Heidelberger Leben hält Überschussbeteiligung für 2012 ...

Heidelberger Leben hält Überschussbeteiligung für 2012 auf Vorjahresniveau - Versicherungsunternehmen agiert entgegen dem Branchentrend

14.12.2011

Im Gegensatz zum derzeitigen Trend in der Lebensversicherungsbranche hat sich die Heidelberger Lebensversicherung AG entschieden, die Überschussbeteiligung sowie den Risiko- und Kostenüberschuss für ihre Kunden ...

14.12.2011 – Im Gegensatz zum derzeitigen Trend in der Lebensversicherungsbranche hat sich die Heidelberger Lebensversicherung AG entschieden, die Überschussbeteiligung sowie den Risiko- und Kostenüberschuss für ihre Kunden mit kapitalgebundenen Versicherungsverträgen nicht zu senken, sondern die laufende Verzinsung auch im kommenden Jahr (2012) auf gleichem Niveau und damit auf 4,0 Prozent zu halten.

Das Versicherungsunternehmen ist Spezialist für fondsgebundene Altersvorsorgelösungen, hält aber in seinem Bestand eine kleine Anzahl kapitalgebundener Lebens- und Rentenversicherungen.


Kontakt:

Thomas Klein
Heidelberger Leben – Clerical Medical Management GmbH
Forum 7
69126 Heidelberg

Tel.: 06221 / 872 2238
Fax: 06221 / 872 2934
Mob.: 0172 / 725 2056
E-Mail: thomas.klein@hlcm.de
Webseite: www.hlcm.de


Über die Heidelberger Lebensversicherung AG
Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist ein Spezialist für Altersvorsorgelösungen und einer der Top-Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen im deutschen Markt. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verwaltet mit seinen knapp 300 Mitarbeitern derzeit ein Vermögen in Höhe von 4,3 Milliarden Euro. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die Gesellschaft einen Jahresüberschuss von 47 Millionen Euro. Rund 300.000 Kunden vertrauen der Heidelberger Leben insgesamt zirka 630.000 Versicherungsverträge an.

heidelberger_leben

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.