bewertet das ausgezeichnete Ratingergebnis als Bestätigung seiner langfristig ausgerichteten Geschäftsstrategie.


Kontakt:

ALTE LEIPZIGER
Karl Hochstadt
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 06171 / 66 - 6967
E-Mail: presse@alte-leipziger.de
Webseite: www.alte-leipziger.de

HALLESCHE
Andreas Bernhardt
Telefon: 0711 / 6603 - 2922
E-Mail: presse@hallesche.de
Webseite: www.hallesche.de
logo logo

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.