Ehrenpreis für bestes Abschlussexamen

Ehrenpreis für bestes Abschlussexamen

14.12.2011

Michael Vitzthum (34) von den uniVersa Versicherungen aus der Hauptverwaltung in Nürnberg wurde für das beste Abschlussexamen des Studiums zum Versicherungsbetriebswirt (DVA) mit dem Karl-Haus-Ehrenpreis der Deutschen Versicherungsakademie ausgezeichnet.

14. Dezember 2011 - Michael Vitzthum (34) von den uniVersa Versicherungen aus der Hauptverwaltung in Nürnberg wurde für das beste Abschlussexamen des Studiums zum Versicherungsbetriebswirt (DVA) mit dem Karl-Haus-Ehrenpreis der Deutschen Versicherungsakademie ausgezeichnet. In einer feierlichen Stunde bekam er die Prüfungsurkunde und das Abschlusszeugnis mit der Gesamtnote „Sehr gut“ sowie den mit 500 Euro dotierten Ehrenpreis übergeben. Vitzthum arbeitet bereits seit 2008 für die uniVersa als Vertriebstrainer im Bereich Aus- und Weiterbildung. Das Foto zeigt von links: Manfred Neumeier, Geschäftsführer des BWV Nordbayern-Thüringen, Studienleiter Prof. Dr. Peter Pralle und Michael Vitzthum.

foto_universa
Foto: uniVersa


Ihr Ansprechpartner:

Stefan Taschner
- Pressesprecher -
Telefon: 0911 / 5307-1698
Telefax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de
Internet: www.universa.de/presse

Über die uniVersa Versicherungen
Die uniVersa Versicherungen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

universa2

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.